Datei wiederherstellen

Dieses Thema im Forum "Gentoo" wurde erstellt von Giglio, 14.02.2007.

  1. Giglio

    Giglio Doppel-As

    Dabei seit:
    21.12.2006
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe versehentlich eine Datei mit rm gelöscht.
    Das filesystem auf dem das file lag war ext3.
    Weiß jemand wie ich wieder an das File komme/bzw. es wiederherstellen kann.

    Mfg

    Sebi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Keruskerfürst, 14.02.2007
    Keruskerfürst

    Keruskerfürst Kaiser

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
  4. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
  5. #4 Peregrine, 14.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2007
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
    edit: Ich revidiere meine vorausgehende Antwort. :) ... und freue mich, was dazu gelernt zu haben!
     
  6. #5 madfool, 14.02.2007
    madfool

    madfool Tripel-As

    Dabei seit:
    12.08.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    dann gib auch anderen die Chance zu lernen und lösche deine Antwort nicht komplett.

    Gruß
    D.
     
  7. #6 Peregrine, 14.02.2007
    Peregrine

    Peregrine Honorarkonsul

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München, Bayern, Germany
    @D. Meine vorausgehende Antwort habe ich mit Bedacht gelöscht ;-)
    Sie lautete etwa sinngemäß "Das File ist weg". :D
     
  8. #7 tuxlover, 14.02.2007
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    oh oh ja mit rm ist man immer schneller bei der sache als einem lieb ist. keine ahnung was für dateien das waren. aber mal zwei nützliche tipps, die die chance erhöhen, deine daten zu retten.

    1. rechner ausschalten und festplatte oder partition im nur lesemodus mounten.

    2. versuch mal das tool photorec. damit habe ich auch schon ein paar versehentlich gelöchte bilder aus dem jenseuts zurückholen können. aber du kannst auch jedes andere datei damit retten.
     
  9. #8 Jabo, 14.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2007
    Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    noch ne ganz dreckige, aber von mir getestete (!!!) Art

    Hallo,

    es gibt noch ne fummelige Methode, ich finde den Link nicht, aber den Ausdruck eines Textes, in dem es beschrieben ist:

    • Wie bei allen: Device unmounten!! Oder wenigstens "ro" remounten. Hierfür muß die Partition nicht gemoutet sein!
    • Das hier eingeben:
      Code:
      grep -a -Bzeiledavor -Azeiledanach "etwas-eizigartiges-vom-Inhalt" /dev/hdx
      
      (wobei wohl selbsterklärend: "-Bzeiledavor" die geschätzte Zahl der Zeilen vor dem Suchstring, -Azeiledanach die Zahl der Zeilen danach... hdx ist natürlich die Device-Datei der Platte, auf deren Partition die Datei war, besser die Partition direkt wie "/dev/hda1" oder so.)
    • Die Ausgabe ist vorne und hinten ein bißchen zu lang, wenn man die Zeilenwerte entsprechend setzt - was man *sollte*, denn vorne und hinten was abschneiden geht immer noch...
    Also das ist echt "dirty" aber es geht, wenn man z.B. eine Config-Datei sucht, wo man ein gutes Suchwort weiß und ungefähr, wie weit vorne oder hinten es in einer schätzungsweise wie langen Datei stand. Je weniger man über die Position des Wortes weiß, desto großzügiger muß man die Zeilenwerte nehmen. Der Inhalt der Datei ist aber ziemlich sicher in der Ausgabe dabei!

    So, und die Ausgabe nun in eine Datei dumpen (auf ein natürlich anderes Device erst mal), vorne und hinten zurecht schneiden und fertig.
     
  10. Dmitri

    Dmitri Jungspund

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegburg
    Warum nimmst du nicht einfach eins deiner Backups?
     
  11. #10 supersucker, 15.02.2007
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    ROFL.

    Vielleicht weil er kein Backup davon gemacht hat?

    Oder war das gerade Ironie?
     
  12. #11 oyster-manu, 15.02.2007
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    "Warum nimmst du nicht einfach eins deiner Backups?"
    Vllt wars eine Datei die nich im Backup liegt? Ich mache z.b. nur Backups von privaten Daten, Systemdateien werden nicht gesichert, da eine Neuinstallation besser funktioniert (Desktopsystem).
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Dmitri

    Dmitri Jungspund

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegburg
    Bisschen Ironie war schon dabei :devil:

    Aber im ernst: Die Neuinstallation von Systemen sollte doch nicht Unix-Stylwerden??? Wir wollen doch nicht soweit sinken wie Mickysoft, wo alle Probleme doch Neuinstallieren gelöst werden^^ :D
     
  15. #13 oyster-manu, 16.02.2007
    oyster-manu

    oyster-manu toast

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Deswegen gibts ja Recoverysoftware auch für Linux :)
     
Thema:

Datei wiederherstellen

Die Seite wird geladen...

Datei wiederherstellen - Ähnliche Themen

  1. Gzip gepackte Datei "wiederherstellen"

    Gzip gepackte Datei "wiederherstellen": Hallo, ich habe eine Gzip gepackte Datei (MySQL Backup) welche im gepackten zustand ~1,13 GB groß ist. Und im entpackten Zustand ca 14GB....
  2. [Fedora] Überschriebene Datei wiederherstellen

    [Fedora] Überschriebene Datei wiederherstellen: Hallo liebe Community! Ein Kollege hat gerade eben durch ein kleines Misgeschick eine Datei überschrieben in der verschlüsselte Passwörter...
  3. Dateien auf externer HD wiederherstellen (FAT32)

    Dateien auf externer HD wiederherstellen (FAT32): Moin zusammen, durch einen kleinen fehler beim sortieren meiner musiksammlung wurde leider ein ordner mit ca. 3700 dateien gelöscht... (über die...
  4. Log Datei wiederherstellen

    Log Datei wiederherstellen: Ich habe die Log datei /var/log/messages gelöscht wie kann ich sie wiederherstellen?
  5. phpbb2 Forum aus Backup von SQL Datein wiederherstellen

    phpbb2 Forum aus Backup von SQL Datein wiederherstellen: Hallo, Ich habe bei meinem Serverbackup leider nur die Datein in /var/lib/mysql gesichert und er versäumt ein Backup über mysqldump. Jetzt habe...