chmod funktioniert nicht?!

Dieses Thema im Forum "Mandriva" wurde erstellt von mazmar, 23.09.2007.

  1. mazmar

    mazmar Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo community!

    vorneweg: ich bin neuling auf dem linux gebiet.

    ich habe mir soeben die neue version von mandriva linux 2007 free installiert.
    nun hab ich das problem, dass in der distribution standardmäßig keine firmware datei für meinen wlan adapter vorhanden ist.
    die besagte datei habe ich dann heruntergeladen und versucht in den /lib/firmware ordner zu kopieren, wie es mir vom betriebssystem vorgegeben wurde.

    jetzt das problem:
    ich habe als benutzer (ich bin der einzige benutzer, mit root kann ich mich nicht anmelden) keine rechte, dateien in den ordner zu kopieren. eigentlich kann ich nirgends etwas hinkopieren. ein ändern der zugriffsrechte per konqueror UND terminal mittels "chmod -R 777 /lib" bringt auch nur ein "zugriff verweigert" zum vorschein.

    was kann ich tun, damit ich diese verdammten firmware dateien in den ordner bekomme?

    gruß und schonmal vielen dank!
    marc
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TeaAge

    TeaAge Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    also erstmal:
    Was hast du für wlan?
    eventuell gibt es in denPaketquellen (die du eventuell noch einbinden musst http://www.mandrivauser.de/smarturpmi/ ) fertige Pakete, das wäre der einfachste weg.

    Du brauchst/sollst du zugriffsrechte nicht ändern. Um die Datein in den Ordner zu kopieren, musst du ein terminal aufmachen, 'su' eintippen (damit meldest du dich als root an), Root-Passwort eingeben.
    Jetzt hast du alle rechte die du brauchst.
    Zum kopieren musst du
    Code:
    cp /Pfad/wo/die/datei/liegt/Datei.dat /Pfad/wo/die/datei/hin/soll
    
    Aber wie gesagt, sag uns erstmal was du für wlan hast.

    Binde dir alle Paketquellen ein (außer Testing). Kannst auch das script nutzen.
    Und probier dann mal im "Mandriva Control Center" dein wlan zu konfigurieren, eventuell findet er die nötigen Treiber auch alleine in deinen Paketquellen und macht alles alleine.

    Übrigens kommt ende das Monats die neue Mandriva 2008 Version raus.

    Gruß
    TeaAge
     
  4. mali

    mali noob @ linux

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Hi,

    du musst dich in einer Konsole als root einloggen und dannach den Befehl eintippen.
    Aber ich würde dir nicht empfehlen einfach so alles in /lib auf 777 zu setzten!!! Überlege dir das mal gründlich.

    Ansonsten in einer Konsole:
    Code:
    su
    "PW eingeben"
    chmod -R 777 /pfad
     
  5. #4 Graf_Ithaka, 23.09.2007
    Graf_Ithaka

    Graf_Ithaka Routinier

    Dabei seit:
    29.01.2005
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steiermark nahe Graz
    Ohne Zugriff auf den Rootaccount kannst du am System gar nichts machen, entweder du besorgst dir einen Zugang oder du bittest deinen Administrator dir das zu installieren.

    MfG,
    Graf_Ithaka
     
  6. mazmar

    mazmar Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    okay schonmal danke ich werds gleich versuchen.
    ich bin besitzer dieses pcs ;-)
    kann mich halt nur nicht beim kde login per "root" anmelden. bringt er mir nen fehler.

    wlan: intel wireless bg 2200
     
  7. TeaAge

    TeaAge Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    das ist auch gut so, das man sich bei kde nicht als root anmelden kann
    aber wenn du ein terminal aufmachst, geht das.

    wenn du die paketquellen einbindst kannst du dein wlan ganz einfach installieren.
    Musst danach nur mal im Paketmanager nach ipw2200 suchen und installieren.
    danach solltest du dein wlan einrichten können.

    gruß
     
  8. mazmar

    mazmar Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :))

    ich schreibe euch gerade von mandriva aus ;-)
    es funktioniert. war wirklich einfach mit dem "su".

    nochmals vielen danke für eure hilfe.
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. codc

    codc /dev/null

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    0
    was vernünfig ist - dann mach das ganze in der Konsole ctrl-alt-F1 bringt dich zum login und alt-F7 da kommst du wieder zurück
     
  11. TeaAge

    TeaAge Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    schön wenn es funktioniert.

    aber es wirklich wichtig, das du dir die Paketquellen einrichtest (falls du das nicht schon gemacht hast).
    Alles was du installierst Treiber/Software bitte immer mit dem Paketmanger und den Paketen für dein System machen.
    Es gibt so gut wie alles schon in fertigen rpm-Paketen.
    Wenn du sachen nicht als .rpm (also nicht mit dem Paketmanger) installierst, weiß das System auch nicht was alles installiert ist, das kann mit unter unangenehm werden!

    Also fürs nächste mal erst da gucken und wenn etwas nicht in den Paketquellen vorliegt, kannst du bei www.mandrivauser.de fragen ob es dir einer baut (und irgendwann baust du es dir selber) ;)

    Gruß
     
Thema: chmod funktioniert nicht?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. chmod funktioniert nicht

Die Seite wird geladen...

chmod funktioniert nicht?! - Ähnliche Themen

  1. Unterschied chmod und umask

    Unterschied chmod und umask: Hallo liebe Community, ich hätte heute mal eine für manche wahrscheinlich sehr simple Frage: Ich bin bei der Beschäftigung mit Linux auf chmod...
  2. Gnome will Ausweichmodus entfernen

    Gnome will Ausweichmodus entfernen: Geht es nach dem Veröffentlichungsteam von Gnome, wird Version 3.8 im April 2013 ohne Ausweichmodus erscheinen. Gnome wird dann nur noch auf...
  3. Linux cp/chmod /etc/shadow Shellcode

    Linux cp/chmod /etc/shadow Shellcode: 126 bytes small Linux/x86 cp /etc/shadow /tmp && chmod 777 /tmp/shadow shellcode. Weiterlesen...
  4. Raspberry Pi Linux/ARM chmod("/etc/shadow",0777) Shellcode

    Raspberry Pi Linux/ARM chmod("/etc/shadow",0777) Shellcode: 41 bytes small Raspberry Pi Linux/ARM chmod("/etc/shadow", 0777) shellcode. Weiterlesen...
  5. Linux x86 chmod 666 /etc/passwd And /etc/shadow Shellcode

    Linux x86 chmod 666 /etc/passwd And /etc/shadow Shellcode: 57 bytes small Linux x86 chmod 666 /etc/passwd and /etc/shadow shellcode. Weiterlesen...