Cloud-Betriebssystem OSv vorgestellt

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 19.09.2013.

  1. #1 newsbot, 19.09.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Minimalistische Betriebssysteme, die Anwendungen in der Cloud unterstützen, sind der letzte Schrei. Mit OSv, das unter Linux und KVM laufen kann, betritt ein neuer Wettbewerber die Bühne.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Cloud-Betriebssystem OSv vorgestellt

Die Seite wird geladen...

Cloud-Betriebssystem OSv vorgestellt - Ähnliche Themen

  1. Cloud-Betriebssystem Mirage OS erreicht Version 2.0

    Cloud-Betriebssystem Mirage OS erreicht Version 2.0: Das Xen-Projekt hat Mirage OS 2.0 freigegeben, ein Cloud-Betriebssystem, das ausschließlich unter dem Hypervisor Xen lauffähig ist. Neu sind unter...
  2. Cloud-Betriebssystem Mirage OS 1.0 veröffentlicht

    Cloud-Betriebssystem Mirage OS 1.0 veröffentlicht: Das auf den Hypervisor Xen aufsetzende Mirage OS der Xen Foundation ist ein weiteres Betriebssystem für Cloud-Umgebungen, das auf einen Unikernel...
  3. SoftMaker FreeOffice 2016 vorgestellt

    SoftMaker FreeOffice 2016 vorgestellt: Nachdem SoftMaker Ende des vergangenen Jahres sein kommerzielles Office-Paket veröffentlichte, steht nun auch die kostenlose Version allen...
  4. Fuzzy-Test für Dateisysteme vorgestellt

    Fuzzy-Test für Dateisysteme vorgestellt: Entwickler bei Oracle haben einen Fuzzy-Tester auf einige Linux-Dateisystem-Implementierungen losgelassen. Dabei haben sie zahlreiche Fehler...
  5. Gewinner der Thomas-Krenn Open-Source-Förderung vorgestellt

    Gewinner der Thomas-Krenn Open-Source-Förderung vorgestellt: Der Freyunger Server-Spezialist Thomas-Krenn.AG hat auf den Chemnitzer Linux-Tagen die Gewinner der mittlerweile sechsten Open-Source-Förderung...