CMS Joomla! installieren

Dieses Thema im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von waberloh, 13.10.2009.

  1. #1 waberloh, 13.10.2009
    waberloh

    waberloh Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Linux-Freaks

    Ich versuche auf meinem Linuxserver ( SuSE 10.1 ) das CMS Joomla!
    zu installieren. Und obwohl alle Serverdienste laufen ( Apache, PHP,
    MySQL und der FTP-Server vsftpd ) und auch funktionieren, bekomme ich bei der
    konfiguration des FTP Server Layers folgende Meldung:

    Die FTP-Einstellungen sind ungültig oder ihr FTP-Server ist nicht mit
    Joomla! kompatibel: Die FTP-Funktion "STOR" schlug fehl!

    Hier ist ein Screenshot von Joomla zu sehen :

    Link: http://www.haraldhecht.homepage.t-online.de/joomla/joomla_01.png

    Muß ich da jetzt einen anderen FTP-Server installieren? Hat vielleicht jemand
    Erfahrung mit proFTPd? Sind bei der installation von proFTPd ( ist nicht mit auf
    der SuSE DVD ) irgend welche Schwierigkeiten zu erwarten?

    Für eine Antwort wäre ich euch sehr dankbar.

    Viele Grüße

    Wolfgang Aberloh
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeadCrash, 13.10.2009
    HeadCrash

    HeadCrash Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    in Bezug auf folgenden Foreneintrag im Joomla-Forum hast du deinen vsftpd so Konfiguriert das man Dateien darauf speichern darf?

    Sprich in der /etc/vsftpd.conf
    eingetragen?

    mfg
    HeadCrash
     
  4. #3 saeckereier, 14.10.2009
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Brauchst du das denn wenn es dein eigener Server ist überhaupt?
     
  5. #4 waberloh, 18.10.2009
    waberloh

    waberloh Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ja, der user "webmaster" darf und kann in das Verzeichnis /srv/www/... schreiben. Mit einem FTP Programm funktioniert´s zumindest. Joomla braucht unter Linux einen FTP zugriff wegen der Dateiberechtigungen. Also auch, wenn alles auf einem Rechner läuft.

    Gruß W. Aberloh
     
  6. #5 sinn3r, 18.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2009
    sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    Defenitiv nicht, die kannst du auch manuell setzen.

    Und der FTP-Layer von Joomla hat mir schon desöfteren Probleme gemacht (im Grunde alle 3 Mal, wenn ich ihn benutzen wollte...)
     
  7. #6 saeckereier, 19.10.2009
    saeckereier

    saeckereier Graue Eminenz

    Dabei seit:
    08.05.2005
    Beiträge:
    1.920
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönen Norden
    Ich habe auch mal eine Joomla Testinstallation gemacht und konnte mich nicht an nen FTP Layer erinnern, hatte mich schon gewundert..
     
  8. #7 bitmuncher, 20.10.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Man kann auf die FTP-Einstellungen bei Joomla komplett verzichten. Auf meinen Servern laufen garkeine FTP-Server, aber diverse Joomla-Installationen. Ich hab die entsprechenden Felder bei der Installation einfach freigelassen und fertig war. Wichtig ist nur, dass Joomla auf diverse seiner Ordner (jene, in welche Plugins u.ä. installiert werden) sowie auf seine Konfiguration Schreibrechte hat, die Dateien und Ordner also dem Webserver-User gehören.
     
  9. #8 waberloh, 07.11.2009
    waberloh

    waberloh Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.11.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute

    Melde mich spät, aber doch noch. Ich hab bei mir jetzt Joomla ohne FTP-Layer installiert, und es scheint
    auch soweit zu funktionieren. Muß mich erst noch mit dem System vertraut machen, und mich in Joomla einarbeiten.
    Das mit den Rechten leuchtet mir ein, und ich sehe das im Prinzip genauso. Hab also das Verzeichnis, in dem
    Joomla installiert ist, dem User "wwwrun" und der Gruppe "www" gegeben. Abschliessend möchte ich mich noch bei allen
    hier im Forum bedanken, die sich meines Problems angenommen haben.

    Gruß W. Aberloh
     
  10. #9 bitmuncher, 07.11.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Das OpenBook unter http://openbook.galileocomputing.de/joomla/ bezieht sich zwar nicht auf die aktuelle Joomla-Version, aber die Grundlagen von Joomla vermittelt es ganz gut. Könnte dir daher evtl. weiterhelfen beim Einarbeiten.
     
  11. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Gast1

    Gast1 Guest

    Fürs Protokoll:

    http://de.opensuse.org/SUSE_Linux_Lebensdauer

    Nicht mal John Wayne konnte auf toten Pferden gen Texas reiten .....
     
  13. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wentorf
    :rofl:
     
Thema:

CMS Joomla! installieren

Die Seite wird geladen...

CMS Joomla! installieren - Ähnliche Themen

  1. Joomla 3.4 freigegeben

    Joomla 3.4 freigegeben: Das freie Content Management System Joomla ist in Version 3.4 erschienen. Neben neuen Funktionen bringt die neue Version hunderte von...
  2. Joomla 3.3 freigegeben

    Joomla 3.3 freigegeben: Das freie Content Management System Joomla ist in Version 3.3 erschienen. Allen Nutzern der Vorversionen wird empfohlen, auf die neue Version zu...
  3. Joomla! Framework 1.0 veröffentlicht

    Joomla! Framework 1.0 veröffentlicht: Das Joomla!-Projekt und seine Gemeinschaft haben das Joomla!-Framework veröffentlicht. Das PHP-Framework soll zukünftig Entwickler bei der...
  4. Joomla 3.2 freigegeben

    Joomla 3.2 freigegeben: Das freie CMS Joomla ist ab sofort in der neuen Version 3.2 mit einer großen Anzahl neuer Funktionen und Werkzeuge, darunter einer...
  5. Joomla 3.1 mit Dynamic Tagging

    Joomla 3.1 mit Dynamic Tagging: Das freie Content Management System Joomla ist in Version 3.1 mit zahlreichen neuen Funktionen, darunter einer Schlagwortfunktion, erschienen....