Datensicherung einses dedizierten Servers via rsync mit und ohne Linux

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von derwunner, 23.08.2015.

  1. #1 derwunner, 23.08.2015
    derwunner

    derwunner Doppel-As

    Dabei seit:
    12.07.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte meinen dedizierten Server übers Internet sichern (teilweise, d. h. Konfigurationsdateien von verschiedenen Diensten, sowie einige home Verzeichnisse). Das geht ja ganz gut mit rsync getunnelt durch ssh. Dabei ergibt sich für mich nur folgendes Problem:
    Ich könnte es in ein virutelles Linux wegsichern (VirtualBox) oder es direkt mit Windows durchführen mihilfe von cygwin. Letzteres scheint mir eher praktibal, nur wie bewerkstellige ich das am besten? Cygwin ist schließlich alles andere als leicht zu verstehen.

    Für hilfreiche Tipps wäre ich sehr dankbar. Derzeit verwende ich schon msysgit, was auch schon einen irgendwie einen Teil von Cygwin mitbringt.


    MFG derwunner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schwedenmann, 23.08.2015
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
  4. #3 B0ardc0ntroll, 25.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2016
    B0ardc0ntroll

    B0ardc0ntroll Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.03.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Infor, ich habe momentan genau das gleiche Problem wie derwunner;)

    Ich habe mir vor kurzem einen root Server bei diesem Provider https://hosting.1und1.de/dedicated-server gemietet und möchte den dedizierten Server ebenfalls übers Internet sichern. Er läuft mit openSUSE, dass heißt ich müsste nicht den umständlichen Weg gehen, oder?
     
  5. #4 schwedenmann, 25.04.2016
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    Hallo

    Ja, einfach rsync mit ssh benutzen, Anleitungen dazu gibs genug im Netz.

    mfg
    schwedenmann
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Datensicherung einses dedizierten Servers via rsync mit und ohne Linux

Die Seite wird geladen...

Datensicherung einses dedizierten Servers via rsync mit und ohne Linux - Ähnliche Themen

  1. Shellscript für rotierende Datensicherung

    Shellscript für rotierende Datensicherung: Hallo, ich beschäftige mich erst seit ein paar Wochen mit der Shell und habe mich entschlossen meine ersten Scripterfahrungen in diesem kleinen...
  2. Datensicherung von Ubuntu 12.04 Server über LAN auf Windows 8 Rechner

    Datensicherung von Ubuntu 12.04 Server über LAN auf Windows 8 Rechner: Samba4 ist auf ubuntu 12.04 Server als AD DC konfiguriert. Auf Samba 4 gibt es auch 8 Freigabeordner, die von mehreren Windowsbenutzern verwendet...
  3. Datensicherung: stranges I/O Problem

    Datensicherung: stranges I/O Problem: Moin, ich hab hier gerade nen wXP maschine stehen, die ziemlich abgeraucht ist. Problem scheint zu sein das beim Zugriff auf den Hauptuser...
  4. Systemadministrator Datensicherung (m/w) Aachen

    Systemadministrator Datensicherung (m/w) Aachen: Hallo, einer unserer Kunden sucht einen Systemadministrator Datensicherung. Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere: Erarbeitung und Umsetzung...
  5. Knoppix nfs Netzwerkverbindung zwecks Datensicherung friert ein

    Knoppix nfs Netzwerkverbindung zwecks Datensicherung friert ein: Hallo liebes Forum Team, seit geraumer Zeit versuche ich eine Datenfreigabe per nfs von einem SLES 10 SP3 Server auf einer Knoppix Live CD...