[Debian] FTP Server

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von seim, 22.09.2006.

  1. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Hi,
    wollt mir n FTP Server machen (hab zwar Samba, aber aus irgendeinem Grund muss ich die Win Firewall deaktivieren damit der Rechner im Netz sichtbar wird).

    Habt ihr evtl. Vorschläge womit ich das machen soll?
    Am Besten ist natürlich ein Programm zudem es bereits eine How2 gibt ;)

    Das einzige Programm das ich so (vom Namen her) kenne ist ProFTPD (in Xampp enthalten).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mcas

    mcas Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Guck dir mal vsftpd an. Dazu sollte es auch gute HowTos geben.
     
  4. #3 Mµ*e^13.5_?¿, 22.09.2006
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Proftpd ist eigentlich ganz ok, für ein lokales Netzwerk ist dann auch die Standardkonfiguration imo ausreichend, also installieren und fertig.
     
  5. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Oder ganz ganz einfach:
    - SSH-Server installieren
    - in /etc/ssh/sshd_config nachsehen ob das SFTP-Subsystem aktiviert ist
    - SSH-Server starten
    - jeder User mit SSH-Zugriff kann nun auch SFTP nutzen.
    Und dann einfach SFTP anstelle von FTP nutzen. Ist eh viel sicherer und kinderleicht einzurichten. Moeglicher Client fuer Windows waere z.B. WinSCP.
     
  6. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Was natürlich ganz cool wäre ist ein FTP Server, den ich auch per PHP oder bessergesagt auf einer Internetseite nutzen kann, sodass ich gar keinen FTP Client mehr brauche (falls ich ma nich an meinem Rechner sitze).
     
  7. #6 Wolfgang, 23.09.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Oh oh, aber hier haust du ja mächtig was durcheinander.
    Das hat doch nix mit dem ftp-Server zu tun.
    Du suchst Clientbrowsewr, die ftp unterstützen.
    Das kann IMHO fast jeder moderne Webbrowser.
    Außerdem hat sogar Windows einen ftp-client On-Board, die meisten Linuxdistr. ohnehin.
    Ist zwar nicht mit GUI, aber es reicht für Transfere vollkommen aus.


    Gruß Wolfgang
     
  8. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Naja einglich such ich beides^^

    bloß der FTP Client soll halt nich vom Browser her kommen sondern so ne art .php Seite wo ich das hochladen kann
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Wolfgang, 23.09.2006
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Und wer soll die PHP-Geschichte aufrufen?
    Nicht der Browser und kein http-Client? ;)
    PHP ist eine Webserver-basierte Scriptsprache, die dem Browser normalerweise HTML ausliefert. Nicht mehr und nicht weniger. Also brauchst du einen Webserver, mit PHP-Unterstützung der auf deine ftp Verzeichnisse zugreifen kann und darf. Ftp ist ein ganz anderes Protokoll!
    All das hat aber überhaupt nix mit dem ftp-Server zu tun.
    Du könntest sogar einen kompletten ftp-Server per php oder Perl oder was immer du nehmen willst simulieren.

    Versuch das alles mal richtig auseinanderzuhalten.

    Gruß Wolfgang
     
  11. #9 seim, 23.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 28.09.2006
    seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    hehe^^ k, thx
    Ich such mir mal nen PHP Skript raus und versuch auch schonmal nen FTP Serv. zu installieren...


    €dit:
    Um es nur per PHP zu konfigurieren hab ich ein Skript gefunden:
    AutoIndex PHP Script

    Einziger Nachteil: Man kann keine genzen Ordner uploaden
     
Thema:

[Debian] FTP Server

Die Seite wird geladen...

[Debian] FTP Server - Ähnliche Themen

  1. [Debian] - Eigener Server, ISPConfig wie var/www/ mounten?

    [Debian] - Eigener Server, ISPConfig wie var/www/ mounten?: Hallo Zusammen Ich bin erst kürzlich von Windows zu Debian 5.0 Lenny umgestiegen um meinen eigenen Server zu haben, Jetzt hab ich aber das...
  2. [Debian] USB-Festplatte automatisch erkennen

    [Debian] USB-Festplatte automatisch erkennen: Hallo, ich habe ein Problem mit einer USB-Festplatte an meinem Debian-Server. Es handelt sich dabei um eine 3 TB USB 3.0-Festplatte (GPT)....
  3. [Debian] User + gruppe mit rechten anlegen?

    [Debian] User + gruppe mit rechten anlegen?: Hallo, liebes Unixboard Ich habe folgendes problem ich hab en Root ssh login verboten. So das es nicht möglich ist mit root einzuloggen. ich...
  4. [Debian] Samba Problem mit Erreichbarkeit per Hostname

    [Debian] Samba Problem mit Erreichbarkeit per Hostname: Hi, unmittelbar nach dem Booten besteht die Chance, dass der Server nicht über den Hostname \\hostname erreichbar ist - über die IP lässt sich...
  5. [Debian] Xvfb + KDE3

    [Debian] Xvfb + KDE3: Hi, ich habe atm einen kleinen Server laufen, da es sich hierbei um einen Fileserver (Samba) handelt arbeite ich auch mit ACLs und die kann man...