cups canon bjc-6200

Dieses Thema im Forum "Drucker / Scanner" wurde erstellt von hengs, 21.02.2005.

  1. hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Hallo,

    ich besitze einen Canon bjc-6200 via USB und habe die aktuellen nötigen cups-Pakete von Debian installiert. Der Treiber stammt aus cupsys-driver-gimpprint.

    Auf http://localhost:631/printers wurde der Drucker auch sofort erkannt.

    Drucke ich eine Testseite kommt sie zu den aktiven Jobs und ein paar Sekunden später zu den fertigen Jobs.
    Will ich von einem Programm heraus drucken (z.B. OpenOffice) wird der Auftrag gar nicht in der Jobs-Liste aufgenommen.
    Der Drucker rührt sich in beiden Fällen nicht vom Fleck.

    Trotz lesen zahlreicher Archive und Hilfen ist es mir nicht gelungen den Drucker zum Leben zu erwecken.

    Danke für die Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 snoopy23, 25.02.2005
    snoopy23

    snoopy23 Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hast du Ghostscript installiert?
     
  4. hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Ja, ist installiert
     
  5. #4 Alarich, 28.02.2005
    Alarich

    Alarich Tripel-As

    Dabei seit:
    02.01.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Morgen,

    ist auch als Druckerspooler in OpenOffice cups eingestellt? Es gibt, so weit ich weiß, einen Button, wo Du das einstellen kannst. Der steht oft auch auf lprng. Und dann dauert es ewig, bis gedruckt wird.
    Vielleicht hilft das ja weiter.

    Alarich
     
  6. hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    OpenOffice druckt auch über CUPS
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 qmasterrr, 01.03.2005
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    hum,
    Du solltest erstmal überprüfen, ob die zugriffsrechte auf den drucker stimmen (in der cupsd config). Danach solltest du gucken ob der job im error_log gelistet wird. Und dann solltest du wie gesagt gucken ob die programme auch wirklich auf den cups linken.
    (bei mir (slackware) muss man da zb lpr-cups eintragen, cups alleine hilft da wenig.)

    Ansonsten mal OO.org aus einer Console starten und dann nachgucken, welcher fehler kommt.
     
  9. hengs

    hengs Tripel-As

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg
    Danke für die Hilfe,
    ich habe einen Link in die Wüste geschickt (zu schnell getippt). Jetzt druckt er fleißig.

    Außerdem hat im der Anschluss usb://canon/bjc6200 nicht gefallen, musste auf /dev/usb/lp0 geändert werden.

    Hengs
     
Thema:

cups canon bjc-6200

Die Seite wird geladen...

cups canon bjc-6200 - Ähnliche Themen

  1. Das Problem mit Canon und libcupsys/libcups

    Das Problem mit Canon und libcupsys/libcups: ?(Moin moin, Ihr kennt doch sicher das Problem mit den Druckertreiber von Canon ab Ubunut Version 9.10. Dort wurde libcupsys durch libcups...
  2. Cups kennt Canon nicht

    Cups kennt Canon nicht: Hallo Leute, ich habe gestern Abend auf einem alten PC bei mir zu Hause ein Debian (Kernel 2.6.26-2-686) installiert. Anschließend hab ich schon...
  3. Canon IP3000 mit cups und turboprint oder japanische Treiber druckt nichts

    Canon IP3000 mit cups und turboprint oder japanische Treiber druckt nichts: Hallo, Ich nutze Fedora Core 4 und habe einen Canon Pixma IP 3000 bekommen. Ich hab zunächst versucht, ihn in cups mit den japanischen Treibern...
  4. Canon S500 + Cups + Samba

    Canon S500 + Cups + Samba: Hallo Forum, bin relativ frisch mit Cups und Samba unterwegs. Habs heute alles zu laufen gebracht allerdings hab ich eine Frage. Habe auf...
  5. CUPS: lpstat -o und Webfrontend

    CUPS: lpstat -o und Webfrontend: Hallo Ich hatte bis anhin nie was mit CUPS zu tun. Hab mich darum mal eingelesen. Leider habe ich dennoch dazu ein paar Fragen: lpstat -o gibt...