Debian auf 8GB SSD relativ groß

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von kartoffel200, 08.09.2009.

  1. #1 kartoffel200, 08.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2009
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Moin, ich hab ein Netbook mit Debian und nur einer 8GB SSD.
    Es ist nicht viel installiert:
    Debian mit Gnome
    3 MP3 Alben keine 300 MB
    512MB Swap
    und mesa utils sowie g++ und linux-header nachinstalliert.. ich hab nur noch knappe 3GB was ich irgendwie nicht verstehe.

    Gibt es irgend was, was viel Platz klaut... mir fällt da nix mehr ein.
    Irgendwie scheint das OS vor allem in Share viel Platz weg zu nehmen obwohl ich keine neuen Icons themes etc habe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    wie hast du es denn installiert?
    gleich mit gnome oder erstmal die rudimentäre Grundinstallation und dann das gnome-core pakage hinterher?

    Ciao

    //edit:
    http://wiki.debianforum.de/dob
     
  4. #3 kartoffel200, 08.09.2009
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Ne CD1 und die sich darauf befindende Desktopumgebung.
     
  5. #4 pferdefreund, 08.09.2009
    pferdefreund

    pferdefreund Doppel-As

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    schau mal in /var/apt/cache - da sind sicherlich noch die .deps
    Machmal einen apt-get clean, der entsorgt die...
    Ansonsten mal ein du auf die Verzeichnisse im / - da sieht man schon mal,
    wo die "dicken" Brocken sind.
     
  6. #5 kartoffel200, 08.09.2009
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    /var 500 MB und /usr/share 1,4 GB ...
    und angeblich ist die HDD zu fast 4 GB gefüllt...
     
  7. bb83

    bb83 Frickler

    Dabei seit:
    16.12.2008
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Wie schon erwähnt, wenn dir was spanisch vorkommt, bitte Inhalt posten
     
  8. #7 pferdefreund, 09.09.2009
    pferdefreund

    pferdefreund Doppel-As

    Dabei seit:
    26.12.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    pferd@arbeitspferd:~$ du -sm /usr/share
    787 /usr/share
    pferd@arbeitspferd:~$ sind 787M anstatt 1,4 G - ist ein Etch

    So sieht das bei mir aus - hast du mal localepurge eingesetzt - der entsorgt alle
    Dokus usw in Sprachen, die nicht benötigt werden - räumt ganz nett...
     
  9. #8 saeckereier, 09.09.2009
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Ein df -h wäre auch nett.. Normalerweise werden 5% des Dateisystems für root reserviert, das kann auch noch dazu beitragen.
     
  10. #9 kartoffel200, 09.09.2009
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    [​IMG]

    Hab den Übeltäter.
    locale und gnome und help unter usr share...
     

    Anhänge:

  11. espo

    espo On the dark side

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Der Screenshot is der Knaller :D. Da sieht man einfach nix von dem was du erwähnt hast *g*. Aber gut das du sie gefunden hast.

    Greetings
     
  12. #11 kartoffel200, 09.09.2009
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    sry ^^ fällt mir auch grad auf.
    Also mit ein paar Sätzen mehr:
    /usr/ ist 2 GB groß.
    /usr/share ist gut 1,4 GB groß.
    Davon sind help gnome und locale am größten wie die Grafik leier unbeschriftet zeigt ^^. Ich habe nun im Paketmanager mal geschaut ob ich extra Lokalisierungspakete habe aber Fehlanzeige..
     
  13. #12 Daneel, 09.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2009
    Daneel

    Daneel Held

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68xxx
    Wenn hier auch nicht allzu hilfreich, sollte man doch der Vollständigkeit halber dpigs aus dem debain-goodies Paket erwähnen.

    Edit:... und über einen anderen Fenstermanager nachdenken...
     
  14. #13 kartoffel200, 09.09.2009
    kartoffel200

    kartoffel200 AMD Fanboy Since 2003

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    938
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    L wie localhost
    Naja dann kan ich ja nicht viel machen.... schade :(...
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. juan_

    juan_ König

    Dabei seit:
    22.01.2004
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    man muss schon sagen, dass gnome aber echt gemütlich auf den kleinen Dinger ist!


    Wäre eine Neuinstallation nach o.g. Link keine Option?
     
  17. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Alternativ kannst du mal noch die angesammelten Werke aus /var/cache/apt/archives entfernen, das dürfte auch wieder ein bischen Speicher freiräumen.

    Code:
    apt-get clean
    apt-get autoclean
    
     
Thema:

Debian auf 8GB SSD relativ groß

Die Seite wird geladen...

Debian auf 8GB SSD relativ groß - Ähnliche Themen

  1. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  2. Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC

    Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC: Hallo, ich habe einen debian Samba-Server mit share´s ohne Domäne aufgesetzt, d.h. "standalone". Wenn ich von Windows-Clients mit...
  3. Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen

    Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen: Hallo, ich habe vor eine Debian Maschine als Prototyp aufzusetzen... (als vSphere VM).... Diese Maschine will ich dann x-mal klonen und in div....
  4. LinuxDistribution: Bunsenlabs (Debian 8.2 mit Openbox)

    LinuxDistribution: Bunsenlabs (Debian 8.2 mit Openbox): Für alle die eine superschnelle minimalistische Distribution suchen, die auch auf schwachen Rechnern läuft, ich bin fündig geworden. Bin gestern...
  5. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...