dd, Größe der Festplatte

Dieses Thema im Forum "Laufwerke / Speichermedien" wurde erstellt von madfool, 31.05.2007.

  1. #1 madfool, 31.05.2007
    madfool

    madfool Tripel-As

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hatte hier ein Debian System, mit ner 80GB Platte, darauf drei Partitionen, 10GB für das System, 1GB für swap und den Rest für Daten. Jetzt habe ich diese Platte mit dd auf eine 500GB-Platte geklont und auch den Bootsektor kopiert, das System läuft tadellos.

    Allerdings habe ich jetzt die letzte Partition gelöscht und eine neue mit der maximalen Größe angelegt und ich komm einfach nicht über die 80GB hinaus.

    Wie kann ich das beheben? So dass die Platte als 500GB-Platte und nicht als 80GB erkannt wird?

    Gruß
    D.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zeael

    zeael Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht ist da noch eine erweiterte Partition mit 80 GB im Spiel, auf der deine anderen Partitionen waren? Falls du verstehst, was ich meine^^

    Was anderes kommt mir atm nicht in den Sinn...
     
  4. #3 Bâshgob, 31.05.2007
    Bâshgob

    Bâshgob freies Radikal

    Dabei seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Vielleicht mal fdisk -l ?
     
  5. #4 Goodspeed, 31.05.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Bei Deinem dd-Experiment hast Du die alte Partitionstabelle samt alter Plattengeometrie kopiert ... und laut der hat die Platte nun mal nur 80GB.
    Mit fdisk sollte ich aber auch das korrigieren lassen ...
     
  6. #5 madfool, 01.06.2007
    madfool

    madfool Tripel-As

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ok, die Ausgabe von fdisk -l zeigt folgendes:

    Code:
    Disk /dev/hda: 500.1 GB, 500107862016 bytes
    255 heads, 63 sectors/track, 60801 cylinders
    Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
    
       Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
    /dev/hda1   *           1        1094     8787523+  83  Linux
    /dev/hda2            1095        1216      979965   82  Linux swap / Solaris
    /dev/hda3            1217       60801   478616512+  83  Linux
    
    bedeutet das nicht, das die Geometrie für eine 500GB-Platte richtig ist?

    Wenn nicht, was muss ich denn nun korrigieren?

    Gruß
    D.
     
  7. #6 Goodspeed, 01.06.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Da steht doch, dass die Partition "sehr groß" ist ... vielleicht solltest Du mal das Filesystem neu anlegen bzw. vergrößern ...
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

dd, Größe der Festplatte

Die Seite wird geladen...

dd, Größe der Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Indiegogo-Kampagne für Ubuntu-Tablet mit großer Festplatte

    Indiegogo-Kampagne für Ubuntu-Tablet mit großer Festplatte: Das UbuTab getaufte Gerät, für das seit einer Woche eine Finanzierungskampagne auf der Crowdfundingplattform Indiegogo läuft, soll eine 1 TB...
  2. Unterschiedliche Festplattengröße?

    Unterschiedliche Festplattengröße?: Hi Leute, gerade eben bin ich auf ein Mysterium gestoßen - hattet ihr schon ein ähnliches Problem? Mein USB Stick wird von GParted / fdisk ganz...
  3. Wie Kubuntu (7.04) (+Win XP) auf größere Festplatte bringen?

    Wie Kubuntu (7.04) (+Win XP) auf größere Festplatte bringen?: Bisher sind all meine Versuche gescheitert, mein Kubuntu+Win XP-System (GRUB ist Bootmanager) von einer 120 GB auf eine 160 GB-Festplatte zu...
  4. Festplattengröße beim Mounten falsch

    Festplattengröße beim Mounten falsch: Hallo, ich habe heute einen Rechner mit Fedora Core 1 aufgesetzt. Der Rechner hat drei IDE Festplatten. Die Systemplatte hängt als Slave am...
  5. Wine - Festplattengröße angeben

    Wine - Festplattengröße angeben: Ich sitze hier gerade vor einem recht schwierigen Problem: Ich möchte Flash MX auf Wine installieren, allerdings sagt der mir immer, dass nicht...