CodeWars Projekt

Dieses Thema im Forum "Werbung" wurde erstellt von ExRevel, 29.05.2003.

  1. #1 ExRevel, 29.05.2003
    ExRevel

    ExRevel Routinier

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hi...

    ich wollte dieses Posting einmal nutzen um die Programmierer in diesem Forum auf CodeWars aufmerksam zu machen. Also wenn ihr gerne programmiert und euch auch Stueck fuer Kuenstliche Intelligenzen interessiert, dann solltet ihr euch den Rest auch noch durchlesen. :)

    Ein kleiner ausszug aus unseren FAQs:
    ---------------------------------------------



    Bei CodeWars handelt es sich um ein Projekt der Gruender von den Artificial Intelligence Labors aus Deutschland. CodeWars entstand aus der Idee seine Programmierfaehigkeiten mit anderen zu vergleichen, wir ueberlegten wie man ausfuehrbare Dateien mit einander vergleichen konnte. Wir wollten ermoeglichen das jeder Programmierer seine Sprache nutzen koennte und das die Tests moeglichst Plattform unabhaengig sein sollten. Es gab nur eine Loesung fuer das Problem, eine Client-Server Umgebung. Die CodeWars Idee war geboren.

    Wie schon erwaehnt baut CodeWars also auf dem Client-Server Prinzip auf. Die Software fuer den Server stellen wir, das CodeWars Coreteam. Der Server simuliert eine Karte (Map) die eine Umwelt darstellt, mit Mauern und Wasser und normalem Boden. Die Clienten stellen wir nicht, die muessen von den Spielern geschrieben werden, das ist der Wettbewerb. Diese Clienten nennt man Bots wie sie einige aus 3D - Shootern kennen sollten. Diese Bots koennen sich auf der Karte, nachdem sie eine Verbindung mit dem Server aufgebaut haben, bewegen koennen gucken und schiessen. Die Aufgabe der Bots ist also sich moeglichst effektiv durch die Map zu bewegen und andere Bots aufzuspueren und zu zerstoeren.

    Dabei koennen viele Prinzipen der kuenstlichen Intelligenz zum Tragen kommen, man kann seine Bot mit Erinnerungsvermoegen ausstatten, mit komplizierten Pathfinding Algorithmen, mit Neuronalen Netzen, alles ist erlaubt. Die Kommunikation mit dem Server funktioniert ueber ein leicht verstaendlich gestalltetes Protokoll (NCSP) damit man sich mehr auf die Idee hinter seinem Bot konzentrieren kann.

    Webseiten:
    ------------

    http://sourceforge.net/projects/codewars

    http://www.ailabors.com

    Na, ich hoffe ein paar von euch haben Interesse!

    ciao ExRevel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 megamimi, 29.05.2003
    megamimi

    megamimi Nörgler vom Dienst

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/megamimi
    hi...

    Also ich kann euch auch nur raten euch das anzuschauen und einen bot zu schreiben, das is ne ganz coole Sache....
    Wir können dann ja auch mal so ne art board- contest machen, wer den besten bot schreibt...

    cu mimi
     
  4. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    hört sich sehr interessant an.
    schau ich mir auf jeden fall mal an!

    cu
    thorus
     
  5. #4 bartlaby, 30.05.2003
    bartlaby

    bartlaby Tripel-As

    Dabei seit:
    18.02.2003
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Haren, Niedersachsen (Immer dem Schnaps nach)
    hört sich sehr interressant und effektiv an. effektiv in dem sinne, dass es was auf dem Gebiet der KI bringt.
    Leider ist die einzige Programmiersprache die ich kenne HTML (wobei das auch keine Programmiersprache ist sondern nur dummes gedöns ;)
    könnte ich evtl. jemanden ein wenig über die schulter schauen um mir auch mal ne programmiersprache anzugucken?
     
  6. #5 ExRevel, 30.05.2003
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2004
    ExRevel

    ExRevel Routinier

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    hi...

    ich finds toll das ihr es interessant findet! echt, sowas macht einen als programmierer immer gluecklich! :)

    @bartlaby ... du koenntest mal bei uns im IRC vorbeischaun, dort sind eigentlich immer so 5 bis 10 leute anwesend die auch alle programmieren und alle an bots und sie haben alle verschiedene sprachen zu bieten, da koenntest du so ein bisschen reinschnuppern!

    http://codewars.sourceforge.net/

    ciao Exi
     
  7. #6 RlDdLeR, 30.05.2003
    RlDdLeR

    RlDdLeR BENUTZT GOOGLE - VERDAMMT

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Schau einfach mal auf www.ailabors.com im Forum, dort gibt es ein paar Beispielbots zum Download!

    ABer ich weiss nicht so recht ob das klappen soll, wenn man keine Programmiersprache kann, und dann einen Bot programmieren möchte, denn dort musst du auch über Sockets bescheid wissen.

    Aber einen Versuch ists wohl wert...

    Hf!
     
  8. thorus

    thorus GNU-Freiheitskämpfer

    Dabei seit:
    03.11.2002
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Passau, Niederbayern
    @bartlaby:
    aber ich würd nich gleich mit KI-sachen anfange :D
    ich muß mich da mal einarbeiten....

    cu
    thorus
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. sysdef

    sysdef variable konstante

    Dabei seit:
    08.11.2004
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Albufeira
    da ich mich schon vor einigen jahren eingehend mit dem programmieren von kognitiv-polymorphen anwendungen befasst habe, finde ich das projekt höchst interessant.

    gibt es hier ein paar hacker, die das system mal mit ausprobieren wollen. ein server steht jetzt glaube ich zur verfügung.

    gruss, sysdef.
     
  11. #9 ExRevel, 09.12.2004
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2004
    ExRevel

    ExRevel Routinier

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Ja, da hat systemdefender recht, ich habe in der letzten Zeit viele erweiterungen durchgeführt und habe mittlerweile auch einen codewars server online. Wenn ihr interesse habt oder mehr erfahren möchtet.

    http://exrevel.homelinux.org
     
Thema:

CodeWars Projekt

Die Seite wird geladen...

CodeWars Projekt - Ähnliche Themen

  1. Eine Million Euro für Open-Source-Projekte

    Eine Million Euro für Open-Source-Projekte: Die Internet Foundation Austria will auch 2016 wieder zahlreiche Projekte mit bis zu 50.000 Euro sowie wissenschaftliche Abschlussarbeiten mit bis...
  2. Devuan-Projekt veröffentlicht erste Beta

    Devuan-Projekt veröffentlicht erste Beta: Das Projekt Devuan hat eine erste Beta-Version seines Forks von Debian ohne Systemd herausgegeben. Weiterlesen...
  3. Debian-Projekte zum Google Summer of Code 2016

    Debian-Projekte zum Google Summer of Code 2016: In insgesamt zehn Projekten schickt Debian 25 Teilnehmer zum GSoC 2016, vier weitere arbeiten im Rahmen des Outreachy-Programms. Die Projekte...
  4. Mehdi Dogguy zum Debian-Projektleiter gewählt

    Mehdi Dogguy zum Debian-Projektleiter gewählt: Mehdi Dogguy wurde zum neuen Debian-Projektleiter gewählt. Das ergab die jetzt beendete Wahl unter den Debian-Mitgliedern. Da er der einzige...
  5. Projekt LibreELEC gegründet

    Projekt LibreELEC gegründet: Die meisten Entwickler der Multimedia-Distribution OpenELEC haben anscheinend das Projekt verlassen und LibreELEC ins Leben gerufen. Grund für den...