Debian benutzen mit Putty?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von GeGo, 24.12.2003.

  1. GeGo

    GeGo Doppel-As

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe heute meinen Server bekommen auf dem Debian Woody läuft, leider habe ich null ahung ich das alles machen soll mit dme Tool Putty.
    z.B. Passwort von der MySQL DB ändern, FTP Passwort ändern und so weiter kennt einer ein Tutorial oder kann mir jemand helfen.

    Würde mich freuen.
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    also erstmal eine paar aktuelle server in die /etc/apt/source.list
    dann apt-get update
    danach apt-get install ssh
    danach dem konfigurationsanweisungen folgen. Falls der server noch nicht läuft sshd als root starten und dann kannst du über port 22 drauf zugreifen.

    Viel spass beim konfigurieren ;)
     
  4. rup

    rup Haudegen

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    PuTTY ist ein SSH Client, mit dem du von Windows auf deinen Server zugreifen kannst. Dazu muss auf dem Server sshd laufen, (das laeuft bei Debian per Default.)
    Bei PuTTY gibst du den Rechnername oder die IP Adresse des Servers an, waehlst bei Protocol SSH und den Port 22. Nachdem du auf Open gehst solltest du dich am Server mit deinem Usernamen und Passwort anloggen koennen.
    Das Passwort des FTP Servers sollte mit dem Linux-Useraccount identisch sein, dieses kannst du mit passwd aendern.
     
  5. #4 GeGo, 24.12.2003
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2003
    GeGo

    GeGo Doppel-As

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Also wie ich auf den Server kommen kann weis ich schon nur das problem mein FTP Server geht nicht, wenn ich mich verbinde steht da "login incrorrect". Woran kann das liegen? Und wie ändere ich das Passwort meiner MySQL DB?

    PS: Das FTP Server programm heißt: ProFTPD
     
  6. tuxlin

    tuxlin Eroberer

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Moin GeGo.


    Wenn Du weisst dass Putty nur ein ssh-Client ist, der auf einen Debian-ssh-Server zugreifen kann und eigentlich Probleme mit ftp/mysql hast, wieso schreibst du dann Putty in die Überschrift und nicht ftp?
    Und wieso sagts du nicht, welcher ftp-Server auf Debian läuft, wie dieser konfiguriert ist usw?
    Daher die Bitte: beschreibe dein Problem genau und zutreffend .
    Die Leute hier, die gratis Support leisten, haben manchmal keine Lust, ein Rätselraten zu veranstalten, nur um herauszufinden, was denn wirklich das Propblem ist.

    Nix für ungut && frohes Fest.
     
  7. GeGo

    GeGo Doppel-As

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Also ich habe gefragt wie das mit putty mache deshalb in der überschrift.
    Dann habe ich auch gesagt wie mein FTP Server heißt und drittens habe ich geschrieben:

    Passwort von der MySQL DB ändern, FTP Passwort ändern

    so es sollte alles geklärt sein.
     
  8. tuxlin

    tuxlin Eroberer

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Hallo GegO,

    nix für ungut.
    Welchen FTP-Server du benutzt (wuftp? proftp?) hast du nicht genannt.
    Ich kann dir nur empfehlen die Finger von ftp zu lassen ohne das nötige Hintergrundwissen. Dito von einem RDMB wie mysql.
    Das geht sonst sowieso ins Auge.
    Ansonsten kann ich dir nur die manpages und www.google.de empfehlen.

    Wie gesagt nix für ungut.

    frohes Fest
    ;)
     
  9. GeGo

    GeGo Doppel-As

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Danke dir auch frohes Fest.

    Em in meinem Vorherigen Thread habe ich gepostet:
    PS: Das FTP Server programm heißt: ProFTPD :)
     
  10. tuxlin

    tuxlin Eroberer

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Moin GeGo,

    o.k., das PS mit proftp hatte ich übersehen.
    Mea culpa.
    Ich denke aber trotzdem, dass du dir erst mal Basiskenntnisse verschaffen solltest bevor du mit proftp oder mysql herumspielst.
    Beim Autofahren-Lernen fängt man auch nicht gleich an rückwärts mit Anhänger einzuparken ;).
    Privat bringt solche Spielerei oft nur Frust; beruflich wird es schnell brandgefährlich wenn ein totaler Laie einen zum Internet offenen Firmen-ftp-server "konfiguriert".

    So ziemlich jede VHS ab mittlerer Größe bietet heute Linux-Anfängerkurse.
    Und Bücher gibt es sowieso wie Sand am Meer.

    Noch etwas: Debian ist nicht für Anfänger ausgelegt, imho.

    Tschüss

    tuxlin
     
  11. GeGo

    GeGo Doppel-As

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Also ich habe basis Kenntnise und ich weis was ich an der Config ändern muss damit es geht leider weis ich nicht wie ich die config öffne und dan speichere.
     
  12. tuxlin

    tuxlin Eroberer

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Noch mal hallo GegO,

    jemand, der nicht weiss wie man unter Unix/Linux eine Datei "öffnet", der hat keine Grundkenntnisse.
    Und für solche Anwender ist Debian nicht gedacht.
    Meine Meinung.

    Tschö.
     
