CUPS Fehlermeldung: Access denied unable to connect!

Dieses Thema im Forum "Drucker / Scanner" wurde erstellt von hurricanexxx, 12.04.2007.

  1. #1 hurricanexxx, 12.04.2007
    hurricanexxx

    hurricanexxx Jungspund

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    habe mir neulich en neuen Drucker zugelegt und dann auch auf Kubuntu installiert bekommen. Er druckt auch einwandfrei auf dem localhost, jedoch wenn ich von einem Windows client aus drucken will kommt die Meldung access denied unable to connect! Ich habe alles probiert an der cups.conf aber er will aus irgendeinem Grund nicht drucken, kann mir jemand weiterhelfen wie ich das Problem lösen kann? plz

    :think: :hilfe2: :headup: :winke: :help:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Die Samba-Freigaben zum Drucker passen?
     
  4. #3 hurricanexxx, 12.04.2007
    hurricanexxx

    hurricanexxx Jungspund

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    was muss ich da genau im samba configurieren??

    thx scho mal im Vorraus

    :)
     
  5. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Bekommst Du eine Fehlermeldung in /var/log/cups/error.log, wenn Du von dem windows rechner aus drucken willst? Wenn ja, scheint der Rechner cups ja ansprechen zu koennen, und es koennte helfen, wenn Du /etc/cups/cupsd.conf hier mal postest.

    Ansonsten gibt es unter /etc/smb.conf doch einen Eintrag [printer], wenn ich mich recht erinnere. Was steht denn da bei Dir drin?

    Wenn es an Samba liegt, hilft vielleicht dieser google hit (linux samba printer smb.conf cups) weiter?
     
  6. #5 hurricanexxx, 12.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2007
    hurricanexxx

    hurricanexxx Jungspund

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    jo, ich bekomme die Fehlermeldung vom Internetbrowser und sie steht auch im cups log! Also poste ich dannn mal die cups config. :


    #
    #
    # Sample configuration file for the Common UNIX Printing System (CUPS)
    # scheduler. See "man cupsd.conf" for a complete description of this
    # file.
    #

    # Log general information in error_log - change "info" to "debug" for
    # troubleshooting...
    LogLevel warning

    # Administrator user group...
    SystemGroup lpadmin

    # Only listen for connections from the local machine.
    # These settings are configured in /etc/cups/cups.d/ports
    MServer (11:22 AM) :
    .conf so that
    # changing them does not require to change this file.
    Listen 127.0.0.1:631
    Listen /var/run/cups/cups.sock

    # Show shared printers on the local network.
    # The 'Browsing' setting is configured in /etc/cups/cups.d/browse.conf
    # so that changing it does not require to change this file.
    # Browsing On
    BrowseProtocols cups
    BrowseOrder allow
    BrowseAllow 192.168.178.18
    BrowseAllow 127.0.0.1
    BrowseAllow 192.168.178.20
    MServer (11:22 AM) :

    BrowseAllow 192.168.178.8
    BrowseAddress 192.168.178.255
    BrosePort 631

    # Default authentication type, when authentication is required...
    DefaultAuthType Basic
    # Restrict access to the server...
    <Location />
    Order allow,deny
    Allow From all
    Allow from 192.168.178.8
    Allow From 127.0.0.1
    Allow From 192.168.178.20
    </Location>

    # Restrict access to the admin pages...
    <Location /admin>
    Order allow all
    Allow 127.0.0.1
    </Location>

    # Restrict access to configuration files...
    <Location /admin/conf>
    AuthType Basic
    Require user @SYSTEM
    Order allow,permit
    Allow 127.0.0.1
    MServer (11:23 AM) :

    </Location>

    # Set the default printer/job policies...
    <Policy default>
    # Job-related operations must be done by the owner or an adminstrator...
    <Limit Send-Document Send-URI Hold-Job Release-Job Restart-Job Purge-Jobs Set-Job-Attributes Create-Job-Subscription Renew-Subscription Cancel-Subscription Get-Notifications Reprocess-Job Cancel-Current-Job Suspend-Current-Job Resume-Job CUPS-Move-Job>
    Require user @OWNER @SYSTEM
    MServer (11:23 AM) :

