Darktable 1.6 unterstützt riesige Bilder

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 09.12.2014.

  1. #1 newsbot, 09.12.2014
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Die virtuelle Leuchttisch- und Dunkelkammer-Anwendung Darktable ist in der Version 1.6 erschienen. Die Software möchte Fotografen bei ihrer Arbeit unterstützen, indem sie Funktionen zum Betrachten und Verwalten der Negative bietet. Zudem ist es möglich, RAW-Bilder zu entwickeln.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Darktable 1.6 unterstützt riesige Bilder

Die Seite wird geladen...

Darktable 1.6 unterstützt riesige Bilder - Ähnliche Themen

  1. Darktable 1.4 spricht Lua und unterstützt Masken

    Darktable 1.4 spricht Lua und unterstützt Masken: Das Darktable-Team hat die Version 1.4 seiner virtuellen Leuchttisch- und Dunkelkammer-Anwendung veröffentlicht. Darktable unterstützt Fotografen...
  2. Darktable 1.2 kennt jpeg2000

    Darktable 1.2 kennt jpeg2000: Die freie virtuelle »Dunkelkammer« Darktable ist in der Version 1.2 erschienen. Darktable ist eine Arbeitsablaufanwendung für Fotografen und...
  3. Akonadi unterstützt Microsoft EWS

    Akonadi unterstützt Microsoft EWS: Krzysztof Nowicki hat eine initiale Unterstützung von Microsoft Exchange Web Services (EWS) für den KDE-Datenverwaltungsdienst »Akonadi«...
  4. LibreELEC 7.0 unterstützt Kodi 16.1

    LibreELEC 7.0 unterstützt Kodi 16.1: LibreELEC ist eine Weiterentwicklung von OpenELEC, die erst im März bekannt wurde und viele Entwickler von OpenELEC abzog. Jetzt ist LibreELEC...
  5. Git 2.8 unterstützt paralleles Laden von Submodulen

    Git 2.8 unterstützt paralleles Laden von Submodulen: Mit der Freigabe von Git 2.8.0 haben die Entwickler das Quellcode-Verwaltungssystem um diverse neue Funktionen ergänzt. Die wohl prominenteste...