configure fehlschlagt, welches paket fehlt

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von Caleb, 04.04.2006.

  1. Caleb

    Caleb Gentoo Gruenschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    ich will falls es relevant ist yakuake installieren.

    beim configure kommt folgende fehlerausgabe (ich poste mal die gesammte, vlt findet ihr da was):

    Code:
    [root@predator yakuake-2.7.5]# ./configure
    checking build system type... i686-pc-linux-gnulibc1
    checking host system type... i686-pc-linux-gnulibc1
    checking target system type... i686-pc-linux-gnulibc1
    checking for a BSD-compatible install... /usr/bin/install -c
    checking for -p flag to install... yes
    checking whether build environment is sane... yes
    checking for gawk... gawk
    checking whether make sets $(MAKE)... yes
    checking for kde-config... /usr/bin/kde-config
    checking where to install... /usr (as returned by kde-config)
    checking for style of include used by make... GNU
    checking for gcc... gcc
    checking for C compiler default output file name... a.out
    checking whether the C compiler works... yes
    checking whether we are cross compiling... no
    checking for suffix of executables...
    checking for suffix of object files... o
    checking whether we are using the GNU C compiler... yes
    checking whether gcc accepts -g... yes
    checking for gcc option to accept ANSI C... none needed
    checking dependency style of gcc... gcc3
    checking how to run the C preprocessor... /lib/cpp
    configure: error: C preprocessor "/lib/cpp" fails sanity check
    See `config.log' for more details.
    [root@predator yakuake-2.7.5]#
    ich habe mit yumex nach den paketen cpp, c++ und make gesucht, ich habe nichts in der art gefunden.
    vorher habe ich auf suse gearbeitet, ich kenne mich mit der FC5 Programmstruktur noch nicht so gut aus.

    kann mit also jmd. konkret sagen welche pakete mir fehlen ?


    caleb
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Der eigentliche Fehler steht in der Datei 'config.log'. Suche dort mal (am besten von unten) nach /lib/cpp und schau nach, was nicht tut.
    Existiert /lib/cpp bei Dir? Wenn nicht, installiere mal g++ (statt c++), dann sollte cpp und gcc mitinstalliert werden.

    Ansonsten schicke mal config.log.
     
  4. Caleb

    Caleb Gentoo Gruenschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    also die /lib/cpp exestiert.

    ich bin nicht wirklich in der lage die config.log zu lesen.
    aber ich poste man n paar ausschnitte die für relevant halte:

    Code:
    [...]
    configure:2767: checking for C compiler version
    configure:2770: gcc --version </dev/null >&5
    gcc (GCC) 4.1.0 20060304 (Red Hat 4.1.0-3)
    Copyright (C) 2006 Free Software Foundation, Inc.
    [...]
    configure:3187: gcc  -c    conftest.c >&5
    conftest.c:12:19: error: stdio.h: No such file or directory
    conftest.c:13:23: error: sys/types.h: No such file or directory
    conftest.c:14:22: error: sys/stat.h: No such file or directory
    conftest.c:17: error: expected '=', ',', ';', 'asm' or '__attribute__' before '*
    ' token
    conftest.c:46: error: expected declaration specifiers or '...' before 'FILE'
    configure:3193: $? = 1
    configure: failed program was:
    | /* confdefs.h.  */
    |
    [...]
    |                    Syntax error
    configure:3614: result: /lib/cpp
    configure:3638: /lib/cpp  conftest.c
    In file included from /usr/lib/gcc/i386-redhat-linux/4.1.0/include/syslimits.h:7
    ,
                     from /usr/lib/gcc/i386-redhat-linux/4.1.0/include/limits.h:11,
                     from conftest.c:12:
    /usr/lib/gcc/i386-redhat-linux/4.1.0/include/limits.h:122:61: error: limits.h: N
    o such file or directory
    configure:3644: $? = 1
    configure: failed program was:
    | /* confdefs.h.  */
    
    dann habe ich noch die ausgabe gefunden, denke aber, dass die jetzt nicht mehr nötig ist. dass wissen wir ja schon ^^

    caleb
     
  5. #4 supersucker, 04.04.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    hmm,

    dir fehlen die header-files.
    [halbwissen] ich glaube die stehen in der glibc.h, du könntest mal probieren die neu zu installieren. eigentlich müssten die aber schon auf dem system sein [/halbwissen]

    was ich an deiner stelle tun würde:

    - sicherstellen das ich alle relevanten sourcen für yum habe
    - mit yum oder yumex mal nach gcc
    - alles re- oder neuinstallieren was da erscheint, dazu gehört:
    - der c-compiler
    - der c++-compiler
    - der fortran-compiler
    - die oben erwähnten C-header files
    - make
     
  6. Caleb

    Caleb Gentoo Gruenschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    Installed: 
    compat-gcc-32-g77.i386 0:3.2.3-55.fc5 
    compat-libgcc-296.i386 0:2.96-135 
    gcc-c++.i386 0:4.1.0-4
    
    Dependency Installed: 
    compat-libf2c-32.i386 
    0:3.2.3-55.fc5
    
    Dependency Updated: 
    cpp.i386 0:4.1.0-4 
    gcc.i386 0:4.1.0-4 
    gcc-gfortran.i386 0:4.1.0-4 
    gcc-gnat.i386 0:4.1.0-4 
    gcc-java.i386 0:4.1.0-4 
    libgcc.i386 0:4.1.0-4 
    libgcj.i386 0:4.1.0-4 
    libgcj-devel.i386 0:4.1.0-4 
    libgfortran.i386 0:4.1.0-4 
    libgnat.i386 0:4.1.0-4 
    libgomp.i386 0:4.1.0-4 
    libstdc++.i386 0:4.1.0-4 
    libstdc++-devel.i386 0:4.1.0-4
    make habe ich nicht gefunden, nur einen automake.
     
