cyradm login problem

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Nerospeed, 02.07.2005.

  1. #1 Nerospeed, 02.07.2005
    Nerospeed

    Nerospeed Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich wollte mal zum Testen einen Postfix, Cyrus Emailserver aufsetzen. Das ganze mache ich per SSH und WinSCP.

    Habe soweit alles hinbekommen, ich kann email verschicken und empfangen, die dann an eine andere emailadresse weitergeleitet wird.

    Ich wollte dann Email Userboxen erstellen mit cyradm. Dann bekomme ich aber folgende fehlermeldung

    cyradm localhost
    IMAP Password:
    Login failed: generic failure at/usr/lib/perl5/vendor_perl/5.8.5/i586-linux-thread-multi/Cyrus/IMAP/Admin.pm line 118


    in der logdatei steht das drin
    Code:
    Jul  2 17:54:09 cdvclan imap[19698]: could not find auxprop plugin, was searching for '[all]'
    Jul  2 17:54:09 cdvclan imap[19698]: could not find auxprop plugin, was searching for '[all]'
    Jul  2 17:54:09 cdvclan imap[19698]: cannot connect to saslauthd server: No such file or directory
    Jul  2 17:54:09 cdvclan imap[19698]: badlogin: localhost [127.0.0.1] plaintext root SASL(-1): generic failure: checkpass failed
    Jul  2 17:55:12 cdvclan master[18656]: process 19698 exited, status 0
    Jul  2 17:57:52 cdvclan master[19954]: about to exec /usr/lib/cyrus/bin/imapd
    Jul  2 17:57:52 cdvclan imap[19954]: executed
    Jul  2 17:57:52 cdvclan imap[19954]: accepted connection
    Jul  2 17:57:52 cdvclan imap[19954]: could not find auxprop plugin, was searching for '[all]'
    Jul  2 17:57:52 cdvclan imap[19954]: could not find auxprop plugin, was searching for '[all]'
    Jul  2 17:57:52 cdvclan imap[19954]: cannot connect to saslauthd server: No such file or directory
    Jul  2 17:57:52 cdvclan imap[19954]: badlogin: cdvclan.de [213.202.211.38] plaintext root SASL(-1): generic failure: checkpass failed
    Jul  2 17:58:55 cdvclan master[18656]: process 19954 exited, status 0
    Jul  2 17:59:01 cdvclan /usr/sbin/cron[19961]: (root) CMD ( rm -f /var/spool/cron/lastrun/cron.hourly)
    Jul  2 18:00:07 cdvclan master[19981]: about to exec /usr/lib/cyrus/bin/pop3d
    Jul  2 18:00:07 cdvclan pop3[19981]: executed
    Jul  2 18:00:07 cdvclan pop3[19981]: accepted connection
    Jul  2 18:00:08 cdvclan pop3[19981]: could not find auxprop plugin, was searching for '[all]'
    Jul  2 18:00:08 cdvclan pop3[19981]: could not find auxprop plugin, was searching for '[all]'
    Jul  2 18:00:08 cdvclan pop3[19981]: cannot connect to saslauthd server: No such file or directory
    Jul  2 18:00:08 cdvclan pop3[19981]: badlogin: p54827E80.dip.t-dialin.net [84.130.126.128] plaintext server SASL(-1): generic failure: checkpass failed
    Jul  2 18:00:11 cdvclan master[18656]: process 19981 exited, status 0
    Jul  2 18:00:33 cdvclan master[19982]: about to exec /usr/lib/cyrus/bin/ctl_cyrusdb
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: checkpointing cyrus databases
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: DBERROR: archive /var/lib/imap/db: cyrusdb error
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: archiving database file: /var/lib/imap/annotations.db
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: error opening /var/lib/imap/db.backup1/annotations.db for writing (33272)
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: DBERROR: error archiving database file: /var/lib/imap/annotations.db
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: DBERROR: archive /var/lib/imap/db: cyrusdb error
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: archiving log file: /var/lib/imap/db/log.0000000001
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: error opening /var/lib/imap/db.backup1/log.0000000001 for writing (33272)
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: DBERROR: error archiving log file: /var/lib/imap/db/log.0000000001
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: DBERROR: archive /var/lib/imap/db: cyrusdb error
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: archiving database file: /var/lib/imap/mailboxes.db
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: error opening /var/lib/imap/db.backup1/mailboxes.db for writing (33272)
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: DBERROR: error archiving database file: /var/lib/imap/mailboxes.db
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: DBERROR: archive /var/lib/imap/db: cyrusdb error
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: archiving log file: /var/lib/imap/db/log.0000000001
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: error opening /var/lib/imap/db.backup1/log.0000000001 for writing (33272)
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: DBERROR: error archiving log file: /var/lib/imap/db/log.0000000001
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: DBERROR: archive /var/lib/imap/db: cyrusdb error
    Jul  2 18:00:33 cdvclan ctl_cyrusdb[19982]: done checkpointing cyrus databases
    Jul  2 18:00:33 cdvclan master[18656]: process 19982 exited, status 1


