Debian Kurs

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von bpr, 16.07.2008.

  1. bpr

    bpr Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nuernberg
    Hallo liebe Community...
    ich wollte euch einmal mein aktuelles Projekt vorstellen. Ich arbeite nun seit ca 1 Jahr mit Debian und Ubuntu. Ich bin werde im Anfang November meine LPI 1 und LPI 2 machen. Da ich gerade in einer Weiterbildung fuer Microsoft Server bin, erhalte ich meine Linux kenntnisse staendig up2date in dem ich zu hause nen server laufen habe und im internet zwei weitere administriere. Um die ganzen Basics und so wieder mal revue passieren zu lassen, dachte ich mir lernste indem du lehrst. Ich habe mich also entschlossen eine Reihe von Tutorials und how tos zu erstellen, die einem vollkommen Linux neuling, den einstieg in die Debian welt zeigen soll. ich habe es damals auf aehnliche art und weise gelernt. und versuche so meine erfahrungen und mein wissen weiter zu geben. ich weiss dass es aber tausende seiten von linux tutorials und how tos gibt, aber ich moechte einfach nur was geben, was ich nicht beim einstieg in die linux welt hatte :( nun ja ich wuerde mich ueber feedback freuen, was ich vielleicht besser machen sollte, was ich aendern sollte...

    ich habe bis jetzt sechs tutorials erstellt, zwei mal wie man installiert und dann den anfang der grundlagen, wie gesagt ich bin gerade noch am anfang der tutorials, aber mit 4 stueck kann man schon erkennen, in welche richtung es geht.

    hier der Link zu der Tutorialsuebersicht:
    Hier klicken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    Sorry aber deine Tutorials sind weit weg vom LPIC-1 oder gar LPIC-2 Niveau. Das rumgeklicke oder durch irgendwelche GUI-Installationen für doofe zu erklären kannst du dir sparen. Einen Linux-Server zu administrieren braucht viel Praxis und deine Arbeit in Ehren weniger so etwas auf dem Niveau der Computer-Bild. Du willst LPIC-1 und LPIC-2 in so kurzer Zeit machen (ich denke da ist eher das Arbeitsamt der Meinung dass das geht) viel Spass und mein Tipp ist dass du noch nicht mal die 101 schaffst.
    Vielleicht bzw. bestimmt ist heute nicht mein Tag.
     
  4. bpr

    bpr Grünschnabel

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nuernberg
    codc vielen dank fuer deinen doch sehr hilfreichen beitrag,
    was das arbeitsamt zu dem ganzen sagt ist mir ziemlich scheiss egal, denn ich habe mit dem arbeitsamt nichts zu tun.
    wenn du sagst computerbild niveau und weit weg vom lpi niveau, dann bin ich froh, weil das koennen anfaenger verstehen und koennen so auch die grundlagen lernen und verstehen. was ich dort beschreibe sind bis jetzt nur die grundlagen, schliesslich will ich erstmal die basics als normal user zeigen, es ist ja noch nicht einmal mit root gearbeitet worden. es baut alles aufeinander auf, und auch wenn etwas unnoetig ist, wie zb die installation zu beschreiben, ist es fuer neulinge doch ein kleiner leitfaden und man weis was einen erwartet. und die std habe ich auch zeit um soetwas zu machen.
    vielleicht hast du das ganze unter einem anderem gesichtspunkt gesehen, weil ich mich nicht wirklich gut und verstaendlich ausgedrueckt habe, aber wenn du nen scheiss tag hast, kannste dir solche comments sparen : D und wenn ich die lpi1 habe sag ich dir bescheid ;)
     
  5. niLs

    niLs òle òle

    Dabei seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Wenn ich deine Tutorials auch nur ein kleinen wenig überfliege, dann weiß ich jetzt schon, dass der LPIC-1 schon verdammt schwer werden wird - abgesehen vom LPIC-2, den ich für dich etwas utopisch finde.

    Deine Tutorials enthalten nicht wenig Fehler - vielleicht solltest du da nochmal drüberlesen - sonst verwirrst du Anfänger nur mehr als dass du Ihnen überhaupt hilfst.
    Ich finde die Tutorials ein wenig überflüssig, da "Befehlsreferenzen" schon tausendfach im Netz vorhanden sind.

    Fühl dich bitte nicht angegriffen durch meine Worte, aber ich denke für LPIC reichts noch nicht.

    Gruß Nils
     
  6. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    http://www.debiananwenderhandbuch.de/
    ist viel besser geeignet als das was du schreibst für Anfänger. Vielleicht auch was für dich und dein Vorhaben LPIC.
     
Thema:

Debian Kurs

Die Seite wird geladen...

Debian Kurs - Ähnliche Themen

  1. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  2. Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC

    Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC: Hallo, ich habe einen debian Samba-Server mit share´s ohne Domäne aufgesetzt, d.h. "standalone". Wenn ich von Windows-Clients mit...
  3. Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen

    Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen: Hallo, ich habe vor eine Debian Maschine als Prototyp aufzusetzen... (als vSphere VM).... Diese Maschine will ich dann x-mal klonen und in div....
  4. LinuxDistribution: Bunsenlabs (Debian 8.2 mit Openbox)

    LinuxDistribution: Bunsenlabs (Debian 8.2 mit Openbox): Für alle die eine superschnelle minimalistische Distribution suchen, die auch auf schwachen Rechnern läuft, ich bin fündig geworden. Bin gestern...
  5. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...