Datumsumrechnung des morgigen Tages mittels Timestamp

Dieses Thema im Forum "Ruby, php, Perl, Python ..." wurde erstellt von 2TAKTER, 04.01.2008.

  1. #1 2TAKTER, 04.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2008
    2TAKTER

    2TAKTER Foren As

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg (zugezogen)
    Hi, also ich würde gern Timestamps erstellen. Das klappt soweit ganz gut, zumindest für den aktuellen Tag:
    PHP:
    $nToday mktime(000date("m")  , date("d"), date("Y"));
    Nun möchte ich aber auch den Timestamp für morgen setzen:
    PHP:
    $nTomorrow mktime(000date("m")  , date("d")+1date("Y"));
    Das habe ich heute getestet und mittel folgendem Ausdruck den Tag zurück rechnen lassen.
    PHP:
    $cTomDay date("j",$nTomorrow);
    Ausgabe ist "5", da ja heute der 4. ist.
    Leider habe ich auf dem Server, auf dem ich dieses Skript bastel nicht die möglichkeit das Datum zu verändern. D.h. ich kann leider nicht testen, was passiert, wenn es der 31.01.2008 ist. Macht php alles richtig und wandelt den timestamp in den 01.02.2008 um oder rechnet es mit einem 32.01.2008? Und selbst wenn es letzteres tut, gibt mir das zurück rechnen trotzdem den 1. zurück?

    Danke im Voraus

    EDIT:
    OK hab nen Server gefunden wo ich mal durfte... es geht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Du haettest ja auch statt '+1' mal '+30' ausprobieren koennen, um zu sehen, ob es funktioniert, ohne die Zeit am Server aendern zu muessen, oder nicht?
     
  4. #3 Always-Godlike, 04.01.2008
    Always-Godlike

    Always-Godlike Das Freak

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Das geht doch viel einfacher:

    Timestamp(heute)+24*60*60 = Timestamp(morgen)

    Und mit dem Timestamp kannste dir wieder es datum zurückgeben lassen.

    Code:
    $heute = time();
    $morgen = time()+(24*60*60);
    $stringheute = date("d.m.Y", $heute);
    $stringmorgen = date("d.m.Y", $morgen);
    Du brauchst nicht auf 00:00Uhr zurückzurechnen, da die Stunden, Minuten und Sekunden eh nicht angezeigt werden. Und dem Script machen Sie auch nix.
     
  5. _linx_

    _linx_ Mitglied

    Dabei seit:
    31.12.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Schweiz
    Wie wär es mit

    PHP:
    $tomorrow mktime('+1 day');
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Datumsumrechnung des morgigen Tages mittels Timestamp
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. timestamp morgen