    Danke für die Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Hi Nero

    Zuerst dem User cyrus ein Passwort zuteilen
    -> passwd cyrus

    anschliessend
    -> cyradm -u cyrus localhost

    Bei dir scheint jedoch noch mehr verkorkst zu sein...
     
  4. #3 Nerospeed, 03.07.2005
    Nerospeed

    Nerospeed Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Passwort habe ich schon gemacht. Ja ich denke das irgentwas verdreht ist. Aber was soll man da denn noch machen?
     
  5. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Was passiert denn, wenn du den cyradm wie ich angegeben habe ausfuehrst und einloggst? Wird der Login abgelehnt?

    Suche mal nach einem saslauthd.conf (locate saslauthd.conf). Meistens /etc/saslauthd.conf und zeig was drin steht. Dazu sollte ich noch wissen ob dieser ueberhaupt laeuft (ps -ef | grep saslauth). Ansonsten starte diesen mal mit yast wenn du Suse hast.
     
  6. #5 Nerospeed, 26.07.2005
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2005
    Nerospeed

    Nerospeed Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, dass ich mich jetzt erst melde, hatte wohl die benachrichtigungs email übersehen.

    Ok habe es jetzt soweit alles zum laufen gebracht. Auch das cyradm geht jetzt. Habe userboxen angelegt und kann nun auch per outlook emails abrufen oder zB von user1@cdvclan.de an user2@cdvclan.de senden.

    Nur wenn ich jetzt von outlook eine mail von user1@cdvclan.de an user2@t-online.de oder web, oder gmx senden will bekomme ich eine fehlermeldung von outlook
    Code:
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, da einer der Empfänger vom Server nicht akzeptiert wurde. Die nicht akzeptierte E-Mail-Adresse ist "user2@t-online.de". Betreff 'Re: Wieder Links :-)', Konto: 'CdV-NeroSpeed', Server: 'mx1.cdvclan.de', Protokoll: SMTP, Serverantwort: '554 <user2@t-online.de>: Relay access denied', Port: 25, Secure (SSL): Nein, Serverfehler: 554, Fehlernummer: 0x800CCC79
    Bekomme auch einen fehler in der messages

    Code:
    cdvclan PAM-warn[6576]: function=[pam_sm_authenticate] service=[smtp] terminal=[<unknown>] user=[nerospeed] ruser=[<unknown>] rhost=[<unknown>]
    Jul 26 19:05:40 cdvclan PAM-warn[6576]: function=[pam_sm_acct_mgmt] service=[smtp] terminal=[<unknown>] user=[nerospeed] ruser=[<unknown>] rhost=[<unknown>]

    Wenn ich mich nun zb in webmin einlogge und von da eine email nach gmx ... schreibe, geht sie raus und kommt auch an.


    ach ja wenn ich "ps -ef | grep saslauth" eingebe bekomme ich das

    Code:
    root      6574     1  0 Jul24 ?        00:00:00 /usr/sbin/saslauthd -a pam
    root      6575  6574  0 Jul24 ?        00:00:00 /usr/sbin/saslauthd -a pam
    root      6576  6574  0 Jul24 ?        00:00:00 /usr/sbin/saslauthd -a pam
    root      6577  6574  0 Jul24 ?        00:00:00 /usr/sbin/saslauthd -a pam
    root      6578  6574  0 Jul24 ?        00:00:00 /usr/sbin/saslauthd -a pam
    root     19281 18860  0 19:08 pts/0    00:00:00 grep saslauth
    Die "saslauthd.conf" habe ich nicht ?????

    MfG NeroSpeed
     
  7. #6 Nerospeed, 27.07.2005
    Nerospeed

    Nerospeed Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir da keiner mehr weiterhelfen? Bin echt langsam am verzweifeln :hilfe2: :hilfe2:
     
  8. scoopy

    scoopy Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.08.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Bin beim googlen auf deinen Beitrag gestoßen. Hier die Antwort:

    Du brauchst unbedingt die saslauthd.conf in /etc!

