Damnsmall Linux 0.5.2 und WLAN

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von LinuxSchwedy, 23.01.2004.

  1. #1 LinuxSchwedy, 23.01.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Bin jetzt mit Damnsmall Linux unterwegs ....

    Ich glaube, dass Boris Becker mit M$ und Sch...AOL nicht so schnell im Netz war. ..:devil:

    Irre gut, was man so in 50 MB noch so alles reinpacken kann. :]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. djbass

    djbass Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    kannst Du mir helfen habe usb medium und möchte gerne damnsmall draufladen habe schon alles drauf aber stick bootet nicht bios option auch überprüft auf usb hdd gestellt klapt auch nicht kommt immer die fehlermeldung disk boot failure.
    Bin am verzweifeln arbeite 2 tage dran kriege es nicht hin warum weiß nicht habe auch c`t artikel probiert geht auch nicht beschreibe die schritte nochmal.
    alles unter knoppix cd erstellt:
    1 umgewandelt in superfloppy (mkdosfs -I /dev/sda)
    2ersten physikalischen sektor gelöscht (dd if=/dev/zero of=/dev/sda bs=512 count=1
    3.fdisk /dev/sda (neue p partition erstellt a (bootfähig) t (typ e) w geschrieben)
    4.install-mbr /dev/sda --force (mbr installieren)
    5.(dateisystem) mkdosfs -n FAT16 /dev/sda1
    Dateien aus demm archiv damnsmall ausgepackt drauf auf denn stick und danach syslinux /dev/sda1 um bootfertig zu machen fertig.
    aber leider nur theoretisch praktisch bootet nicht .
    Bitte um HILFE
    thx
     
  4. djbass

    djbass Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    eh hab was vergessen

    benutze damnsmall 0.3.6
     
  5. #4 LinuxSchwedy, 09.02.2004
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Uff ...

    Mensch, ich würde dir gern helfen. :)

    Ich benutze Damnsmall aber nur als Live-CD und bis jetzt nur von der CD.

    Habe schon mal gelesen, dass man Damnsmall auf die Festplatte installiert hatte, aber keine gute Erfahrungen damit gemacht hat. 8o

    Wenn du gut English kannst, kannst dich direkt im Damnsmall-Forum melden. Da können sie dir bei deinem speziellen Problem bestimmt helfen. ;)
     
  6. djbass

    djbass Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  7. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    ähm ... du kannst kein englisch .. ok ....
    Bevor wir dir die ganze seite übersetzen, versuch einfach mal
    folgendes...
    Der autor der Seite beschreibt mehrere Modifikationen und stellt ein komplett modifiziertes Damnsmall linux zum download bereit.
    Und zwar hier:
    http://rz-obrian.rz.uni-karlsruhe.de/knoppix-usb/damnsmall-0.3.6-usb.tar
    Also probier das einfach mal aus ...
     
  8. djbass

    djbass Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hi

    dieses benutze ich ja aber irgenetwas klapt nicht wo könnte der fehler sein?
     
  9. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    argh ... Jetzt muss ich mir nen bösen kommentar echt verkneifen.
    Mal im ernst ... woher soll ich bei nem "irgendetwas klappt nicht" wissen wo das problem liegt. Wenn du ein Problem hast , dann musst du auch posten:
    1. Wie du vorgegangen bist (möglichst genau mit befehlen)
    2. Wie die Fehlermeldungen waren / bzw. die entsprechenden LogDateien posten

    Wenn du bei Punkt 2 nicht weisst wie das geht / was du posten sollst, dann frag bitte...

