CVsup

Dieses Thema im Forum "FreeBSD" wurde erstellt von neogeo, 13.11.2004.

  1. neogeo

    neogeo Guest

    Hi,

    Kann mir jemand erklären für was man cvsup braucht?

    ports_db -uU oder
    pkg_db -F
    aktuallisiert doch auch alles oder ?


    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fusselbär, 14.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2004
    Fusselbär

    Fusselbär FreeBSD Noobie

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin zwar noch FreeBSD Newbie,
    aber so weit ich das verstanden habe
    überprüft das Kommando:

    "pkgdb -F" die registrierten Pakete (Ports aka Programme)

    Manchmal kommt es ja schon vor,
    das durch Neuzuordnungen von Ports in eine andere Kategorie
    etwas doppelt registriert ist.
    Mit dem obigen Kommando läßt sich das dann
    mit einem Frage und Antwort "Spielchen"
    (hoffentlich :devil: ) richten.

    Wenn ich so etwas auf meinem System entdecke,
    gucke ich immer bei Freshports.org .

    Hier übrigens ein Link der mir sehr geholfen hat,
    zu verstehen, wie die Ports aktualisieren funktioniert:
    www.BSDforen.de : Ports aktuallisieren

    Finde ich dort sehr schön erklärt! :dafuer:
    Bitte schaue Dir das noch mal an.
    Ich meine,
    die Befehle im Deinem Post sind leider nicht korrekt.
    So lebt Dein FreeBSD eventuell nicht mehr lange. 8o
    Und das wäre doch schade um dieses feine System, oder?

    Gruß, Fusselbär
     
  4. #3 Fusselbär, 16.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2004
    Fusselbär

    Fusselbär FreeBSD Noobie

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,

    hier noch eine Erklärung wofür cvsup auf FreeBSD gut ist:

    Quelle: Wikipedia.org


    Es empfiehlt sich zuerst der cvsup!

    dann
    --> "portsdb -Uu"
    (baut einen neuen Index)

    anschließend
    --> "pkgdb -aF"
    (überprüft die Registrierung der installierten Pakete und fixt automatisch),

    --> "pkgdb -F"
    (überprüft die Registrierung der installierten Pakete,
    dient zum manuellen fixen dessen,
    was die automatische Variante "pkgdb -aF" nicht gefixt hat)

    und dem abschließenden
    --> "portupgrade -a"
    zum kompletten Updaten aller installierter Pakete.

    Natürlich sollte man lesen,
    was beim updaten zu beachten ist:
    also "UPDATING" lesen.

    Gruß, Fusselbär
     
  5. neogeo

    neogeo Guest

    Das hilft mir doch sehr weiter,

    Danke!
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

CVsup