Dateilesen & weiterverarbeiten

Dieses Thema im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von caller1982, 20.05.2005.

  1. #1 caller1982, 20.05.2005
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2005
    caller1982

    caller1982 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hab bei folgendem Skript
    Code:
     
    #!/bin/sh
    echo "Alte temporaere PS-Files loeschen..."
    echo "Loeschen der Alten Versionsliste & neu erstellen"
    echo '' > lyxliste.size
    while read line
    do
    echo $line
    ls -la $line >> lyxliste.size
    done < lyxliste
    
    folgende Ausgabe:
    ....
    /home/caller/Documents/Darmstadt/Modellierung/FS-Modellierung-SS05.lyx
    : Datei oder Verzeichnis nicht gefundendellierung/FS-Modellierung-SS05.lyx
    ....
    Ich habe keine Ahnung warum das ls-la nicht geht, direkt in der Kommandozeile geht der Befehl

    DANKE FÜR TIPPS

    Marco
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skynnyr, 20.05.2005
    skynnyr

    skynnyr Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir läuft dein Script ohne Fehlermeldungen, sobald ich in lyxliste eine existierende Datei angebe. Ist die Fehlermeldung tatsächlich so verstümmelt (beginnend mit : und nur der halbe Dateiname)?
     
  4. #3 caller1982, 20.05.2005
    caller1982

    caller1982 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hast du (oder wer anderes) eine idee, woran das liegen könnte, bzw. wie mann es besser macht?
     
  5. #4 skynnyr, 20.05.2005
    skynnyr

    skynnyr Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung was da schief läuft. Wie gesagt, bei mir tuts das Script ja. Die Frage wie man es besser macht, kann ich erst beantworten, wenn ich weiß welche Aufgabe mit diesem Script gelöst werden soll.
     
  6. #5 caller1982, 20.05.2005
    caller1982

    caller1982 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also:
    Ich schreibe regelmäßig diverse LyX Dateien (ein WYSIWYM) Frontend für LaTeX.
    Dieses Skript soll nun überprüfen, od die Dateien sich set dem letzten start verändert haben, und die geänderten neu compilieren und ins Netz uploaden
    Das ganze skript soll in etwa so aussehen
    Code:
    #!/bin/sh
    echo "Fuer jede Datei prufen ob sie noch aktuell ist. Wenn nicht neues PDF und HTML erstellen und uploaden"
    while read line
    do
    echo Ueberpruefen von: $line .lyx
    if (test (ls -la $line .lyx) -ne (less lyxliste.size | grep $line .lyx)); then
    	echo pdf und HTML neu erstellen
    	~/Documents/LyX/lyxport-0.3/lyxport $line
    	echo uploaden
    	
    	sed -e "s/OOO/$line/g" ~/bin/upload.ftpCommands > "$line.tmp"
    	lftp "$line.tmp"
    	rm "$line.tmp"
    	
    else
    	echo ok
    fi
    done < lyxliste
    
    
    
    echo "Loeschen der Alten Versionsliste & neu erstellen"
    echo '' > lyxliste.size
    
    while read line
    do
    echo $line .lyx
    ls -la $line .lyx >> lyxliste.size
    done < lyxliste
    
    Wie könnte man soetwas alternativ umsetzen?
     
  7. #6 skynnyr, 21.05.2005
    skynnyr

    skynnyr Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Zur Überprüfung der Integrität der lyx Dateien würde ich md5sum nutzen. In einem einmalig auszuführenden ersten Schritt muss für jede zu überwachende Datei eine Prüfsumme mit md5sum gebildet werden:

    md5sum Dateiname > Dateiname.md5

    Nachdem diese Vorarbeit geleistet wurde, kann jetzt ein Script alle *.md5 Dateien auf gültige Hashes überprüfen.

    md5sum --check Dateiname.md5

    Immer dann, wenn eine der zu überwachenden Dateien geändert wurde, steht nach Ausführung dieses Kommandos in $? (Exitstatus des letzten Vordergrund Kommandos) eine 1. Andernfalls eine 0.
    Im Falle einer 1 in $? wird die so ermittelte Datei nach Gusto verarbeitet, und der neue Hash in die zugehörige .md5 Datei geschrieben.
    Auf diese Weise entfällt die Notwendgkeit, die Liste der zu überwachenden Dateien zwei Mal abzuarbeiten. Auch auf die Datei lyxliste kann dann verzichtet werden.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dateilesen & weiterverarbeiten

Die Seite wird geladen...

Dateilesen & weiterverarbeiten - Ähnliche Themen

  1. find weiterverarbeiten

    find weiterverarbeiten: Ola zusammen :) hoffe euch gehts gut?! ich habe hier ein kleines Gedankenproblem .. undzwar will ich alle Files eines bestimmten Dateityps...
  2. Filenamen aus Datei auslesen und weiterverarbeiten

    Filenamen aus Datei auslesen und weiterverarbeiten: Hallo zusammen! Wir haben ein bestimmtes Verzeichnis in dem ARC-Dateien und PDFs stehen. Zu jeder ARC Datei gehört eine bestimmte Anzahl von...
  3. Variablen mit variablen Namensteil weiterverarbeiten

    Variablen mit variablen Namensteil weiterverarbeiten: Hallo, ich versuche Variablen zu erstellen bzw. anzusprechen dessen Name zum Teil aus einer Variable besteht. Dies funktioniert aber nicht....
  4. Ausgabe von convert weiterverarbeiten

    Ausgabe von convert weiterverarbeiten: Hallo, ich schreibe gerade ein (Python)-Script, das unter Anderem eps nach png konvertieren soll. Dazu will ich das Programm convert (aus...
  5. Daten aus Feld weiterverarbeiten

    Daten aus Feld weiterverarbeiten: Hallo, Hierbei handelt es sich zwar um Access, aber ich glaube trotzdem, dass einige Helfen können, da es sich wahrscheinlich mehr um ein...