Debian im Internet als Server

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von XXXXXXXXX, 25.02.2007.

  1. #1 XXXXXXXXX, 25.02.2007
    XXXXXXXXX

    XXXXXXXXX GESPERRT!

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich besitze im Internet einen Dedicated Server mit Debian 3.1. Vor kurzem habe ich mich von Linux Red Hat mit einem grafischen Configtool getrennt.

    Nun hab ich eine ganze Reihe von Problemen:

    1. DNS Server Bind9 .... komme ich irgentwie nicht konfiguriert.
    2. PostFix... kann mir jemand ein gutes HowTo posten?
    3. Hat sich schonmal jemand mit Turck MMCache oder APC beschäftigt? Ich verzweifel gerade drann... leider gibts die nicht als Debian Pakete und mit dem Manuellen Konfigureren schaff ich es nitt...

    Ich hoff ihr könnt mir helfen.

    Grüße

    igfas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. opino

    opino Tripel-As

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Null Ahnung was postfix ist aber Moment, ich frag mal Herrn Googel:

    http://holl.co.at/howto-email/
     
  4. #3 DeeDee0815, 06.03.2007
    DeeDee0815

    DeeDee0815 Doppel-As

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Postfix? Warum Postfix? Ist bei Debian nicht exim4 standart?

    Was ist denn überhaupt die Aufgabe des Servers und was macht er davon nicht?

    Gruß
    DeeDee0815
     
  5. #4 ew_wolf, 06.03.2007
    ew_wolf

    ew_wolf Tripel-As

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Installiere doch ne Web-Server mit WEBMIN und schau dir mal über die HTML-Oberfläche die Konfigurationen deines Servers an.

    Mag die Konfiguration von Serverdienste lieber auf Kommandozeilen-Ebene, aber über der HTML-Oberfläche vom WEBMIN kann man seine Einstellungen gut überprüfen.
     
  6. #5 StyleWarZ, 06.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2007
    StyleWarZ

    StyleWarZ Profi Daten Verschieber

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    1.929
    Zustimmungen:
    0
    Standard 0815 Fehler :P
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Webmin ist auf einem am Internet angeschlossenen Server nicht sehr empfehlenswert. Willst ja nicht ein Scheunentor öffenen oder?
     
  7. #6 cuddlytux, 06.03.2007
    cuddlytux

    cuddlytux Alles außer unix ist sc..

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinhessen
    exim4 kann ich Dir auch nur ans Herz legen. Postfix oder sogar sendmail sind unheimlich aufwendig zu Konfigurieren (aber auch nicht unmöglich). Exim4 musst Du einfach nur per debconf konfigurieren und es läuft (hab ich auch auf nem virtuellen server laufen).

    Denk daran: (!!) Lass exim keine "mails relay"en !! Das würde deinen Server zu einer grausamen Spamschleuder machen, sobald jemand das rausfindet. (Man könnte dann einfach mails an deinen Server schicken, die an eine andere Adresse sollen und er würde sie weiterleiten)


    Hier ist die bind9.4 Dokumentation:
    http://www.isc.org/index.pl?/sw/bind/

    MMCache läuft doch afaik nur auf Windows, oder?

    Webmin ist vielleicht auch gut für den Einstieg, ich hab das früher auch mal kurz benutzt.

    Viel Glück!
     
  8. Tinux

    Tinux Jungspund

    Dabei seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    alles nur kein Webmin, weil dann bist Du abhängig von einer Oberfläche die dich beschränkt und gleichzeitig ein enormes Sicherheitsrisko birgt.

    Häng Deine Ziele nicht zu hoch. Schau Dir in meiner Sig die Howtos an und ergänze was du noch brauchst... Mit BIND kann ich nicht dienen da ich immer einen externen DNS nutze, weil wenn mein Server ausfällt möchte ich gerne die Domain auf den Backupserver leiten können :-)

    Gruss Tim
     
  9. #8 clemente, 09.03.2007
    clemente

    clemente Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Wenns denn Postfix sein soll, und wenn Du ein paar Euro und ein paar Tage aufwenden willst: Das Buch "Postfix" von Hildebrandt/Koetter finde ich sehr empfehlenswert.
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
  12. #10 Wolfgang, 09.03.2007
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hallo
    Zu Postfix kannst du dir auch mal das ansehen.
    Wobei ich dir ernsthaft rate den Server solange ruhen zu lassen, bis du diese Sache im Griff hast.

    Gruß Wolfgang
     
Thema:

Debian im Internet als Server

Die Seite wird geladen...

Debian im Internet als Server - Ähnliche Themen

  1. Debian Installation - Internetverbindung

    Debian Installation - Internetverbindung: Hallo, ich möchte mich ab heute mal generell mit Linux Systemen auseinandersetzen. Dafür hab ich dann mal mir Debian geladen und auf ner...
  2. Internet/Wlan einrichten unter debian ( Asus FR5L)

    Internet/Wlan einrichten unter debian ( Asus FR5L): Hallo, ich weiss absolut nicht wie ich mein Internet oder wlan einrichten kann. Wäre für ein paar Vorschläge Dankbar. mfg nici
  3. Mit Debian 4.0 und Alice ins Internet??

    Mit Debian 4.0 und Alice ins Internet??: Hi, can somebody help me!! Ich hab auf einer Partition Debian 4.0 (Desktopversion) installiert. Hat dabei 2 Netzwerkkarten erkannt. eth0=...
  4. debian 3.1 sarge,kein internet!

    debian 3.1 sarge,kein internet!: hallo, nachdem ich auf meinen eintrag von vor einer woche(glaube ich) keine rückmeldung mehr bekommen habe,versuch ichs jetzt einfach nochmal....
  5. Problem: debian install auf laptop, ohne internet zugang

    Problem: debian install auf laptop, ohne internet zugang: Hallo zusammen. Ich habe mir ein LG LW40 Laptop gekauft. (Intel Centrino, 60 Gb Sata platte, Marvell Yukon 88E8053 Netzwerkkarte) Nun habe ich...