cp "unable to preserve ownership of *" - Kopieren nicht möglich...

Dieses Thema im Forum "Linux OS" wurde erstellt von zodi, 11.11.2004.

  1. zodi

    zodi Jungspund

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich möchte von einer älteren reiserfs platte dateien auf eine FAT partition kopieren...

    Dazu verwende ich ein bootfähiges linux, mounte alte platte und fat-partition und tippe cp -R /altedateien/bla /neuerzielort

    schön und gut... ich erhalte allerdings ständig die fehlermeldung "unable to preserve ownership of DATEINAME" ...

    was kann ich tun?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sysdef, 11.11.2004
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2004
    sysdef

    sysdef variable konstante

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Albufeira
    man cp
    also würde dir ein
    Code:
    --no-preserve=all
    warscheinlich helfen, denn (v)fat kennt keine dateiberechtigungen.

    gruss, sd.
     
  4. zodi

    zodi Jungspund

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    gut, ich danke schonmal!


    jetzt hab ich allerdings das problem das ein paar vereinzelte dateien kopiert, der rest nicht "unable to write on filesystem"...
    die partition ist mit "rw" parameter gebootet...
    versteh ich net so ganz... :(
     
  5. sysdef

    sysdef variable konstante

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Albufeira
    hi,

    seltsam ...

    - ist die platte gross genug? noch platz drauf? df -h
    - sagt die option -v mehr?
    - was sagen die system logs dazu?
    - sind böse sonderzeichen im pfad/dateinamen?

    gruss, sd.

    btw:
    partition ist mit option "rw" gemountet
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

cp "unable to preserve ownership of *" - Kopieren nicht möglich...

Die Seite wird geladen...

cp "unable to preserve ownership of *" - Kopieren nicht möglich... - Ähnliche Themen

  1. Unable to turn cooling device "on"

    Unable to turn cooling device "on": Hi, habe vor kurzen eine Mail von meinem Bruder bekommen, der folgendes Problem nach einem Update von SuSE 10.3 auf 11.1 schildert: ----------...
  2. Crux - Kernel panic - unable to mount root fs

    Crux - Kernel panic - unable to mount root fs: Servus, ich möchte gerne Crux 2.5 installieren, aber ich scheitere nach der Installation beim Bootvorgang. Ich gehe nach dem offiziellen...
  3. Nach Upgrade auf 8.10 "unable to enumerate USB device on port 2"

    Nach Upgrade auf 8.10 "unable to enumerate USB device on port 2": Ich bin neu hier im Forum und möchte erstmal ein freundliches 'Hallo' in die Runde rufen. Hoffentlich kann mir hier ein Experte helfen. Mein...
  4. Kernel Panic Unable to mount root fs

    Kernel Panic Unable to mount root fs: Hallo liebe Unixboard-Gemeinde ;D, gestern habe ich mir über meinen Paketmanager den neuen Linux-Kernel (2.6.27-4) geholt. Automatische...
  5. nfs mount: 10.117.240.142: : RPC: Rpcbind failure - RPC: Unable to receive

    nfs mount: 10.117.240.142: : RPC: Rpcbind failure - RPC: Unable to receive: Hallo Forum! Folgenden Fehler habe ich. Ich wuerde gerne ein friegegebenes Windows Laufwerk nach Solaris 10 mounten. Dazu habe ich alle nfs...