Debian 8 - flush systemd journal

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von Gast123, 30.06.2015.

  1. #1 Gast123, 30.06.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.06.2015
    Gast123

    Gast123 Guest

    [gelöst] Debian 8 - flush systemd journal

    Hallo zusammen,

    das journalctl meines Debian 8 Servers scheint (noch) nicht die Option --flush zu unterstützen.
    Ich möchte aber für einen laufenden Daemon dessen letzte Ausgaben (=Log-Einträge) einsehen, welche aber noch nicht im Journal auftauchen.
    Der letzte Journal-Eintrag ist von 14:09 Uhr. Wie zwinge ich journalctl nun dazu das Journal zu aktualisieren, oder wie kann ich sonst die aktuellen Journal-Daten auslesen?
    Um dahingehenden Rückfragen vorzubeugen: Ja ich bin mir sicher, dass der Systemd-Service zwischenzeitlich was ins Journal geschrieben hat.

    MfG

    Schard
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 30.06.2015
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo


    Hilft dir das, nat. an dein Datum und deine Uhrzeit angepßt:D
    wobei man dann bei since wohl auch eine Uhrzeit hinzufügen kann, denke ich mir von der Logik her.

    mfg
    schwedenmann
     
  4. #3 Gast123, 30.06.2015
    Gast123

    Gast123 Guest

    Danke für den Tipp.
    Mir ist jedoch gerade aufgefallen, dass der gewünschte Eintrag deswegen nicht im Journal auftaucht, da der Systemd-Daemon Prozess zwar in die stdout schreibt, aber diese nicht flusht.
    Daher ist journalctl wohl unschuldig...
     
Thema:

Debian 8 - flush systemd journal

Die Seite wird geladen...

Debian 8 - flush systemd journal - Ähnliche Themen

  1. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  2. Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC

    Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC: Hallo, ich habe einen debian Samba-Server mit share´s ohne Domäne aufgesetzt, d.h. "standalone". Wenn ich von Windows-Clients mit...
  3. Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen

    Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen: Hallo, ich habe vor eine Debian Maschine als Prototyp aufzusetzen... (als vSphere VM).... Diese Maschine will ich dann x-mal klonen und in div....
  4. LinuxDistribution: Bunsenlabs (Debian 8.2 mit Openbox)

    LinuxDistribution: Bunsenlabs (Debian 8.2 mit Openbox): Für alle die eine superschnelle minimalistische Distribution suchen, die auch auf schwachen Rechnern läuft, ich bin fündig geworden. Bin gestern...
  5. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...