cuebreakpoints

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von flammenflitzer, 25.02.2009.

  1. #1 flammenflitzer, 25.02.2009
    flammenflitzer

    flammenflitzer Routinier

    Dabei seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Weiß jemand, wie ich es hinbekomme, das die Ausgabedateien benannt werden wie in der
    Code:
    olaf@flammenflitzer ~/Desktop/Musik/Neuer Ordner $ ls
    CDImage.ape  CDImage.cue
    olaf@flammenflitzer ~/Desktop/Musik/Neuer Ordner $ cuebreakpoints CDImage.cue | shnsplit -oflac CDImage.ape
    Splitting [CDImage.ape] (75:35.00) --> [split-track01.flac] (10:21.37) : 100% OK
    Splitting [CDImage.ape] (75:35.00) --> [split-track02.flac] (3:17.68) : 100% OK
    Splitting [CDImage.ape] (75:35.00) --> [split-track03.flac] (4:00.35) : 100% OK
    Splitting [CDImage.ape] (75:35.00) --> [split-track04.flac] (3:35.17) : 100% OK
    Splitting [CDImage.ape] (75:35.00) --> [split-track05.flac] (5:03.58) : 100% OK
    Splitting [CDImage.ape] (75:35.00) --> [split-track06.flac] (5:22.22) : 100% OK
    Splitting [CDImage.ape] (75:35.00) --> [split-track07.flac] (3:48.40) : 100% OK
    Splitting [CDImage.ape] (75:35.00) --> [split-track08.flac] (2:25.33) : 100% OK
    Splitting [CDImage.ape] (75:35.00) --> [split-track09.flac] (3:45.07) : 100% OK
    Splitting [CDImage.ape] (75:35.00) --> [split-track10.flac] (7:29.58) : 100% OK
    Splitting [CDImage.ape] (75:35.00) --> [split-track11.flac] (4:05.67) : 100% OK
    Splitting [CDImage.ape] (75:35.00) --> [split-track12.flac] (5:07.63) : 100% OK
    Splitting [CDImage.ape] (75:35.00) --> [split-track13.flac] (6:30.45) : 100% OK
    Splitting [CDImage.ape] (75:35.00) --> [split-track14.flac] (4:32.25) : 100% OK
    Splitting [CDImage.ape] (75:35.00) --> [split-track15.flac] (6:08.25) : 100% OK
    olaf@flammenflitzer ~/Desktop/Musik/Neuer Ordner $ ls
    CDImage.ape                   split-track03.flac  split-track08.flac  split-track13.flac
    CDImage.cue                   split-track04.flac  split-track09.flac  split-track14.flac
    Golden Ballads 1968-1993.log  split-track05.flac  split-track10.flac  split-track15.flac
    split-track01.flac            split-track06.flac  split-track11.flac
    split-track02.flac            split-track07.flac  split-track12.flac
    olaf@flammenflitzer ~/Desktop/Musik/Neuer Ordner $
    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. karru

    karru OSX'ler

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    "wie in der" was?

    Ich kann aus deinem eingefügtem Text kein System / keine Dateinamen erkennen...


    Grüße
     
  4. #3 flammenflitzer, 25.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2009
    flammenflitzer

    flammenflitzer Routinier

    Dabei seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    In der , in diesem Beispiel, CDImage.cue, anhand der gesplittet wird, sind u.a. auch die Tracknamen enthalten. Die sollten gleich mit an den Track übergeben werden, so das da nicht steht split-track0*.flac sondern der Trackname aus der CDImage.cue Datei.
    Ich glaube das ist die Lösung (habe jetzt die ape und cue schon gelöscht)
    http://forum.ubuntuusers.de/topic/verwenden-von-shnsplit-mit-der-option-t/#post-1742353
     
Thema:

cuebreakpoints