damn small linux installation auf usb stick?!

Dieses Thema im Forum "Installation & Basiskonfiguration" wurde erstellt von iiks, 02.06.2010.

  1. iiks

    iiks Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    ich bin totaler linux-neuling und habe mir jetzt eine version von DSL von softwareload heruntergeladen... wenn ich DSL jetzt unterwindows starte kann ich durch die vorhandene emulationsumgebung DSL nutzen... jetzt möchte ich aber eine bootfähige version auf einen usb stick installieren... leider klappt das nicht...


    ich hab schon im internet und auf der wiki seite geguckt,a ber so wie das dort beschrieben ist funzt das net.
    ich hab jetzt die emulation gestartet und dann unter apps/tools auf usbhdd installieren geklickt... dann öffnet sich ein konsolenfenster wo ich eingaben machen muss... wen ich diese gemacht habe läuft in der konsole text durch und dann verschwindet sie... ohne das was passiert ist...


    kann mir bitte jemand erklären wie ich das bootfähig auf meinen usbstick bekomme? ich versteh das nicht!

    vielen dank!

    mfg
    iiks
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iiks

    iiks Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    kann mir denn niemand helfen?
     
  4. #3 slackfan, 03.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2010
    slackfan

    slackfan König

    Dabei seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Guten Tag,

    ohne konkrekte Beschreibung von dem, was du getan hast, was nicht funktioniert hat (mit welcher Meldung), und was du nicht verstehst, ist das schwer. Ich denke mal nicht, dass dein Emulator, welcher auch immer es ist, deinen USB-Stick so ansprechen kann, dass du DSL darauf installieren kannst.

    http://www.damnsmalllinux.org/wiki/index.php/Install_to_USB_From_within_Windows
    Die Möglichkeiten sind vielfältig und ohne Details läuft nichts.


    cu
     
  5. #4 bytepool, 03.06.2010
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Hi,

    es gibt ansonsten auch eine Menge Programme die dir diese Arbeit fuer die gaengigsten Distributionen eigentlich komplett abnehmen, z.B. unetbootin. Einfach mal googlen, wenn du mit den Wiki Erklaerungen nicht klar kommst.

    mfg,
    bytepool
     
  6. iiks

    iiks Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    sorry ´hatte total vergessen, dass ich hier gepostet hab^^

    also erstmal danke für erue antworten! ich gehe mal davon aus, dass es daran lag, das ich das mit der emulation versucht habe...

    allerdings hab ich mal eine andere frage:

    ich möchte auf meinem usb stick ein bootfähiges system, mit dem ich an der uni mal in langweiligen vorlesungen an den pool-rechnern was machen kann (wsa erzähl ich gleich)...

    nun ist die frage: welche distribution mit grafischer oberfläche ist einfach genug damit ein VOLLKOMMENER linux-laie datenrettung auf windows-pcs betreiben kann und (folgendes will ich ander uni machen), den flashplayer benutzen kann...

    da auf den uni-rechnern kein flash installiert ist und ich das auch net kann, hab ich mir gedacht, dass ich einfach von meinem usb stick linux boote und darüber dann ins internet gehe und dort dann den flashplayer habe (spiele spielen :D )...

    nur wie mach ichdas, dass der flashplayer mit auf dem usb stick gespeichert wird und somit immer verfügbar ist?

    danke
    iiks
     
  7. MTS

    MTS Kaiser

    Dabei seit:
    09.11.2002
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW, Bochum
    Hallo,

    ich kann mir nicht vorstellen, dass eure Admins sowas gut fänden.
    Und das mit der Datenrettung klingt mir irgendwie danach, als wolltest du an den Installationen herumpfuschen.

    Ich würde dir vorschlagen, dass du ein Note oder Netbook mitnimmst. Darauf kannst du machen, was immer du möchtest.
    Den Internetzugang wird es wohl über die Uni geben.

    Grüße,

    mts
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

damn small linux installation auf usb stick?!

Die Seite wird geladen...

damn small linux installation auf usb stick?! - Ähnliche Themen

  1. Damn Small Linux lebt noch

    Damn Small Linux lebt noch: Nach vier Jahren Pause hat John Andrews einen neuen Veröffentlichungskandidaten von Damn Small Linux, dem »Biz-Card Desktop OS« mit nur 50 MB...
  2. Damn Small Linux --> Einstellungen werden nicht übernommen

    Damn Small Linux --> Einstellungen werden nicht übernommen: Hallo, Nach erfolgreichem Booten von DSl auf einem Acer Aspire One kam die große Enttäuschung. Kein Internet. Wenn ich im Panel unter...
  3. Damn Small Linux sehr langsam

    Damn Small Linux sehr langsam: Hallo, Auf meinem Laptop läuft DSL nur sehr langsam. Nach einer geschätzten Bootzeit von 15 min konnte ich noch nicht einmal den Mauszeiger...
  4. DamnSmallLinux Touchscreen kalibrieren

    DamnSmallLinux Touchscreen kalibrieren: Nach langem Suchen hoffe ich hier auf Hilfe, und bitte um Verzeihung, falls ich nach langem Grübeln doch an der falschen stelle poste. Wie...
  5. Kein Internet mit damn small linux

    Kein Internet mit damn small linux: Hi Habe Gestern meinen alten 98er aus der Ecke gekrammt um Linux draufzumachen. Ich habe ein bisschen gegooglet und habe mich für damn small...