    Order deny,allow
    </Limit>

    # All administration operations require an adminstrator to authenticate...
    MServer (11:23 AM) :

    <Limit Pause-Printer Resume-Printer Set-Printer-Attributes Enable-Printer Disable-Printer Pause-Printer-After-Current-Job Hold-New-Jobs Release-Held-New-Jobs Deactivate-Printer Activate-Printer Restart-Printer Shutdown-Printer Startup-Printer Promote-Job Schedule-Job-After CUPS-Add-Printer CUPS-Delete-Printer CUPS-Add-Class CUPS-Delete-Class CUPS-Accept-Jobs CUPS-Reject-Jobs CUPS-Set-Default>
    AuthType BasicDigest
    MServer (11:23 AM) :

    Require user @SYSTEM
    Order deny,allow
    </Limit>

    # Only the owner or an administrator can cancel or authenticate a job...
    <Limit Cancel-Job CUPS-Authenticate-Job>
    Require user @OWNER @SYSTEM
    Order deny,allow
    </Limit>

    <Limit All>
    Order deny,allow
    </Limit>
    </Policy>

    # Include files in /etc/cups/conf.d
    Include /etc/cups/cups.d/ports.conf
    Include /etc/cups/cups.d/browse.conf

    #
    #

    und bei der smb.config steht nichts über den Ducker drin, muss ich da vielleicht was verändern? ich weiß bloß nicht genau was ich da reinschreiben sollte?!?
    thx für deine Hilfe, bin nämlich ziehmlich neu bei Linux! :hilfe2:

    hallo wisst ihr was ich da falsch gemacht habe????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????
     
  7. #6 hurricanexxx, 13.04.2007
    hurricanexxx

    hurricanexxx Jungspund

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand mal BITTE antworten was ich da falsch gemacht habe??????????????????????????????????????????????????????????
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Naja, in der /etc/samba/smb.conf sollte die Druckerfreigabe schon drinstehen, sonst isser ja nicht freigegeben...
    Der "Druckerteil" meiner äusserst naiv-unsicheren ( :D ) smb.conf schaut so aus:

    Code:
    [printers]
    comment = All Printers
    browseable = no
    path = /tmp
    printable = yes
    create mask = 0700
    guest account = alex
    printer name = EpsonAlex
    guest ok = yes
    use client driver = yes
    printing = cups
    
    # Windows clients look for this share name as a source of downloadable
    # printer drivers
    [print$]
    comment = Printer Drivers
    path = /var/lib/samba/printers
    guest account = alex
    case sensitive = no
    guest ok = yes
    msdfs proxy = no
    read only = no
    
    Ansonsten hab ich als Freigabeebene noch des "alte" security = share ^^ (Naja, Kabellan, da geht sowas scho, find ich)
     
  10. #8 hurricanexxx, 14.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2007
    hurricanexxx

    hurricanexxx Jungspund

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    thx, es funktz!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    VIELEN DANK!!! SUPER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    :))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))
     
Thema:

CUPS Fehlermeldung: Access denied unable to connect!

Die Seite wird geladen...

CUPS Fehlermeldung: Access denied unable to connect! - Ähnliche Themen

  1. CUPS: lpstat -o und Webfrontend

    CUPS: lpstat -o und Webfrontend: Hallo Ich hatte bis anhin nie was mit CUPS zu tun. Hab mich darum mal eingelesen. Leider habe ich dennoch dazu ein paar Fragen: lpstat -o gibt...
  2. 3D-Druck in CUPS nur Prototyp

    3D-Druck in CUPS nur Prototyp: Die neueste Version 2.1 von CUPS brachte eine nicht näher spezifizierte anfängliche Unterstützung für 3D-Druck. Ein Artikel auf Libre Graphics...
  3. CUPS 2.1 unterstützt 3D-Druck

    CUPS 2.1 unterstützt 3D-Druck: Das unter Linux, Unix und Mac OS X genutzte Drucksystem CUPS wurde in Version 2.1 veröffentlicht. Die wohl größte Neuerung ist die Unterstützung...
  4. CUPS 2.0 und 15-jähriges Jubiläum

    CUPS 2.0 und 15-jähriges Jubiläum: Das unter Linux, Unix und Mac OS X genutzte Drucksystem CUPS wurde in Version 2.0 veröffentlicht. Zugleich kann CUPS seinen 15-jähriges Bestehen...
  5. SLES 11 cups-devel

    SLES 11 cups-devel: Öhhm gibt es unter SLES 11 keine cups-devels mehr???...