Datei- und Verzeichnis- Rechte

Dieses Thema im Forum "Samba" wurde erstellt von flugopa, 16.01.2007.

  1. #1 flugopa, 16.01.2007
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    mein admin users = admin2 soll das Recht erhalten unter Windows2000/XP die Datei- und Verz.- Rechte zu bearbeiten.

    Welcher Eintrag würde das erlauben?

    ---schnipp ---
    [admin2]
    path = /home
    read only = no
    ????
    --- schnapp ---
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 element, 16.01.2007
    element

    element Guest

    mmh welches dateisystem hat deine windows festplatte?
    bei mir hab ich ntfs und da drauf kann ich nciht schreiben sondern nur lesen
     
  4. #3 flugopa, 16.01.2007
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Nein, Nein, nicht Windows-Dateisystem, sondern:

    1. net use * \\servername\home (in Linux /home)
    2. unter Linux /home liegen weitere Verzeichnisse die ich von der Windowskiste betreuen möchte.
    Welcher Eintrag muß in der smb.conf und evtl. im Linux-Verz. /home gesetzt werden damit ich zum Beispiel die Rechte der Gruppe XYZ "durchschreiben" kann.
     
  5. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Ich glaube nicht, dass du weit damit kommen würdest.
    Die Rechteverwaltung von WIN ist etwas anders aufgebaut als *NIX.
    Im Ernstfall machst du mehr Schaden als es dir was Nutzt.
    Mein gutgemeinter Rat:
    Verwende lieber PUTTY
    damit kannst du dich von jedem WIN-Client aus einloggen und
    so die Rechte ändern...

    Gruß Lumpi
     
  6. #5 flugopa, 16.01.2007
    flugopa

    flugopa Der lernwillige

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ja, Putty und WinSCP ist mein Freund.
    Evtl. Wissen andere noch mehr als wir?
     
  7. #6 element, 16.01.2007
    element

    element Guest

    negativ
    hab das vorhin wohl falsch verstenden un eigendlich immer noch nciht so richtig...:D
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    @element:
    flugopa möchte von WIN aus die r,w,X- Rechte eines Verzeichnisses unter *NIX
    von und für u,g,o (User, Groups, Others) ändern.
    Dieses ist jedoch IMHO nicht möglich.
    Das liegst schon allein daran, das die Gruppenspezifischen Regeln
    beider BS NICHT gleich sind.
    Aber bei WIN fehlt ja eben schon eben diese Einteilung (u,g,o)
    Das ist auch nur ein Teil-"Problem". Aber auch der Wichtigste.
    (Den Unterschied genauer zu erklären ist nicht einfach,
    daher siehe google :D )

    Ich lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen.

    Gruß Lumpi
     
  10. #8 element, 16.01.2007
    element

    element Guest

    jetzt hats klick gemacht.
    naja bin eben noch ein "halb neuling" in der *nix welt.
    aber man kanns ja mal versuchen
    mfg element
     
Thema:

Datei- und Verzeichnis- Rechte

Die Seite wird geladen...

Datei- und Verzeichnis- Rechte - Ähnliche Themen

  1. Datei-System TraceFS für Kernel 4.1 eingereicht

    Datei-System TraceFS für Kernel 4.1 eingereicht: TraceFS hat die Aufnahme in Linux 4.0 knapp verpasst und hat nun für Kernel 4.1 erneut einen Versuch gestartet. Bei TraceFS handelt es sich um...
  2. Datei-System TraceFS für Kernel 4.1 vorgeschlagen.

    Datei-System TraceFS für Kernel 4.1 vorgeschlagen.: TraceFS hat die Aufnahme in Linux 4.0 knapp verpasst und hat nun für Kernel 4.1 erneut einen Versuch gestartet. Bei TraceFS handelt es sich um...
  3. Vault: Linux Foundation organisiert Konferenz über Datei- und Speichersysteme

    Vault: Linux Foundation organisiert Konferenz über Datei- und Speichersysteme: Die Linux Foundation hat die neue Konferenz »Vault« angekündigt, um auf den steigenden Bedarf bei linuxbasierten Speicher- und Dateisystemen zu...
  4. Typo3 CMS 6.2 mit Datei-Abstraktionsebene und neuem Install-Werkzeug

    Typo3 CMS 6.2 mit Datei-Abstraktionsebene und neuem Install-Werkzeug: Das freie Contentmanagementsystem (CMS) Typo3 CMS ist in der Version 6.2 veröffentlicht worden. Typo3 6.2 ist eine LTS-Version, für die die...
  5. Samba killt Server bei Datei-Upload, wie tracen?

    Samba killt Server bei Datei-Upload, wie tracen?: Hallo, ich habe hier ein gemoddetes NAS mit selbst gepatchtem 3.8er Kernel, der eigentlich sehr stabil läuft. Nur Samba stürzt reproduzierbar...