Dateisalat

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von Remidemi, 12.10.2010.

  1. #1 Remidemi, 12.10.2010
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Hi

    Auf einem Windoof Rechner liegt eine Datei, welche von einem Programm (TeraTerm) geöffnet ist und mit Daten der COM Schnittstelle befüllt wird.

    Datei kann nicht gelöscht werden, da sie von TeraTerm geöffnet ist.

    Ich möchte Daten aus der Datei kopieren und den alten Inhalt löschen, ich verwende folgenden Befehl dazu:
    Code:
    grep -a [0-9]  quelle.txt > ziel.txt;echo -n "" > quelle.txt
    Wenn die Datei dann wieder von TeraTerm befüllt wird, hat sich das Textformat von Ascii in vermutlich Hexadezimal geändert und wenn ich mir die Datei aus Linux heraus anschaue, stehen in der ersten Zeile lauter @ Zeichen.

    Hat da jemand ein Lösung?

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Zu welchem Problem suchst Du genau eine Loesung? Erwartest Du den spannende Geschichte aus der COM-Schnittstelle? Schliesslich ist nicht jedes Ascii-Zeichen darstellbar, und die Datei ist sicherlich mit nullen und einsen befuellt und nicht in irgendeinem "Format" - es liegt dann doch an Dir bzw. dem Programm, das Du benutzt, wie diese interpretiert werden.
    Mach doch mal
    Code:
     vim /bin/ls 
    Sieht das, was Du siehst, so aehnlich aus wie das, was Du in der Datei von TeraTerm findest?
     
  4. #3 Remidemi, 12.10.2010
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Hi

    Ja die erste Zeile sieht so ähnlich aus. Aber wie gesagt, erst nach dem ich aus Linux drin rum pfusche.
     
  5. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    windows programme sind wie viele linux/unix binaries vor compeliert.
    Heißt du kannst (wenn du weisst welcher compiler verwendet wurde) es rück compelieren. Was aber nur zu einem gewissen Grad möglich ist.
     
  6. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Und was bedeutet das fuer diesen konkreten Fall?
     
  7. #6 Remidemi, 13.10.2010
    Remidemi

    Remidemi Routinier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südpfalz
    Hi

    Ich denke das Problem lag / liegt an meinem Editor (Ultra Edit). Nur wenn ich die Datei mit Ultra öffne wird diese in Hex umformatiert..
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dateisalat