Debian installation findet cdrom nicht

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von lano, 24.11.2005.

  1. lano

    lano Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal,

    Ich hab da ein kleines Problem, was mich nun schon eine ganze weile nervt.
    Ich versuche Sarge auf einer IBM Intellistation zu installieren, das klappt auch bis zur CD-Rom erkennung ganz gut :)
    Allerdings sagt mir Sarge das keine deb-cd im Laufwerk ist.
    Mit Knoppix läst sich einwandfrei starten, dort ist das cdrom als scd0 angegeben, es ist aber ein IDE gerät.

    Wie bekomm ich denn nun Sarge auf die kiste drauf, gibts da irgendwelche tricks ?

    Danke.
    -sven-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 24.11.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Welchen Install-Kernel nutzt Du? Den 2.6er oder den 2.4er?
     
  4. lano

    lano Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    den 2.4er.
     
  5. #4 Goodspeed, 24.11.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Dann versuch's mal mit dem 2.6er ... ich glaub auch Knoppix nutz den ...
     
  6. #5 hagbard celine, 24.11.2005
    hagbard celine

    hagbard celine Routinier

    Dabei seit:
    02.06.2005
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    du hast recht knoppix verwendet den 2.6er kernel.wenn das net geht, dann liegts am laufwerk.so ein ähnlichen fehler hatte ich mal bei ner suse installation und da war das laufwerk zum teil beschädigt.

    mfg,
    hagbard
     
  7. lano

    lano Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der 2.6er bleibt mit Kernel panic hängen. Er findet kein init.
    Ich hab es mit Knoppix 3.1 versucht, ich glaub da gabs den 2.6er noch garnicht.
    Moment kontrolle ... ne ist auch nen 2.4

    Wenn das Setup das cd-rom sucht wird es auch hörbar angesprochen, könnt ja schon nen Hardwarefehler sein... Hmm, ich hatt jedenfalls schon mal nen rennedes deb-system drauf :)
     
  8. #7 Goodspeed, 24.11.2005
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Also entweder die CD/das Image hat nen Treffer oder das CD-Rom ...

    Die CD schon mal an dem anderen Rechner getestet? Maybe helfen auch Bootparameter ala acpi-off ... im Boot-Menu bekommst Du über die F-Tasten ein paar "Anregungen" ...
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hatte ein aehnliches Problem auf einem Thinkpad R52 - das hat eine SATA Platte und ein ATAPI opt. Laufwerk, das zur Installation nicht mehr erkannt wurde. Als Loesung habe ich Debian etch uebers Netz installiert (es gibt eine ein paar MB grosse netinstall-iso). Nach der Installation habe ich den Kernel (ich glaube, 2.6.13.?) selber kompiliert, wozu ich allerdings ein oder zwei Kernel-Dateien veraendern musste - undef in define umwandeln. Ich glaube, es war libata.h, bin mir aber nicht mehr sicher. Den Hinweis hatte ich per google gefunden.
     
  11. lano

    lano Grünschnabel

    Dabei seit:
    24.11.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Schei**, tut mir leid euch belästigt zu haben.
    nach 2 cd-rom laufwerken die tatsächlich im arsch sind funktioniert nun das dritte, scheint das erste auch nen schlach weg zuhaben.

    Also 3 Tage, ca. 500 reboots, 4 gebrannten cds, und einigen Nerven
    läuft es nun.

    Danke -sven-
     
Thema:

Debian installation findet cdrom nicht

Die Seite wird geladen...

Debian installation findet cdrom nicht - Ähnliche Themen

  1. Installation von monitord unter Debian wheezy

    Installation von monitord unter Debian wheezy: Hallo, Ich wollte Monitord (www.monitord.de) unter Debian 7 installieren. Ich habe jetzt den Source-Code runtergeladen und wollte ihn mit...
  2. Erste Betaversion der Installationsmedien von Debian 7.0

    Erste Betaversion der Installationsmedien von Debian 7.0: Die Entwickler des Debian-Installers haben die erste Betaversion der Installationsmedien von Debian 7.0 zum Herunterladen freigegeben, die neben...
  3. Artikel: Debian-Installation auf dem QNAP TS-509 Pro

    Artikel: Debian-Installation auf dem QNAP TS-509 Pro: Network Attached Storage (NAS) ist ein beliebter Datenspeicher für Privatpersonen wie auch für Unternehmen geworden. Es handelt sich dabei...
  4. Debian 6... Java Installation nicht möglich (Abhängigkeiten)

    Debian 6... Java Installation nicht möglich (Abhängigkeiten): Moin, Vorher benutzte ich Linux Mint Lubuntu und oder Xubuntu. Heute habe ich mir Debian mit XFCE installiert. Habe in der Source.list...
  5. Debian Installation klonen

    Debian Installation klonen: Hallo, gibt es eine schnelle Moeglichkeit, eine Debian Installation zu klonen? Ich muss drei identische Rechner klonen. d.h., Hardware ist die...