cups verwalten

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von Linuxneuling, 29.06.2004.

  1. #1 Linuxneuling, 29.06.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Wenn ich unter SuSE 9.0 im KDE unter Konquerror localhost:631 eingebe muss ich dann ein Benutzername und Passwort eingeben, warum komme ich da nicht mit root rein? Welchen PW ist erforderlich bzw. wo kann ich diese verwalten?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Apulanta, 29.06.2004
    Apulanta

    Apulanta Moderatorte

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Benutzername: root
    Passwort: dein rootpasswort
     
  4. #3 Linuxneuling, 29.06.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    ich hab da schon geschrieben, warum ich da nicht mit root hinein komme!

    Das geht net, wenn ich root sowie das rootpasswort nehme. Ausserdem wenn ich mich unter root kde starte dann localhost:631 kommt auch eine aufforderung die Benutzernamen und Passwort einzugeben, wo das bei yast2 oder kontrollzentrum unter root nicht vorkommt....

    Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann, i muss nähmlich unbedingt rein....
     
  5. #4 Linuxneuling, 29.06.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    kann mir keiner helfen????

    Habe auf 2 Systeme geschaut, auf die eine mit MD5 verschlüsselung und auf die eine mit standard verschlüsselung...
     
  6. #5 Linuxneuling, 29.06.2004
    Linuxneuling

    Linuxneuling Tripel-As

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
  7. piefke

    piefke Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.12.2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    cups

    hallo
    öffne bite eine shell su enter password enter
    danach lppasswd -g sys -a root eingeben enter
    wenn nach password gefragt wird denk dir eins aus fertig
    jetzt kannste über Localhost:631 arbeiten

    mfg
    piefke
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

cups verwalten

Die Seite wird geladen...

cups verwalten - Ähnliche Themen

  1. CUPS: lpstat -o und Webfrontend

    CUPS: lpstat -o und Webfrontend: Hallo Ich hatte bis anhin nie was mit CUPS zu tun. Hab mich darum mal eingelesen. Leider habe ich dennoch dazu ein paar Fragen: lpstat -o gibt...
  2. 3D-Druck in CUPS nur Prototyp

    3D-Druck in CUPS nur Prototyp: Die neueste Version 2.1 von CUPS brachte eine nicht näher spezifizierte anfängliche Unterstützung für 3D-Druck. Ein Artikel auf Libre Graphics...
  3. CUPS 2.1 unterstützt 3D-Druck

    CUPS 2.1 unterstützt 3D-Druck: Das unter Linux, Unix und Mac OS X genutzte Drucksystem CUPS wurde in Version 2.1 veröffentlicht. Die wohl größte Neuerung ist die Unterstützung...
  4. CUPS 2.0 und 15-jähriges Jubiläum

    CUPS 2.0 und 15-jähriges Jubiläum: Das unter Linux, Unix und Mac OS X genutzte Drucksystem CUPS wurde in Version 2.0 veröffentlicht. Zugleich kann CUPS seinen 15-jähriges Bestehen...
  5. SLES 11 cups-devel

    SLES 11 cups-devel: Öhhm gibt es unter SLES 11 keine cups-devels mehr???...