Cisco Air-PCM 350 (airo_cs) und WPA?

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von gt4raser, 19.08.2009.

  1. #1 gt4raser, 19.08.2009
    gt4raser

    gt4raser Foren As

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Habe einen Freund zu Suse überreden können, nur habe ich jetzt das Problem das die WLAN-PCMCIA-Karte Cisco Air-PCM 350 sich nicht mit einem WPA-Netz verbinden will. Die Karte wurde mit dem Modul airo-cs von Suse selbständig geladen. Wenn ich die Karte über den Networkmanager konfiguirieren will, sehe ich zwar die Netze, allerdings bietet er mior bei Verschlüsselung nur WEP und IEEE an. Wenn ich das ganze über Yast mache habe ich zwar die Option WPA-PSK, allerdings verbindet er sich nicht mit dem Netz.
    Bei Google habe ich einige Beiträge aus dem Jahr 2007 gefunden, die schreiben das der airo_cs treiber kein WPA unterstützt. Ich hoffe doch das der Treiber mitlerweile weiterentwickelt wurde und WPA implementiert wurde. Oder täusche ich mich da?

    MfG
    GT4 Raser 8)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gt4raser, 20.08.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2009
    gt4raser

    gt4raser Foren As

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Nach befragen von Google bin ich auf folgenden Text gestoßen.
    Code:
    Es gibt eine WPA Version des airo.ko Kernelmoduls auf https://gna.org/projects/airo-wpa/
    
    Die aktuellen Sourcen per
    
    svn co http://svn.gna.org/svn/airo-wpa/trunk airo-wpa
    
    herunterladen und ggf. an den aktuellen Kernel anpassen (ich musste lediglich für den 2.6.23-rc6 an einigen Stellen den Zugriff auf die sk_buff struct ändern; einfach die enthaltene airo.c mit der des Kernels vergleichen).
    
    Läuft perfekt mit wpa_supplicant 0.5.8.
    
    Lediglich monitor modes (also z.B. mit kismet) führt zum einfrieren des Kernels. 
    Kommt von folgender Seite

    Nur leider bin ich nicht so tief im Linux drin das ich den ganzen Text verstehe. Kann mir jemand sagen ob das so funktioniert?

    Edit 1:

    Bin im Google auf eine Nachricht von Rain_Maker gestoßen das ab Kernel 2.6.30 warscheinlich WPA dem airo-Treiber hinzugefügt wird. Ich werde mir mal von Suse 11.2 den Milestone 5 als Live-CD brennen und schauen ob da sich was tut.

    Edit 2:

    Die Live-CD sieht ganz gut aus. Der NetworkManager bietet mir nun als Verschlüsselungoptionen auch WPA an. Nun komme ich zu einer anderen Frage. Wie kriege ich in meine 11.1 Installation den Kernel 2.6.30 rein? Im Moment habe ich 2.6.27-pae. Kann ich das einfach über Yast machen? Wenn ja auf welche Repo finde ich den Kernel?

    Edit 3:

    Habe hier die Frage nochmal gestellt da ich denke das es dort besser aufgehoben ist.

    MfG
    GT4 Raser 8)
     
  4. #3 gt4raser, 01.09.2009
    gt4raser

    gt4raser Foren As

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    So wir haben dem ganzen nun ein Ende gesetzt, indem wir bei eBay eine Wlan-Karte mit Ralink-Chipsatz sehr günstig bekommen haben.
    Einstecken, Firmware installieren & Spaß haben.

    Danke für alle Hilfe
    GT4 Raser 8)
     
Thema:

Cisco Air-PCM 350 (airo_cs) und WPA?

Die Seite wird geladen...

Cisco Air-PCM 350 (airo_cs) und WPA? - Ähnliche Themen

  1. Thor: Cisco schwingt den Hammer gegen H.265

    Thor: Cisco schwingt den Hammer gegen H.265: Cisco hat den selbst entwickelten Video-Codec Thor vorgestellt, der als freie und offene Alternative zu dem patentbelasteten H.265 dienen soll....
  2. Cisco fügt Anwendungserkennung zu Snort hinzu

    Cisco fügt Anwendungserkennung zu Snort hinzu: Cisco als neuer offizieller Eigentümer der Einbruchsverhinderungs-Software Snort hat unter dem Namen OpenAppID eine Anwendungserkennung...
  3. Cisco will H.264-Codec als Open-Source veröffentlichen

    Cisco will H.264-Codec als Open-Source veröffentlichen: Netzwerkausrüster Cisco hat angekündigt, in diesen Tagen eine lizenzkostenfreie Version des H.264-Codecs zur Verfügung stellen zu wollen....
  4. OCS Cisco Scanner 0.2

    OCS Cisco Scanner 0.2: Compact mass scanner for Cisco routers with default telnet/enable passwords. Weiterlesen...
  5. Cisco Template Manager 0.3.3

    Cisco Template Manager 0.3.3: Cisco Template Manager (CTM) is a set of tools that make it easy to manage Cisco configurations over a whole network based on your self-defined...