Dateisystem Reiser4 oder xfs

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von @->-, 01.01.2010.

  1. @->-

    @->- Guest

    Hallo zusammen und frohes neues Jahr :)

    Ich möchte jetzt mal zwei Rechner neu einrichten und stehe vor der Wahl des Dateisystems. Ich möchte nicht ext3/4 benutzen weil ich damit in Vergangenheit öfter Probleme hatte. Es gibt aber zum Glück unter Linux eine große Auswahl.

    Die letzten Stunden habe ich mich über mögliche Dateisysteme schlau gemacht und kann meine Auswahl schon einmal auf 2 Dateisysteme beschränken. Ich schwanke jetzt zwischen Reiser4 und xfs. Tendiere aber eher zu xfs.

    In diversen Foren habe ich nun gelesen das Reiser vor allem bei bei einem Absturz sehr vergesslich sein soll. xfs soll da etwas besser sein. Von der performance sollen sich beide nicht viel nehmen wo bei mir bei xfs gefällt das die Daten erst mal im Speicher bleiben eine Zeit lang.

    Nun möchte ich gerne mal eure Meinung zu diesen beiden Dateisystemen erfahren. Ich brauche nämlich noch eine Entscheidungshilfe. Einsatzgebiet ist mein Desktop :)

    In diesem Sinne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 slackfan, 01.01.2010
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Grüße,

    Reiser4 habe ich nie benutzt, XFS benutze ich generell für /. Es ist sehr schnell, solange man nicht viele Dateien löschen möchte. In diesem Anwendungsfall ist es langsam. Bei einem älteren Rechner gab es vor einiger Zeit Probleme mit dem Netzteil, die zu Totalabstürzen führten. Dann konnte es vorkommen, dass KDE Konfigurationsdateien leer waren. Dieses Verhalten hatte auch schon bei ext4 in der Vergangenheit für Unbehagen gesorgt.

    cu
     
  4. #3 schwedenmann, 01.01.2010
    schwedenmann

    schwedenmann Foren Gott

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wegberg
    rfs4 v. xfs

    Hallo

    Ich würde in dem fall zu xfs raten.

    rfs4 ist afaik mit Vorsicht zu genießen, im Knaotix Forum gibts oder gab es es einen sehr interssanten Thread zu rfs4 (Fehelr, z.B. fehlte damals, wahrscheinlich auch heute ncih, ein defragtool), etc.

    Wenn ich eintscheiden müßte ob xfs oder rfs4, würde meine wahl auf xfs fallen, auch wenn xfs teilweise kritisch sein kann und das, obwohl ich xfs sogar mal kurz als / für Archlinux im Einsatz hatte.

    mfg
    schwedenmann

    P.S.
    Ich selbst setze XFS nur auf eienr Partiton zur Erzeugung von livecds ein, ansosnetn ist jfs mein Dateisystem der Wahl, wenn es nicht um / geht.
     
  5. @->-

    @->- Guest

    Ok danke euch beiden erst einmal. Ich werde mir mal xfs ansehen mehr als nicht gehen kann es ja nicht :)

    Mir fehlt unter Linux eindeutig mein geliebtes ZFS :)

    In diesem Sinne
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dateisystem Reiser4 oder xfs

Die Seite wird geladen...

Dateisystem Reiser4 oder xfs - Ähnliche Themen

  1. Fuzzy-Test für Dateisysteme vorgestellt

    Fuzzy-Test für Dateisysteme vorgestellt: Entwickler bei Oracle haben einen Fuzzy-Tester auf einige Linux-Dateisystem-Implementierungen losgelassen. Dabei haben sie zahlreiche Fehler...
  2. GParted 0.24 erkennt ZFS-Dateisysteme

    GParted 0.24 erkennt ZFS-Dateisysteme: Mit der Freigabe von GParted 0.24 korrigiert das Team diverse Fehler, fügt dem Programm aber auch etliche Neuerungen hinzu. Unter anderem erkennt...
  3. Dateisystem bcachefs angekündigt

    Dateisystem bcachefs angekündigt: Gänzlich unerwartet hat Kent Overstreet ein neues Dateisystem für Linux vorgestellt, das zu den Dateisystemen ext4, xfs und Btrfs konkurrenzfähig...
  4. ext3-Dateisystemtreiber soll aus Linux entfernt werden

    ext3-Dateisystemtreiber soll aus Linux entfernt werden: Da ext3-Dateisysteme schon lange vom ext4-Treiber verwaltet werden können, soll der ursprüngliche ext3-Treiber nun aus Linux entfernt werden. Die...
  5. Dateisystem TraceFS für Kernel 4.1 eingereicht

    Dateisystem TraceFS für Kernel 4.1 eingereicht: TraceFS hat die Aufnahme in Linux 4.0 knapp verpasst und hat nun für Kernel 4.1 erneut einen Versuch gestartet. Bei TraceFS handelt es sich um...