dateianzahl eines verzeichnisses ausgeben

Dieses Thema: "dateianzahl eines verzeichnisses ausgeben" im Forum "Shell-Skripte" wurde erstellt von oyster-manu, 18.08.2004.

  1. #1 oyster-manu, 18.08.2004
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    ich suche einen befehl der die anzahl der dateien aus einem verzeichnis ausgibt.
     
  2. Steve

    Steve 13te

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    find * -maxdepth 0 | wc -l
    sollte das tun ..

    steve
     
  3. meez

    meez miis

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Oder einfach..;)
    Code:
    ls <verzeichnis> | wc -l
    
     
  4. #4 qmasterrr, 19.08.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    wenn dann schon

    ls -R | wc -l

    aber ich glaube wir hatten das prob gestern noch im irc gelöst
     
  5. #5 bluelupo, 19.08.2004
    bluelupo

    bluelupo LangLinuxNutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nahe der bayerischen Alpen
    Hi,

    wenn du nur die Dateien (einschließlich der versteckten) eines Verzeichnisses suchst ist "der" richtig:
    find dein_verzeichnis \( -name "*" -o -name ".*" \) -type f -maxdepth 1 -print
     
  6. #6 oyster-manu, 19.08.2004
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    qmasterrr, wir hatten zwar im irc ne lösung, aber nicht zu diesem problem. "du -s" gibt nur festplattenzugriffe aus.
     
  7. #7 qmasterrr, 19.08.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    schade
     
  8. #8 oyster-manu, 19.08.2004
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    macht ja nix :)
     
  9. #9 Gronau, 21.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2004
    Gronau

    Gronau Doppel-As

    Dabei seit:
    28.02.2004
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    \ls -a | expr `wc -w` - 2
    (funktioniert aber bspw. nicht in der zsh)

    erste lösung findet keine dotfiles und zweite entweder auch keine dotfiles oder wenn ls mit -a aufgeführt wird, drei objekte zuviel aus (die drei zeilenumbrüche bei ., .. und am ende sollen ja nicht mitgezählt werden).

    @bluelupo
    dein script listet . auch mit auf deswegen zeigt das script immer ein objekt zu viel.

    kann jemand ein script posten das alle dateien außer .. und . zusammenzählt und in der zsh funktioniert? sowas such ich auch schon seit längerem.
     
  10. #10 etuli, 21.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 21.08.2004
    etuli

    etuli Betrunken

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    ls -a1 | wc -l

    Ansonsten koennte es passieren, dass je nach alias euch mehrere Datein in einer Zeile ausgegeben werden.

    find -type f -maxdepth 1 | wc -l

    mfg
     
  11. #11 bluelupo, 22.08.2004
    bluelupo

    bluelupo LangLinuxNutzer

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nahe der bayerischen Alpen
    Hi Gronau,

    also mein find funktioniert korrekt (habs gerade ausprobiert). Das "-type f" machts. Es findet nur Dateien keine Verzeichnissse und . ist ein Verzeichnis oder ;-)

    Schönen Sonntag noch
     
  12. oenone

    oenone Freier Programmierer[Mod]

    Dabei seit:
    22.08.2002
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    naja... jedes verzeichnis ist auch eine datei..
    ist halt eine spezielle datei und find -type f sucht dir nur die gewoehnlichen dateien raus.

    auf bald
    oenone
     
Thema: dateianzahl eines verzeichnisses ausgeben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ende eines verzeichnisses ausgeben unix

Die Seite wird geladen...

dateianzahl eines verzeichnisses ausgeben - Ähnliche Themen

  1. Artikel: Modifizieren eines Biblatex-Stils

    Artikel: Modifizieren eines Biblatex-Stils: Dieser Artikel richtet sich an Nutzer von LaTeX, die sich erstmals damit konfrontiert sehen, besondere Vorgaben bei der Bibliografie umsetzen zu...
  2. Linux-Varianten eines fortschrittlichen Trojaners für Windows entdeckt

    Linux-Varianten eines fortschrittlichen Trojaners für Windows entdeckt: Die Linux-Varianten basieren auf dem Trojaner Turla, den Forscher der Sicherheitsunternehmen Kaspersky Labs und Symantec im Jahresverlauf...
  3. Suche kleines Live OS

    Suche kleines Live OS: Hallo, Ich suche ein kleines Live OS um zu sehen ob der Prozessor hochtaktet. Wie ist das zu realisieren? Hintergrund: Bei einem Dell Vostro...
  4. Exim4 - Faxmaster und andere Emailadressen im lokalen System eines Domänen-PCs

    Exim4 - Faxmaster und andere Emailadressen im lokalen System eines Domänen-PCs: Moin Gemeinde, ich habe viele Debian Systeme in mehreren Domains. Auf allen läuft Exim4 mit eigentlich immer derselben Konfig. Dem System wird...
  5. WRTnode: kleines Entwicklerboard mit WiFi und OpenWRT

    WRTnode: kleines Entwicklerboard mit WiFi und OpenWRT: Die Entwickler des WRTNode haben in China eine erste Beta-Version ihres preiswerten Entwicklerboards verkauft. Der WRTnode ist ein winziger...