Codecs

Dieses Thema im Forum "Anwendungen" wurde erstellt von Jan88, 13.01.2006.

  1. Jan88

    Jan88 Routinier

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    weiß jemand wo ich jede Menge Codecs herbekomme? Ich würde gerne mpeg, avi und divx Filme schauen aber es geht ja nicht weil ich immer gesagt bekomme das die codecs fehlen. welchen Player mit welchen Codecs sollte ich am besten nehmen?

    Gruß Jan88
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DennisM, 13.01.2006
    DennisM

    DennisM Moderator u. Newsposter

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    4.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    GER/NRW/Essen
    win32codecs und xvid ;)

    Player: mplayer

    MFG

    Dennis
     
  4. #3 Stirwen, 14.01.2006
    Stirwen

    Stirwen Jungspund

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munichen
    VLC ist auch nicht schlecht, damit kannst Du alles anhören und anschauen,
    inclusive DVD`s.
    Einige Codecs (DVD:D ) musst Du natürlich noch dazu installieren.
     
  5. #4 supersucker, 14.01.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    auf der mplayer-website findest du fast alle gängigen codecs in einem großen tarball, auch die von DennisM erwähnten.

    auch sehr gute player: xine bzw. kaffeine
     
  6. sono

    sono Sack Flöhe Hüter

    Dabei seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    1.299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    http://webfrap.de
    Vlc ist die bequemste alternative finde ich persönlich.

    Insatllieren und Zurücklehen. VLC spielt auch ohne zusätzliche Codecs fast alles was man ihm vorsetzt.

    <joke>
    Es soll Leute gegeben habe die mit VLC , einem CD Laufwerk und einer Scheibe Salami drin Musik höhren konnten.</joke>

    Ansonsten ist Xine mit den schon erwähnten win32 codecs und libdvdcss2 eigentlich fit für fast alles .

    Mplayer frisst eigentlich auch alles , aber ich persönlich bevorzuge vlc oder xine.

    Wenn du etwas Zeit aufbringen willst und mehr machen können willst als nur Filme zu sehen wäre mplayer die richtige Wahl für dich, da kann man teils noch rumscripten durch welche Filter der Film beim laufen soll und so selbst minderwertige Filme noch mit relativ guter qualli und gutem sound sehen.

    Gruß SOno
     
  7. Jan88

    Jan88 Routinier

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Danke für die Antworten.

    Leider kann ich mir mplayer oder VLC net installieren weil mir dafür massig andere Programme fehlen. Kann ich nicht irgenwie die benötigetne automatisch holen und installieren?

    Zweite Frage: Gibt es irgendwo und irgendwas zum Online Fernseh schauen? :hilfe2:
     
  8. rieke

    rieke Doppel-As

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostfriesland
  9. Jan88

    Jan88 Routinier

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Leider fehlen mir dazu noch mindestens 15 Packete. Kann ich diese Automatisch runterladen lassen? Ich kenne mich überhaupt nicht mit der Konsole aus. Bin ein Desktopler :))

    Würde ja gerne VLC haben. Nur fehlen mir dazu wohl einiges an kenntnissen.
     
  10. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Trage die Quellen für Packman und Guru in dein Yast ein, dann klärt YaST die Abhängigkeiten für dich ;)

    http://www.unixboard.de/vb3/showthread.php?t=13072
     
  11. #10 Jan88, 15.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2006
    Jan88

    Jan88 Routinier

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    wo und wie trage ich sie ein?

    //edit:
    Habs gefunden *g* Danke
    Gelten die Quellen auch für Suse 10.0 ???
     
  12. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Wenn du nicht grade 9.3 schreibst sondern 10.0 - klaro ;)

    Auf OpenSuSe.de gibts noch mehr Quellen -> http://www.opensuse.org/Additional_YaST_Package_Repositories
     
  14. #12 Jan88, 15.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2006
    Jan88

    Jan88 Routinier

    Dabei seit:
    24.12.2005
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Danke. Leider kann ich erstens die meißten nicht hinzufügen wegen Fehler diesem fehler:
    ERROR(IstSrc:E_no_instsrc_on_media)
    Was ist falsch?
    Für vlc fehlt mir jetzt noch liblzo.so.1
    Wo bekomme ich das her?

    Danke hat sich jetzt alles geklärt. Nur noch eine Frage: wo bekomme ich weitere Codecs für VLC her ? Kann nämlich *mov noch nicht abspielen.
    und ich möchte auf meine zweite Frage nochmal hinweisen:
     
Thema:

Codecs

Die Seite wird geladen...

Codecs - Ähnliche Themen

  1. Opera 33: Proprietäre Codecs unter Linux

    Opera 33: Proprietäre Codecs unter Linux: Die norwegische Softwareschmiede Opera Software ASA hat eine neue stabile Version ihres Webbrowsers veröffentlicht. Opera 33 bringt mehrere...
  2. Einigung über Video-Codecs im WebRTC-Standard erzielt

    Einigung über Video-Codecs im WebRTC-Standard erzielt: VP8 und H.264 sind die beiden Codecs, die im WebRTC-Standard vorgeschrieben werden. Darauf einigte sich jetzt die zuständige...
  3. Wikipedia überdenkt Einsatz proprietärer Video-Codecs

    Wikipedia überdenkt Einsatz proprietärer Video-Codecs: Die Wikimedia Foundation plant, Videos künftig auch im H.264-Format auf Wikipedia und deren Schwesterseiten anzubieten. Das soll mehr Benutzer...
  4. ffmpeg-php und codecs

    ffmpeg-php und codecs: moin, ich habe mich schon nach dem thema im board umgeschaut aber leider nichts gefunden. mir geht es speziell um einbindung von codecs für die...
  5. Codecs MPEG4IP

    Codecs MPEG4IP: Hallo Leute, habe ein kleines Problemchen, und zwar nutze ich mp4live mit dem mp4 codec von xvid... läuft prima... da ich aber alle...