Debian,der alte X-server, Kernel 2.6 und die verdammte GF 4 TI

Dieses Thema im Forum "Grafik / Video" wurde erstellt von Aracon, 21.12.2003.

  1. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Moin leute,

    ich hab xfree86 in der Version 4.2.1 laufen, oder besser gesagt nicht laufen. Diese Version unterstützt meine GF 4 TI 4200 nicht und der Nvidia Treiber lässt sich auch nich kompilieren. Die Log sieht folgendermaßen aus:

    weapons-of-mass-destruction:~# cat /var/log/nvidia-installer.log
    nvidia-installer log file '/var/log/nvidia-installer.log'
    creation time: Sun Dec 21 14:26:53 2003

    option status:
    license pre-accepted : false
    update : false
    force update : false
    expert : false
    uninstall : false
    driver info : false
    no precompiled interface: false
    no ncurses color : false
    query latest driver ver : false
    OpenGL header files : false
    no questions : false
    silent : false
    XFree86 install prefix : /usr/X11R6
    OpenGL install prefix : /usr
    Installer install prefix: /usr
    kernel include path : (not specified)
    kernel install path : (not specified)
    proc mount point : /proc
    ui : (not specified)
    tmpdir : /tmp
    ftp site : ftp://download.nvidia.com

    Using: nvidia-installer ncurses user interface
    -> License accepted.
    -> No precompiled kernel interface was found to match your kernel; would you li
    ke the installer to attempt to download a kernel interface for your kernel f
    rom the NVIDIA ftp site (ftp://download.nvidia.com)? (Answer: No)
    -> No precompiled kernel interface was found to match your kernel; this means
    that the installer will need to compile a new kernel interface.
    ERROR: The kernel header file
    '/lib/modules/2.6.0/build/include/linux/modversions.h' does not exist.
    The most likely reason for this is that the kernel header files in
    '/lib/modules/2.6.0/build/include' have not been configured.
    ERROR: Installation has failed. Please see the file
    '/var/log/nvidia-installer.log' for details. You may find suggestions
    on fixing installation problems in the README available on the Linux
    driver download page at www.nvidia.com.

    Betreibe den Kernel 2.6 ...

    Weiss jemand wie ich das lösen kann ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tsuribito, 21.12.2003
    tsuribito

    tsuribito Oberschüler

    Dabei seit:
    04.09.2003
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Der Nvidia Installer kommt mit dem 2.6 Kernel nicht so ohne weiteres klar. Man konnte den mal patchen. Ich weiss nicht, ob das noch funktioniert.
    vesa oder nen neueres Xfree von apt-get.org könnten funktionieren.
     
  4. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Ok ich wollte den Treiber patchen und bei make install kommt folgender Fehler:

    make[1]: Entering directory `/usr/src/linux-2.6.0'
    CHK include/linux/version.h
    HOSTCC scripts/fixdep
    HOSTCC scripts/split-include
    HOSTCC scripts/conmakehash
    HOSTCC scripts/docproc
    HOSTCC scripts/kallsyms
    CC scripts/empty.o
    HOSTCC scripts/mk_elfconfig
    MKELF scripts/elfconfig.h
    HOSTCC scripts/file2alias.o
    HOSTCC scripts/modpost.o
    HOSTLD scripts/modpost
    HOSTCC scripts/pnmtologo
    HOSTCC scripts/bin2c
    SPLIT include/linux/autoconf.h -> include/config/*
    *** Warning: Overriding SUBDIRS on the command line can cause
    *** inconsistencies
    CC arch/i386/kernel/asm-offsets.s
    CHK include/asm-i386/asm_offsets.h
    UPD include/asm-i386/asm_offsets.h
    echo \#define NV_COMPILER \"`gcc -v 2>&1 | tail -n 1`\" > /nv2/NVIDIA-Linux-x86-1.0-4496-pkg2/usr/src/nv/nv_compiler.h
    CC [M] /nv2/NVIDIA-Linux-x86-1.0-4496-pkg2/usr/src/nv/nv.o
    CC [M] /nv2/NVIDIA-Linux-x86-1.0-4496-pkg2/usr/src/nv/os-agp.o
    CC [M] /nv2/NVIDIA-Linux-x86-1.0-4496-pkg2/usr/src/nv/os-interface.o
    /nv2/NVIDIA-Linux-x86-1.0-4496-pkg2/usr/src/nv/os-interface.c:734: warning: `wb_list' defined but not used
    CC [M] /nv2/NVIDIA-Linux-x86-1.0-4496-pkg2/usr/src/nv/os-registry.o
    LD [M] /nv2/NVIDIA-Linux-x86-1.0-4496-pkg2/usr/src/nv/nvidia.o
    Building modules, stage 2.
    /usr/src/linux-2.6.0/scripts/Makefile.modpost:17: *** Uh-oh, you have stale module entries. You messed with SUBDIRS,
    /usr/src/linux-2.6.0/scripts/Makefile.modpost:18: do not complain if something goes wrong.
    MODPOST
    CC /nv2/NVIDIA-Linux-x86-1.0-4496-pkg2/usr/src/nv/nvidia.mod.o
    LD [M] /nv2/NVIDIA-Linux-x86-1.0-4496-pkg2/usr/src/nv/nvidia.ko
    make[1]: Leaving directory `/usr/src/linux-2.6.0'
    depmod: QM_MODULES: Function not implemented

    make: *** [module-install] Error 1

    Was soll ich machen ?
     
  5. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs gelöst. Den Nvidia Treiber hab ich zwar nicht zum laufen gebracht, aber xfree 4.3 läuft ohne Probleme :]
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Debian,der alte X-server, Kernel 2.6 und die verdammte GF 4 TI

Die Seite wird geladen...

Debian,der alte X-server, Kernel 2.6 und die verdammte GF 4 TI - Ähnliche Themen

  1. Dateiinhalte vergleichen - Neue Sätze dann ausgeben

    Dateiinhalte vergleichen - Neue Sätze dann ausgeben: Liebe Forumsmitglieder, ich benöte mal wieder Eure Hilfe: Ich möchte 2 Dateien vergleichen. Datei-1 hat z.B. 100 Datensätze mit mehreren Feldern...
  2. Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365

    Open365 als Alternative zu Microsofts Office 365: Open365 ist eine Open-Source-Alternative zu Microsofts Office 365 und Google Drive, die es erlaubt, Dokumente online zu erstellen und Dateien über...
  3. html seite runterladen und die Inhalte als .txt-Date speichern

    html seite runterladen und die Inhalte als .txt-Date speichern: Hallo! Ich bin noch neu auf dem Gebiet, von daher denke ich sind meine Fragen für manche von euch recht simpel. Mit den Standardbefehlen habe ich...
  4. LibreOffice veranstaltet Fehlerjagd

    LibreOffice veranstaltet Fehlerjagd: Das LibreOffice-Projekt hat angekündigt, vom 15. bis 17. Januar die mittlerweile dritte öffentliche »Bug Hunting Session« für Version 5.1 der...
  5. MagicStick erhält Ubuntu Core als Alternative

    MagicStick erhält Ubuntu Core als Alternative: MagicStick ist ein derzeit auf Indiegogo finanzierter PC-Stick, der ein TV-Gerät in einen Smart-TV verwandeln soll. Wegen des großen Erfolgs ist...