  13. #12 lordlamer, 26.12.2003
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    huhu

    hier mal ne doku zu debian

    http://www.openoffice.de/linux/Debian/

    das solltest du dir dann erstmal durchlesen und dir das manual von vim angucken.

    ich muss tuxlin recht geben! wenn jemand nicht weiss wie er dateien in der konsole öffnet und ändern kann der hat nicht wirklich grundwissen. vielleicht weisst du wie du auf den server kommst und paar sachen starten und stoppen kannst. aber das ist noch lange kein grundwissen da du dein system noch nicht unter kontrolle hast. du solltest zum ausprobieren mal zu hause ein debiansystem aufsetzen und damit rumspielen!

    bis dann

    cui
     
  14. GeGo

    GeGo Doppel-As

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Also nochmal: Ich weis wie man eine Datei öffnet bekomme aber eine Fehlermeldung das der mime typ nicht bekannt ist!!!

    Problem hat sicher aber geklärt, joe öffnet das programm ohne mucken und speichert es auch ohne mucken.

    Ich danke dir tuxlin aber dafür das du immer schön meckern kannst selber keine antwort auf die fragen weist aber einfach was postet was mich null weiterbringt, so user muss es echt mehr geben dann wäre das hier ein echt cooles spam board.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. tuxlin

    tuxlin Eroberer

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    du lernst es nicht, befürchte ich

    Also nochmal: Ich weis wie man eine Datei öffnet

    Ganz offensichtlich weisst du das nicht. Edit ist der falsche Befehl.
    Wurde hier auch schon geschrieben.
    Das edit das falsche Kommando ist, würde dir schon die Manpage zu edit verraten, aber mangels grundlegendster Basiskenntnisse weisst du vermutlich nicht, was eine Manpage ist.

    so user muss es echt mehr geben dann wäre das hier ein echt cooles spam board.

    Ich habe dir nur den sehr guten und sehr vernünftigen Rat gegeben, erst Grundkenntniise (vi, joe anstatt falschem Befehl edit usw. usw.) zu verschaffen bevor du anfängst an Gefahrenquellen wie ftp herumzuspielen.
    Es ist deine Sache, einen vernünftigen Rat zu befolgen oder auch nicht.
    Wenn du meinst, gleich in der ersten Fahrstunde auf die Autobahn gehen zu müssen, dann ist das dein Problem, nicht meines.

    Ich kriege nur persönlich immer die Krätze, wenn Leute, die keinen blassen Schimmer haben in Firmen an Server herumpfuschen, alles verbocken, Scheunentore einbauen, sich dabei sogar in völliger Verblendung einbilden, Basiskenntnisse zu haben, jeden guten Rat ignorieren und andere dürfen sie Suppe dann auslöffeln (ich z.B.).

    Mit solchen EDV-Vollnieten habe ich beruflich leider jeden zweiten Tag zu tun, daher reagiere ich ziemlich heftig wenn ich sehe dass wieder jemand, der nicht mal den leisesten Hauch der nötigen Kenntnisse hat, anfängt an Serverdiensten rumzuschrauben (und nicht mal vi, kedit oder joe kennt).
     
  17. GeGo

    GeGo Doppel-As

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hmm wenn du Beiträge richtig lesen würdest würdest du erkennen was ich geschrieben habe: joe öffnet das programm ohne mucken und speichert es auch ohne mucken.

    So also ich kenne mich mit joe aus, die Manpage ist die allgemeine Hilfe Seite von linux die man mit: man befehl aufruft.

    Wie ich meinen Server handle lass mal meine Sorge sein sich nicht mit FTP auszukennen heist nicht das man sich nicht mit linux auskennt und das selbe gilt für den befehl edit. Edit ruft bei Redhat vi auf das das mit Debian nicht so ist konnte ich nicht wissen.

    Anstatt irgendwass zu posten was mir null weiterhillft könntest du mir sagen benutze joe oder irgendwas anderes. Was ich aber wiedermal selber rausfinden musste.

    Und lies die ganzen Beiträge sorgfälltig dann würdest du meine Fragen verstehen und hättest gewusst das ich weis wie man dateien mit Joe öffnet und speichert.

    Edit: Es ist einfach jedem zu sagen lass die finger davomn ohne selber wissen davon zu haben, wenn du dich mit linux auskennen würdest, könntest du mir schon vor deinen 3 spam posts sagen wie das geht.
    cya
     
Thema: Debian benutzen mit Putty?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. debian ssh einrichten für putty

Die Seite wird geladen...

Debian benutzen mit Putty? - Ähnliche Themen

  1. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  2. Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC

    Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC: Hallo, ich habe einen debian Samba-Server mit share´s ohne Domäne aufgesetzt, d.h. "standalone". Wenn ich von Windows-Clients mit...
  3. Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen

    Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen: Hallo, ich habe vor eine Debian Maschine als Prototyp aufzusetzen... (als vSphere VM).... Diese Maschine will ich dann x-mal klonen und in div....
  4. LinuxDistribution: Bunsenlabs (Debian 8.2 mit Openbox)

    LinuxDistribution: Bunsenlabs (Debian 8.2 mit Openbox): Für alle die eine superschnelle minimalistische Distribution suchen, die auch auf schwachen Rechnern läuft, ich bin fündig geworden. Bin gestern...
  5. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...