debian installations problem

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von access, 10.04.2007.

  1. access

    access Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen =)
    Vor einiger Zeit habe ich beschlossen auf Linux umzusteigen weil meinermeinung M$ in letzter zeit nur "Scheiße" baut -> vista

    so weit so gut
    vor einer woche habe ich mir Debian Sarge heruntergeladen (2DVD's)
    voll motiviert versuche ich es zu installieren, dementsprechen kam kurze zeit danach die erste enttäuschung -> PCMCIA funktioniert auf meinem Laptop nicht
    (Hier sehe ich wieder deutlich das mein fujtsu siemes Lappi ein Fehlkauf war)
    nach einigen stunden googlen hab ich die lösung gefunden,
    doch leider funktionierte dann die packeteinstallation nicht und der versuch KDE zu installieren erwies sich als sinnlos -.-
    die 2te DVD kam irgendwie auch nie zur verwendung..

    somit landeten die DVD's im Eimer..

    jetzt kamm wie schon hier im Forum zu lesen ist die neue version von Debian heraus
    doch nach ein paar versuchen kam ich wieder nicht zum gewünschten ziel =(
    der einzige unterschied zum letzten mal ist, dass ichs mit der netinstall CD versucht habe
    versuche:
    installgui ==> blackscreen
    expert und normal ==> "ACPI: setting ECLK to 0200 (from 0a00)" oder so^^

    ich hoffe irgendwer von euch kann mir sagen wie ich dieses beschissene problem lösen kann.. -.-
    danke schonmal fürs lesen..

    PS: das debian "fortgeschrittenen" Linux ist weiß ich, hab genug leute in ICQ die sich netterweise von mir quälen lassen (danke) aber niemand hatte eine Löung für mich

    aja noch zum Notebook:
    Fujitsu Siemens Amilo 1425
    CPU: intel pentuim M centrino 1700MHZ
    Grafik: ATI mobility Radeon 9600/9700 series
    Ram: 512 MB
    also eig müsste es an leistung locker reichen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wolfgang, 10.04.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Was soll das heißen, ich kam nicht zum Ziel?
    War der Strom weg, hattest du keine Lust mehr, bist du eingeschlafen, ...
    ;)
    Oder trifft das alles nicht zu. ;)
    Oder gab es gar Fehlermeldungen, wenn ja welche?

    Mal im Ernst, wo und wie ist die Installation hängen geblieben?

    Gruß Wolfgang
     
  4. access

    access Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    steht doch da^^
     
  5. #4 Wolfgang, 10.04.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Ja sorry, aber das ist keine ordendliche Fehlermeldung.
    War das die Letzte Meldung, oder was passierte bis dahin, oder wie ging es weiter oder nicht???

    Außerdem weiß ich so nicht, welche Installoptionen du versucht hast.
    Beim Installer einfach mal den acpi außen vo lassen.
    F1 gibt dir Hilfe.

    Gruß Wolfgang
     
  6. access

    access Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja gut es ist keine fehlermeldung, das ist wie du schon gesagt hast die letzte meldung

    ich lade mir mal die 3dvds runter und schau dann weiter
     
  7. #6 Wolfgang, 10.04.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Du brauchst nur die erste DVD (eigentlich reicht die CD1), der Rest geht dann per Netz.
    Du kannst dir also Traffic, Zeit und Rohlinge sparen.

    Gruß Wolfgang
     
  8. #7 kbdcalls, 10.04.2007
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Wieso 3 DVDs ? Das Netinst.iso reicht aus. Versuche mal ACPI auszuschalten. Die DSDT Tabellen sind fehlerhaft. Entweder selbst korrigieren, oder ein Biosupdate besorgem mit korrekten Tabellen.
     
  9. access

    access Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich habs mit der netinst geschafft
    "installgui hw-detect/start_pcmcia=false acpi=off"
    irgendwie ist es letzendlich doch nicht so schwer^^

    neues problem:
    ich komm nicht ins internet um die packete zu downloaden...
    angeschlossen ist 100% alles richtig
    die ip, netmask, gateway und server sind richtig
    bei winxp funzt alles mit den gleichen daten...
    kann es am ausgeschaltenem pcmcia liegen das die karte nicht richtig erkannt wird?
    fehler kommen keine nur ich kann nichtmal den router anpingen
     
  10. #9 StyleWarZ, 11.04.2007
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du eine PCMCIA Netzwerkkarte verwendest wirds wohl daran liegen das PCMCIA nicht aktiv ist ;) Sonst mach mal ifconfig
     
  11. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Code:
    dhclient
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. access

    access Grünschnabel

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    PCMCIA läuft glaube ich
    ifconfig wozu? es ist richtig eingestellt
    bringt auch nichts
    dhcp server wird nicht gefunden (obwohl einer da ist)
     
  14. #12 Wolfgang, 11.04.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Wenn alles richtig ist, dann würdest du ja nicht fragen.
    Code:
    ifconfig -a
    Würde wenigstens deine Hoffnung auf Hilfe verbessern. ;)

    Bleibt ja noch die Möglichkeit, dass dein Netzinterface nicht funktioniert.

    Gruß Wolfgang
     
Thema:

debian installations problem

Die Seite wird geladen...

debian installations problem - Ähnliche Themen

  1. Erste Betaversion der Installationsmedien von Debian 7.0

    Erste Betaversion der Installationsmedien von Debian 7.0: Die Entwickler des Debian-Installers haben die erste Betaversion der Installationsmedien von Debian 7.0 zum Herunterladen freigegeben, die neben...
  2. Debian Installations hilfe

    Debian Installations hilfe: Hallo nochmals. da mir heute morgen schon so nett geholfen wurde, dachte ich mir ich wende mich direkt nochmal an dieses forum, um hilfe zu...
  3. [Debian] Installationsquellen

    [Debian] Installationsquellen: Ich bin die Tage von openSuSE auf Debian (4.0 R2) umgestiegen. Gefällt mir so weit ganz gut, allerdings vermisse ich einige Anwendungen, die ich...
  4. CD-ROM SATA Installationsproblem Debian 4.0r0 Etch

    CD-ROM SATA Installationsproblem Debian 4.0r0 Etch: Hallo zusammen, Wollte vor kurzem von Mandriva auf Debian umsteigen - leider wird nach dem booten von der Install-DVD im Setup mein CD-Rom...
  5. Debian Installations-CD anpassen

    Debian Installations-CD anpassen: Hi Leute, ich möchte demnächst auf meinem Fujistu-Siemens Amilo M3438G Notebook (S-ATA Fesplatte) Debian installieren. Dabei habe ich jedoch...