Debian IP automatisch beziehen

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von the_LuDa, 04.08.2007.

  1. #1 the_LuDa, 04.08.2007
    the_LuDa

    the_LuDa Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    habe folgendes Problem, ich benutze einen server mit Debian für verschiedene anwendungen im Netzwerk.
    Nach einen Stromausfall hat er das Problem das er die IP nicht mehr automatishc bezieht un ich sie mannuell zuweiden muss un deswegen kommt er nichmehr ins internet.
    Woran kann es liegen das er keine IP vom DHCP mehr animmt?

    schonmal danke für eure Hilfe

    Mt freundlichen Grüßen
    LuDa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 -loop-, 04.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2007
    -loop-

    -loop- Installer

    Dabei seit:
    27.12.2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    hi

    schau doch mal in /etc/network/interfaces nach.
    um die ip-adresse vom dhcp-server zu bekommen müsste
    dort folgendes stehen.

    Code:
    # The primary network interface
    auto eth0
    iface eth0 inet dhcp
    name Ethernet
    broadcast 192.168.1.255
    network 192.168.1.0
    bei dir steht vermutlich das hier:

    iface eth0 inet static

    ..
    einfach mal wie oben beschrieben die zeilen
    eintragen und ggf. mit aktuellen werten ersetzen.
    danach als root /etc/init.d/networking restart

    sollte dann funktioniert haben mit dhcp.

    greetz

    -loop- :devil:
     
  4. #3 the_LuDa, 05.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2007
    the_LuDa

    the_LuDa Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also meine interfaces datei sieht zzt. so aus

    # This file describes the network interfaces available on your system
    # and how to activate them. For more information, see interfaces(5).

    # The loopback network interface
    auto lo
    iface lo inet loopback

    # The primary network interface
    auto eth0
    iface eth0 inet dhcp


    so müsste es ja eigentlich funktionieren, ich habe an dieser nichts geändert.
    das restarten der datei hat auch nichts gebracht.

    Mit Freundlichen Grüßen
    The LuDa
     
  5. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Sieht ja auch soweit richtig aus.
     
  6. #5 z-shell, 05.08.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Was sagt
    Code:
    dhclient
    ?
     
  7. #6 the_LuDa, 05.08.2007
    the_LuDa

    the_LuDa Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    wenn ich dhclient in die konsole eingeb gekomm ich als antwort command not found
     
  8. #7 Wolfgang, 05.08.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Versuch es mal als root, das liegt per default in /sbin!

    Gruß Wolfgang
     
  9. #8 the_LuDa, 06.08.2007
    the_LuDa

    the_LuDa Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also im ordner /sbin find ich auch leider keine datei it dem namen dhclient

    Gruß Daniel
     
  10. #9 Pascal42, 06.08.2007
    Pascal42

    Pascal42 Routinier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vaihingen/Enz
    Was sagt denn
    Code:
    which dhclient
    ?
     
  11. dizzgo

    dizzgo Lernbereite Riesenratte

    Dabei seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /ch/sg///
    Und was sagt
    Code:
    pgrep -l dhc
    
    ?
     
  12. #11 the_LuDa, 07.08.2007
    the_LuDa

    the_LuDa Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    also wenn ich which dhclient eingeb bekomm ich überhaupt keine antwort,
    bei pgrep -l dhc kommt command pgreb not found
     
  13. #12 supersucker, 07.08.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Anscheinend hats bei dir einiges zerhauen.

    Installier mal dhclient neu.

    Das ist klar, es heisst ja auch "pgrep" und nicht "pgreb".
     
  14. #13 the_LuDa, 07.08.2007
    the_LuDa

    the_LuDa Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    mein fehler wenn ich pgrep richtig eingeb kommt auch keine antwort
    wie installier ich denn den dhclient neu?
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 z-shell, 07.08.2007
    z-shell

    z-shell Debianator

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/z-shell
    Über deinen Paketmanager.
     
  17. #15 the_LuDa, 08.08.2007
    the_LuDa

    the_LuDa Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    mein paketmanager is ja im fall von debian dieses aptitude, wenn ich es nach dhclient suchn lass findet es nichts. Desweiteren benötigt es ja den zugang zum internet um es neu zu instalieren welcher aber nich möglich da er ja keine ip vom router bezieht
     
Thema: Debian IP automatisch beziehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. linux ip automatisch

    ,
  2. ip-adresse automatisch linux

Die Seite wird geladen...

Debian IP automatisch beziehen - Ähnliche Themen

  1. [Debian] USB-Festplatte automatisch erkennen

    [Debian] USB-Festplatte automatisch erkennen: Hallo, ich habe ein Problem mit einer USB-Festplatte an meinem Debian-Server. Es handelt sich dabei um eine 3 TB USB 3.0-Festplatte (GPT)....
  2. [DEBIAN] Automatischer Restart von Anwendungen

    [DEBIAN] Automatischer Restart von Anwendungen: Hallo, ich habe folgendes Problem, in einer Resource Shell mit Debian 3.1 / 4.0 stürzen, ab und zu mal Prozesse ab, wenn diese mehr als 90...
  3. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  4. Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC

    Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC: Hallo, ich habe einen debian Samba-Server mit share´s ohne Domäne aufgesetzt, d.h. "standalone". Wenn ich von Windows-Clients mit...
  5. Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen

    Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen: Hallo, ich habe vor eine Debian Maschine als Prototyp aufzusetzen... (als vSphere VM).... Diese Maschine will ich dann x-mal klonen und in div....