Citrix-Client killt FF

Dieses Thema im Forum "Debian/Ubuntu/Knoppix" wurde erstellt von WillymF, 09.06.2006.

  1. #1 WillymF, 09.06.2006
    WillymF

    WillymF Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich muss fuer meine Arbeit mit einem Citrix-Server kommunizieren. Ich denke, die einzige Möglichkeit ist der Citrix ICA-Client (wenn es etwas anderes gibt, bitte bescheid geben). Wenn ich diesen installiere, richtet er ihn mir auch für den Webbrowser ein (er erkennt bei FF einen "Netscape"). Das ist ganz gut, denn das brauche ich auch. Leider schmiert aber der FF jedesmal ab, wenn ich nach dem Login auf der Citrix-Server-Seite die nötige Applikation auswähle (ganz egal welche). Außerdem funktionieren diverse Websites auf einmal nicht mehr (z.B. www.imdb.com, www.citirx.com/download/) - er schließt sich ebenso einfach irgendwann während des Ladens. Wenn ich den Client deinstalliere, funktioniert alles wieder.

    Hat irgendjemand einen Rat?

    Danke
    Willy m.F.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 09.06.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.165
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dresden
    Hmmm ... ich hab zu Hause auch den ICA + Firefox am laufen ...
    Welche Versionen (FF und ICA) nutzt Du?
    Gibst irgendwelche Fehlermeldungen, wenn Du den FF per Konsole startest?
     
  4. #3 WillymF, 09.06.2006
    WillymF

    WillymF Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    FF 1.5.0.3
    ICA-Client 9.15 und 8 (mehr Zahlen ließen sich nicht herrausfinden)

    Im Terminal gibt er mit beim verschwinden folgendes aus (ich Anfänger hab das natürlich vorher nicht gecheckt....):

    Ich habe es bereits mit der Anleitung auf http://ubuntuforums.org/archive/index.php/t-85398.html versucht. Die nötigen Packete sind also installiert und die Links, die man machen sollte, waren alle so schon da....

    Leider immernoch das selbe Ergebnis...

    Irgendeine Idee?

    Danke
    Willy m.F.
     
  5. #4 supersucker, 09.06.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Hast du denn die libXt.so auf dem Rechner?

    Findest du z.b. so

    Code:
    updatedb
    locate libXt.so
    raus.
     
  6. #5 WillymF, 09.06.2006
    WillymF

    WillymF Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.06.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke! Das war es:

    ln -s /usr/lib/libXt.so /usr/lib/libXt.so.6

    ln -s /usr/lib/libXext.so /usr/lib/libXext.so.6

    Danke für die schnellen Antworten!
     
Thema:

Citrix-Client killt FF

Die Seite wird geladen...

Citrix-Client killt FF - Ähnliche Themen

  1. Samba killt Server bei Datei-Upload, wie tracen?

    Samba killt Server bei Datei-Upload, wie tracen?: Hallo, ich habe hier ein gemoddetes NAS mit selbst gepatchtem 3.8er Kernel, der eigentlich sehr stabil läuft. Nur Samba stürzt reproduzierbar...
  2. cacti killt meine php5-sockets für nginx

    cacti killt meine php5-sockets für nginx: hi, ich versuche gerade cacti per nginx zum laufen zubringen. nur jedesmal, wenn ich die auf die cacti seite zugreifen will sterben mir...
  3. problem mit nvidia treibern + gcc gekillt - need help [gentoo]

    problem mit nvidia treibern + gcc gekillt - need help [gentoo]: Hallo hab nach nem systemupdate heute morgen nen fehlerhaftes sys vorgefunden als ich nach hause gekommen bin... hab schon ein ähnliches...
  4. Firefox killt sich bei "speichern unter..." oder "Durchsuchen"

    Firefox killt sich bei "speichern unter..." oder "Durchsuchen": Nabend Leute. Hab mal wieder ein Problem mir meinem Firefox. Jedesmal wenn ich im Firefox ne Grafik oder eine andere Datei speichern möchte,...
  5. graphische oberfläche gekillt

    graphische oberfläche gekillt: moinsens... hab mal wieder ein wenig rumgespielt und wollte mir mal das kde ein wenig genauer anschauen, da ich bislang nur mit gnome...