Debian 3.1 mit KDE

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von sinn3r, 06.02.2007.

  1. #1 sinn3r, 06.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2007
    sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    So, ich habe schon seit längerem kubuntu und bin sehr zufrieden.

    nun möchte ich aber aus neugier und forscherdrang versuchen auf debian um zu satteln.

    installationscd hab ich mir gezogen und installiert, danach per
    Code:
    apt-get install kde kdm
    kde besorgt.

    leider bricht er bei

    Code:
    startx
    mit der fehlermeldung

    Code:
    Unable to initialize core devices
    ab.

    mehr kommt nicht.

    ein freund meinte das er mit meiner grafikkarte nicht zu recht kommmt, also habe ich mir nun die nvidia treiber gezogen, meine frage nun:

    muss ich das vor oder nach der x installation installieren oder soll ich das komplett per apt machen, wenn ja, wie.

    Gruß


    //edit: bisher hab ich meine grafiktreiber immer mit diesem howto installiert, das ist allerdings für (k)ubuntu, kann ich das unter debian auch verwenden?
    http://www.ubuntu-forum.de/thread.php?threadid=1611
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nemesis, 06.02.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    du hast aber schon das ganze x installiert?
    Code:
    apt-get install x-window-system-core
     
  4. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    ich bin der meinung das das mit in den abhängigkeiten wenn ich kde zum installieren angebe, aber ich werde das noch extra mit angeben.


    noch irgendwelche idee bezüglich des treibers?
     
  5. #4 Nemesis, 06.02.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    ich glaube nvidia treiber gibts in dem packet "nvidia-glx"
     
  6. #5 sinn3r, 06.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2007
    sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    ich weiss, also kann ich die anleitung verwenden?

    dann werde ich nun mal zu einem neuen versuch aufbrechen =)

    vielen dank
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    ok, habs nun installiert.

    kdm, kde und x-window-system-core gingen einwandfrei,
    nur das nvidia-glx hat er nicht gefunden.
    Es fehlt wohl die nötige Quelle.

    Wenn ich nun startx eingebe, wird der Bildschrim einen moment blau und dann werde ich wieder auf meine Konsole zurückgworfen, es wird wohl an der Grafikkarte liegen, aber wie kann ich nun den Treiber per apt installieren oder muss ich den Treiber von der Nvidia Homepage nehmen?
     
  7. #6 Nemesis, 06.02.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    was sagt:
    Code:
    apt-cache search nvidia
     
  8. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Code:
    $apt-cache search nvidia
    nvtv - tool to controll TV chips on Nvidia cards under linux

    also nichts wirklich brauchbares oder doch?
     
  9. #8 Nemesis, 06.02.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    wie sieht deine sources.list aus?
     
  10. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Code:
    #deb file:///cdrom/ sarge main
    
    deb [url]ftp://ftp.de.debian.org/debian/[/url] stable main
    deb-src [url]ftp://ftp.de.debian.org/debian/[/url] stable main
    
    deb [url]http://security.debian.org/[/url] stable/updates main
    das ist sie, hab sie noch nicht verändert.
     
  11. #10 Nemesis, 06.02.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    deb http://security.debian.org/ sarge/updates main contrib
    deb ftp://ftp.de.debian.org/debian/ sarge main contrib non-free
    deb ftp://ftp.nerim.net/debian-marillat/ sarge main
    mach die ma rein und ein "aptget update" und dann sollte er auch das nvidia packet finden
     
  12. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Code:
    #deb file:///cdrom/ sarge main
    
    deb [url]ftp://ftp.de.debian.org/debian/[/url] stable main
    deb-src [url]ftp://ftp.de.debian.org/debian/[/url] stable main
    
    deb [url]http://security.debian.org/[/url] stable/updates main
    deb [url]http://security.debian.org/[/url] sarge/updates main contrib
    deb [url]ftp://ftp.de.debian.org/debian/[/url] sarge main contrib non-free
    deb [url]ftp://ftp.nerim.net/debian-marillat/[/url] sarge main
    so sieht meine sources.list nun aus.

    ich habe also ein

    Code:
    apt-get update
    ausgeführt.

    danach

    Code:
    apt-get install nvidia-glx
    was zu dazu führte, das ihm ein packet fehlt und zwar

    Code:
    [url]ftp://ftp.nerim.net[/url] sarge/main Packages (var/lib/apt/lists/ftp.nerim.net_Debian_marillat_dists_sarge_main_binary-(könnte auch _ gewesen sein)i386_Packages
    danach hat er iwas runtergeladen, aber als er den die packte installiert hat, kam halt der fehler das ihm da ein packet fehlt
     
  13. #12 Nemesis, 06.02.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    ahm ...
    kommentier mal die beiden sourcen die von dir drin waren aus
     
  14. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    hab einmal die beiden ersten auskommentiert, hat nicht gebracht, auch alle 3 haben das ergbniss nicht verändert.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Nemesis, 06.02.2007
    Nemesis

    Nemesis N3RD

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    2.165
    Zustimmungen:
    0
    hm ... kommentier mal die marillat uri auch aus
     
  17. #15 sinn3r, 06.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.2007
    sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    so nun gings, es lag nur an der einen falschen quelle,

    muss ich nun den treiber noch iwo aktivieren?
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    so, hab auch das nun hinbekommen,

    nun zeigt er mir nach einem

    Code:
    startx
    kurz das nvidialogo, also denke ich das der treiber nun arbeitet, konnte ihn auch beim einrichtungsdialog von x auswählen.

    nach dem logo

    wechselt er wieder auf die konsole und sagt mir das ich ein falsches tastaturlayout gewählt habe und das ich deshalb 2 tote tasten habe, dann steht das der fehler nicht kritisch ist.

    dann kommt wieder

    Code:
    No Core Pointer found
    und

    Code:
    Unable to initialize core devices
    danach kommt der prompt wieder
     
Thema:

Debian 3.1 mit KDE

Die Seite wird geladen...

Debian 3.1 mit KDE - Ähnliche Themen

  1. Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba

    Wiederherstellen von überschriebenen Dokumenten auf debian samba: Ich habe ein Problem. Vor Kurzem hat der Trojaner cryptologer einen Schaden eingerichtet. Glücklicherweise gab es eine Sicherung auf...
  2. Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC

    Debian Samba 4.2.10+dfsg-0+deb8u3 Password wrong -Windows DC: Hallo, ich habe einen debian Samba-Server mit share´s ohne Domäne aufgesetzt, d.h. "standalone". Wenn ich von Windows-Clients mit...
  3. Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen

    Debian VM Klonen und parallel betreiben? Systemanpassungen: Hallo, ich habe vor eine Debian Maschine als Prototyp aufzusetzen... (als vSphere VM).... Diese Maschine will ich dann x-mal klonen und in div....
  4. LinuxDistribution: Bunsenlabs (Debian 8.2 mit Openbox)

    LinuxDistribution: Bunsenlabs (Debian 8.2 mit Openbox): Für alle die eine superschnelle minimalistische Distribution suchen, die auch auf schwachen Rechnern läuft, ich bin fündig geworden. Bin gestern...
  5. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...