Cluster Join ?

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von foexle, 22.05.2007.

  1. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Hi Leute

    also wenn ich boote, will mein system ewig irgend ein Cluster joinen... das dauert immer sehr lange bis er dann merkt das es nicht da ist und das der kernel dann eben ein default läd

    nun die Frage was ist das, wie bekomme ich das weg :)
    Ich habe nun schon 3h lang gegoogelt habe aber nichts braucbares gefunden bzw nichts was mir weiter hilft

    da ich ein noch eine Anomalie habe, das meine Auflösung nach jeem reboot zurück gesetzt wird, denke ich das es mit dem cluster zusammen hängt, da er immer irgend ein default läd

    hoffe ihr könnt mir da helfen

    achja clm ist nicht inst, kann ich auch nicht, da das meine grafiktreiber zerschiesst, warum auch immer

    hoffe ihr könnt mir da helfen

    lg
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
    Zu deinem cluster kann ich nichts sagen, aber:


    Ist die Auflösung in der /etc/X11/xorg.conf eingetragen?
    Oder:
    Code:
    dpkg-reconfigure xserver-xorg
    Ma versucht?
     
  4. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Ja klar ... ist alles eingetragen

    aber ich stelle die immer mit dem NVIDIA-tool um .. also der detonator für linux .... aber das ist wie gesagt nicht mein hauptproblem ^^ sondern das ich 3 min warten muss wegen dem cluster bis mein linux bootet :)
     
  5. #4 bitmuncher, 22.05.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Du hast vermutlich einen Clustermanager (cman, rgmanager o.ä.) installiert. Schau einfach mal in deine Paketliste oder sag uns, wie genau die Meldung ist, die du da bekommst. Im Zweifelsfall mal in die boot-Logs unter /var/log schauen.
     
  6. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Code:
    May 22 08:17:37 heiko-laptop rgmanager: [25570]: <notice> Stopping cluster service manager:  May 22 08:17:44 heiko-laptop ccsd[4321]: Unable to connect to cluster infrastructure after 58230 seconds. 
    May 22 08:18:09 heiko-laptop ccsd[4321]: Cluster is not quorate.  Refusing connection.  
    May 22 08:18:09 heiko-laptop ccsd[4321]: Error while processing connect: Connection refused 
    May 22 08:18:09 heiko-laptop ccsd[4321]: Invalid descriptor specified (-111). 
    May 22 08:18:09 heiko-laptop ccsd[4321]: Someone may be attempting something evil.
    May 22 08:18:09 heiko-laptop ccsd[4321]: Error while processing get: Invalid request descriptor
    
    das hab ich gefunden weis aber nicht ob euch das hilft
     
  7. #6 bitmuncher, 22.05.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Bist du dir wirklich sicher, daß kein Cluster-Manager mehr installiert ist? Für mich sieht das ganz und garnicht so aus, denn was dort gestoppt wird, ist definitiv ein Dienst. Schau mal in /etc/init.d/ ob dort ein Skript rumliegt, das diesen Service-Start verursachen könnte. Evtl. ist ja der CLM tatsächlich nicht installiert, aber das Startskript existiert noch. Allerdings kenne ich diese Start/Stop-Meldung aus unserem Cluster vom rgmanager. Was sagt 'dpkg -l | grep rgmanager'?
     
  8. reni

    reni Guest

    "rgmanager" ist ein Ressourcen-Monitor und Gruppen-Manager.
    Brauchst du aber nur in Verbindung mit einem Cluster-Dateisystem.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 foexle, 22.05.2007
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2007
    foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Code:
    heiko@heiko-laptop:~$ dpkg -l|grep rgmanager
    ii  rgmanager                                     2.20070315-0ubuntu2                    clustered resource group manager
    
    ok ich hab ein start skript gefunden clvm hab reingeschaut war irgendetwas mit clustermanager

    ich habe das mal gelöscht und starte gleich mal neu .. schaun wir mal ob es was gebraucht hat

    hat geklappt nachdem ich das skript gelöscht habe

    danke euch beiden
     
  11. #9 bitmuncher, 22.05.2007
    bitmuncher

    bitmuncher Der Stillgelegte

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    0
    Und rgmanager ist offenbar auch installiert. Wenn dein Rechner nicht Teil eines Clusters ist, kannst du das getrost löschen. Das ist der Manager zum Verteilen der Cluster-Ressourcen.
     
Thema:

Cluster Join ?

Die Seite wird geladen...

Cluster Join ? - Ähnliche Themen

  1. Kunden-Skript ausgelöst durch Linux-Cluster Pacemaker

    Kunden-Skript ausgelöst durch Linux-Cluster Pacemaker: Hallo! Ich komme aus der AIX-Welt wo es im HACMP-Cluster die Möglichkeit der Ausführung eines Start- bzw. Stop-Skriptes im Zuge einer...
  2. ArchivistaBox OCR-Cluster mit gesteigerter Leistung

    ArchivistaBox OCR-Cluster mit gesteigerter Leistung: Mit einer Armada von ARM-Prozessoren können Großanwender große Mengen von Bilddaten in Textdokumente konvertieren. Entsprechende Konfigurationen...
  3. Die »Cloud für den freien Menschen«: Cluster-Rechner von Canonical

    Die »Cloud für den freien Menschen«: Cluster-Rechner von Canonical: Canonical hat in Kooperation mit dem Hersteller Tranquilpc seine Orangebox vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen kompakten Cluster-PC mit 10...
  4. Collax präsentiert Cluster-Lösung V-Bien

    Collax präsentiert Cluster-Lösung V-Bien: Der Linux-Anbieter Collax hat die Cluster-Appliance V-Bien für kleine Unternehmen vorgestellt. V-Bien besteht aus zwei Servern, die als...
  5. Linux - PC Cluster bilden, sodass nur eine Plattform sichtbar

    Linux - PC Cluster bilden, sodass nur eine Plattform sichtbar: (Wie) kann man unter Linux einen Cluster von PCs so bilden, dass nach oben zur Programmschicht zur ein "PC" sichtbar wird? Ich hätte eine...