Datenverlust ext4

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von flammenflitzer, 07.05.2011.

  1. #1 flammenflitzer, 07.05.2011
    flammenflitzer

    flammenflitzer Routinier

    Dabei seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe eine recht umfangreiche Musiksammlung. Hatte ich bis Anfang des Jahres auf ntfs (ntfs-3g). Das Backup auf ntfs. Dann habe ich die erste Platte mit ext4 formatiert. Die Sammlung mit rsync kopiert. Heute habe ich festgestellt, das mittlerweile auf der ext4 Platte c.a. 30 leere Ordner liegen, in denen früher Musikdateien waren. (Kopiere ich jetzt wieder vom Backup.) Wo sind die Dateien geblieben? (Lost+Found ist leer. Der Rechner ist nicht abgestürzt, wurde immer korrekt heruntergefahren.)
    Original hier:
    http://forums.gentoo.org/viewtopic-p-6677643.html#6677643
    (Multiposting, da für mich recht wichtig wegen Datenssicherheit)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tuxlover, 07.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2011
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    die genaue befehlsfolge wäre interssant. einfach nur rsync? welche optionen wurden dabei verwendet?

    festplatte mal auf fehler zu überprüfen kann auch nicht schaden. obwohl das eher unwahrschinlich zu sein scheint, wenn du auf die platte zugreifen kannst.
     
  4. Rimu

    Rimu Tripel-As

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nirvana
     
  5. #4 flammenflitzer, 08.05.2011
    flammenflitzer

    flammenflitzer Routinier

    Dabei seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    rsync -avP --progress
    In Amarok wurde auch Anfangs eine größere Zahl Musiktitel angezeigt. Ich dachte erst, das wäre ein Fehler von Amarok. Jetzt habe ich festgestellt, das wirklich aus einigen Ordnern die Musikdateien verschwunden sind. Ich notiere mir jetzt imer die Anzahl der Titel und beobachte, ob sich die Zahl verändert.
     
  6. #5 tuxlover, 10.05.2011
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    OT:
    ---
    Keine Ahnung aber zumindest sscheint mir eine Option --progress überflüssig:

    -P same as --partial --progress
    ---

    und ob hier --partial so toll war. versuche es einfach mal ohne diese Befehlsfolgen. ;)
    oh btw: meine Backup sieht so aus:

    /usr/bin/rsync -rtpogv --delete -clis --exclude=*.vdi --exclude=.backup_*.log --log-file=$LOGFILE /home/$USR/ /$DEST/home_$USR/

    wieviel dir das jetzt nützt weiß ich nicht, damit habe ich aber bisher meine backups durchgeführt.
     
Thema:

Datenverlust ext4

Die Seite wird geladen...

Datenverlust ext4 - Ähnliche Themen

  1. Verschieben des Steam-Datenverzeichnisses kann zu komplettem Datenverlust führen

    Verschieben des Steam-Datenverzeichnisses kann zu komplettem Datenverlust führen: Benutzer, die das Steam-Datenverzeichnis an eine andere Stelle verschoben haben, laufen aufgrund eines Programmierfehlers Gefahr, alle ihre Daten...
  2. LVMsystem auflösen ohne Datenverlust

    LVMsystem auflösen ohne Datenverlust: Grüßt euch, ich habe auf meinem Debian system ein LVM system mit 4 Platten darin. Nun muss ich eine dieser platten austauschen. gibt es...
  3. Datenverlust auf externer Festplatte durch Neuformatierung

    Datenverlust auf externer Festplatte durch Neuformatierung: Hallo, ich benötige Hilfe bei der Rettung "verlorgen" gegangener Daten auf einer externen Festplatte mit ext3 - Filesystem: 1.)...
  4. Top 10 der Datenverluste

    Top 10 der Datenverluste: >> http://www.tecchannel.de/storage/news/1740996/ Kroll Ontrack, legt wie jedes Jahr eine Liste der spektakulärsten Datenrettungsfälle vor....
  5. KVideo Encoder Datenverlust

    KVideo Encoder Datenverlust: Hi, immer wenn ich mit KVideo Encoder eine Datei als MPEG 1/2 encodiere verliert sich massig an groesse. Eine 800mb Datei (avi oder sogar mpeg)...