    Also jetzt nochmal in echt bitte
     
  10. djbass

    djbass Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hi

    also vorgegangen bin ich wie da oben beschrieben nach dem
    booten kommt disk boot failure habe auch schon auf anderem pc getestet geht nicht auf usb zip oder usb hdd im bios eingestellt geht auch nicht.Ich weiss nicht ob es wegen denn pcs (bios)nicht geht oder weil er nicht denn stick erkennt beim hochfahren oder die config nicht past (vmlinuz) vielleicht kannst Du sagen welche dateien Ich extra anpassen kann damit das klapt und welche logdateien meinst Du denn.
    Arbeite echt lange am problem wäre super wenn jemand ne lösung parat hätte.
    thx
     
  11. djbass

    djbass Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
  12. djbass

    djbass Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    gibt es die möglichkeit überhaupt denn stick zu testen,
    beim booten auch ohne linux damit ich weis ob es am linux liegt oder am bios ich mein halt eie andere datei drauf und sehen ob bios diese bootet
     
  13. #12 LinuxSchwedy, 10.02.2004
    LinuxSchwedy

    LinuxSchwedy ehem. Mod

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    0
    Ehrlich gesagt, habe ich in meiner 14-jährigen "Computerkarriere" leider noch nie vom USB-Stick gebootet.

    Brauchst du es unbedingt oder hast du soviel freie Zeit ? :)

    Es gibt doch diese Business-Rohlinge (50 MB), wo Damnsmall perfekt drauf passt und diese werden so gut wie von jedem CD-ROM-Laufwerk gelesen.

    Diese Rohlinge passen in jede ach so smale Geldbörse rein. :P
     
  14. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Also wenn du daran interessiert bist .. Ich übersetze und fasse diese Seite zu dem knoppix-usb mal zusammen.
    Werde das dann wohl in der Faq Datenbank posten.
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. djbass

    djbass Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    hi

    also wäre echt cool wenn das von usb klappen würde bedanke mich auch für die übersetzung mir ist nochwas aufgefallen wenn ich unter win
    mit winzip entpacke habe ich 51 mb wenn ich jetzt auf denn stick die datein draufmache und versuche zu booten klapt nicht wenn ich dann knoppix cd starte und auf denn stick schaue sind nur ein paar bytes drauf auch wenn ich mit tar -xf damnsmall... unter linux entpacke kommt auch nur 1,5mb obwohl das tar archiv 51 mb ist wie gibt es sowas entpackt tar nicht richtig?
    vielleicht ist dar der fehler
    und kann man mit winzip tar auch richtig entpacken vor lauter langeweile habe ich unter win mal versucht zu entpacken .
    oder benötige ich 2 partitionen auf dem stick wie bei richtiger installation swap und / ?
    weis nicht aber ich gebe nicht auf danke für jeden tip.
     
  17. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
Thema:

Damnsmall Linux 0.5.2 und WLAN

Die Seite wird geladen...

Damnsmall Linux 0.5.2 und WLAN - Ähnliche Themen

  1. DamnSmallLinux Touchscreen kalibrieren

    DamnSmallLinux Touchscreen kalibrieren: Nach langem Suchen hoffe ich hier auf Hilfe, und bitte um Verzeihung, falls ich nach langem Grübeln doch an der falschen stelle poste. Wie...
  2. DamnSmallLinux installiert - DiskBootFailure beim booten

    DamnSmallLinux installiert - DiskBootFailure beim booten: grüß dich linux-gemeinde... mein problem ist folgendes: ich hab da nen älteren Rechner von einer Privatperson bekommen, den ich wieder...
  3. DamnSmallLinux: Welcome-Message ändern

    DamnSmallLinux: Welcome-Message ändern: Hallo Leute, ich habe auf meinem Oldie-Laptop erfolgreich DamnSmallLinux 3.0 installiert. Ich möchte nun gerne die Meldung "Welcome to DSL...",...
  4. DamnSmallLinux derivate

    DamnSmallLinux derivate: seit der neusten version bin ich begeistertet fan von DSLinux. dennoch würde ich gern wissen ob es noch weitere verdammt kleine linuxdistris gibt....
  5. damnsmalllinux auf usbstick

    damnsmalllinux auf usbstick: Ich hab mir gerade das DSL iso runtergeladen und möchte das auf nen usbstick installieren? Wie?