  7. #6 supersucker, 04.04.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    ja, klappts denn nu mit dem configure?

    und du findest make nicht?

    dann

    1. dir fehlen quellen in /etc/yum.repos.d

    ich verwende kein fc mehr, kann dir also da nicht weiterhelfen.
    wie immer ist google dein bester freund.
    bzw. findest du afair auch in den fc-faq genug quellen

    2. du hast die nötigen quellen, aber nicht enabled

    vi anschmeissen und

    Code:
    enabled=1
    anschalten

    3. make-rpm ziehen und installieren

    rpmseek.com usw helfen weiter

    gib bescheid obs geklappt hat.

    HTH
     
  8. Caleb

    Caleb Gentoo Gruenschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    hab mir die make install geladen.. ausgabe war, dass schon ein aktuellerer make installiert ist.
    aber danke, die seite ist gut.

    die fehlerausgabe ist immernoch da.
    hier einmal die ganze config.log
     

    Anhänge:

  9. #8 hoernchen, 04.04.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    laut log fehlt dir zb. die stdio.h, also scheint die erste vermutung richtig zu sein : dir fehlen dir header.
     
  10. #9 supersucker, 04.04.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    libc6-dev
    sowie alles was du an header-files findest installiert?

    wenn ja, weiss ich auch nicht mehr weiter.
     
  11. Caleb

    Caleb Gentoo Gruenschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    @supersucker
    ich finde das paket nur für debian, kann es sein, dass es auch nur für debian ist ?
    auch über den fedora tracker finde ich das nicht.

    @hoernchen
    wie kann ich die header installieren ?

    musst mich aber schonmal für die bisherigen hilfen bedanken, auch wenn sie mich leider noch nicht weiter gebracht haben. ich habe aber schon was dadurch dazugelernt
     
  12. #11 hoernchen, 04.04.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    tu mal den gcc installieren.

    persoenliche anmerkung : in fc5 scheint sich zu wiederholen, was mir seit fc1 auffaellt : wehe du vergisst compiler u.ae. bei der installation. wenn du was nachziehst ist es ein krampf. mit ein grund warum ich in kuerze fedora von der platte putze und slackware endgueltig gewonnen hat.
     
  13. Caleb

    Caleb Gentoo Gruenschnabel

    Dabei seit:
    14.08.2004
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    der gcc ist automatisch mit installiert worden ... ich konnte ihn zwar nicht auswählen, aber er hat ihn dann automatisch mit den abhängigkeiten dazugepackt.

    grüße
    caleb
     
  14. #13 intelinsider, 05.04.2006
    intelinsider

    intelinsider coffee addicted

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt [Hamburg/Barmbek]
    einfach mal...

    # su
    # yum update yum
    # yum install yumex
    # yumex

    Yumex starten...
    Repositories auswaehlen und aktuallisieren...
    unter "installieren" 'gcc' angeben und alles zusaetzliche installieren...
    gcc-c++, compat-gcc-32 etc pp was auf den gcc hinweist.


    mfg ii
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich denke, das devel-Paket der glibc wird hier ganz schnell Abhilfe schaffen. :D

    yum install glibc-devel
     
  17. zeael

    zeael Routinier

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab so ein ähnlich Problem. Ich will auch Yakuake installieren, bloß mir fehlt da auch was... guckt euch einfach mal das an:
     

    Anhänge:

Thema:

configure fehlschlagt, welches paket fehlt

Die Seite wird geladen...

configure fehlschlagt, welches paket fehlt - Ähnliche Themen

  1. NetBSD Mediatomb ./configure Problem

    NetBSD Mediatomb ./configure Problem: Hallo Leute, mit einer NetBSD 5 Installatio habe ich folgendes Problem. Ich habe mir den Quellcode für mediatomb-0.12.1 heruntergeladen....
  2. dpkg-reconfigure mysql-server-5.0 | Passwort setzten

    dpkg-reconfigure mysql-server-5.0 | Passwort setzten: Hallo, nachdem ich schon 2 tage rumfrage und suche und keine Lösung habe schau ich mal hier. Suche hat im Forum auch nichts ergeben. Möchte gern...
  3. Syntax error im configure skript

    Syntax error im configure skript: Hallo zusammen, ich versuche gerade einen n euen Chipsatztreiber zu erstellen um den LVDS Conector auch meinem VIA EPIA NANO Board voll...
  4. configure script durchlaufen lassen

    configure script durchlaufen lassen: hi all, ich mal eine frage zum compilieren. ich benötige eine aufwandsschätzung für die installation von subversion 1.5. um abzuschätzen wie...
  5. ./configure: version.h fehlt obwohl alles installiert

    ./configure: version.h fehlt obwohl alles installiert: Hallo, ich will mir gerade den ALSA-Treiber für eine USB-Soundkarte bauen und ./configurebringt folgenden Error: checking for kernel...