    Wennn du wie ich die Authentifikation über ldap hast, dann trage in die imapd.conf

    sasl_pwcheck_method: saslauthd ein.

    In der /etc/saslauthd.conf dann folgendes in der Form rein schreiben:

    ldap_servers: ldap://unixboard.de/
    ldap_search_base: dc=unixboard,dc=de
    ldap_bind_dn: cn=deinbenutzer,dc=unixboard,dc=de
    ldap_bind_pw: desbenutzerspasswortimklartextodermithashverschlüsselt

    Demzufolge musst du dann saslauthd -a pam auf
    saslauthd -a -ldap ändern.
     
  9. #8 Psimon, 02.05.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2008
    Psimon

    Psimon pSY

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hi zusammen,

    ich hab das gleiche Problem mit der Berkeley DB aber die Authorisierung funktioniert.

    psimon@psimongate:/$ sudo testsaslauthd -u user -p password
    0: OK "Success."

    /var/lib/cyrus/ ist vorhanden und gehört:
    cyrus:mail

    Ich kann mit Thunderbird meine Mailbox abonnieren, welche ich im cyradm eingerichtet habe. Es scheint zu funktionieren. Aber die Fehlermeldung kann ich mir nicht erklären.

    Den Order /var/spool/imap/ von Suse 10.0 würde ich dann gern in meinen Ordner /var/spool/cyrus/mail/ in Debian verwenden. Kann der Berkeley Fehler hiermit zu tun haben? Welche Schritte sind notwendig diesen Ordner im neu aufgesetzt Cyrus zu importieren? In Google habe ich hierzu keine Dokumentation finden können.

    Wäre für jederlei Input die zur Lösung führen könnte sehr dankbar!

    Liebe Grüße,
    Simon Pfeifer

    P.s. Geniesst den Schalttag, ich muss leider arbeiten ;-(
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    hat keiner nen plan?
     
  10. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Psimon

    Psimon pSY

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ich brauche leider immer noch Hilfe zu diesem Thema. Wichtig wäre mir zu erfahren, wie ich weiter debuggen soll!

    Danke und Grüße,
    Simon
     
  12. Psimon

    Psimon pSY

    Dabei seit:
    16.10.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Keine Frage, ohne Antwort:

    ich habe in der /etc/cyrus.conf den Partition-Path auf das default Verzeichnis (/var/spool/cyrus/mail/) gesetzt und Cyrus neu gestartet.

    Es war möglich, mich mit dem MUA auf den Imap zu verbinden (natürlich waren keine Abos verfügbar).

    Das Verzeichnis /var/spool/cyrus/mail habe ich sodenn auf mein Mount kopiert /storage/planet/emails/ und den Pfad nochmals angepasst und Cyrus neu gestartet.

    Nachfolgend:

    $ su - cyradm
    $ cyradm localhost
    (passwort eingegeben)
    > cm psimon
    > sam psimon cyrus c
    > exit

    => jaka jaka... :)

    GRüße,
    Simon
     
Thema:

cyradm login problem

Die Seite wird geladen...

cyradm login problem - Ähnliche Themen

  1. login mit cyradm schlägt fehl

    login mit cyradm schlägt fehl: habe die pakete von cyrus22 installiert und es läuft. versuche mich anzumelden mit. su cyrus cyradm localhost werde dann aufgefordert das IMAP...
  2. web-cyradm: Anmeldung nicht möglich

    web-cyradm: Anmeldung nicht möglich: Hallo Community, ich habe ein Problem zu dem schon viel geschrieben wurde. Leider hat mir aber keine Lösung bislang weiter geholfen. Ich habe auf...
  3. postfix-cyrus-webcyradm

    postfix-cyrus-webcyradm: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Habe einen Mailserver mit postfix cyrus und webcyradm aufgesetzt. Es funktioniert eigentlich alles...
  4. Problem mit web-cyradm

    Problem mit web-cyradm: Hallo ! Ich hab mir grade nen Mailserver eingerichtet und wollte zum Einstellen web-cyradm nehmen. Also hab ich web-cyradm heruntergeladen und...
  5. Solaris Login mit Active Directory User

    Solaris Login mit Active Directory User: Hallo zusammen, Ich arbeite daran unsere Solaris Systeme ans AD anzubinden. Teilweise ist mir das schon gelungen, teilweise stehe ich aber auch...