cgiirc und thttp?

Dieses Thema: "cgiirc und thttp?" im Forum "Web- & File-Services" wurde erstellt von Atomara, 21.09.2004.

  1. #1 Atomara, 21.09.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    Hi@all

    jedes mal wenn ich unter thttp eine cgi-datei starten möchte erscheint eine Fehlermeldung mit

    403 Forbidden

    The requested URL '/cgiirc/client.cgi' resolves to a file which is marked executable but is not a CGI file; retrieving it is forbidden.


    nun ich habe keinen rat was ich tun könnte , wieso sollte diese datei keine cgi sein ? ich verstehe das nicht....

    hier meine thttpd config

    #------------------------------------------------------------------------------#
    # thttpd version 2.23beta1 #
    # Main configuration file #
    #------------------------------------------------------------------------------#
    #------------------------------------------------------------------------------#
    # Port: portnum
    # Sets the port number which will be listened by thttpd.
    # Default: 80
    #
    port=80

    # chroot/nochroot
    # Sets whether thttpd will chroot after starting.
    # Default: nochroot
    #chroot/home/ftp/http

    # user: userid
    # Specified which user to switch after intialiazation when started as root.
    # Default: www-data
    user=www-data

    # host: hostname
    # Specifies a hostname to bind to.
    # Default: Bind to all supported hostnames on the local machine.
    # host=grugler

    # Logfile: logfile path
    # Specifies a file for logging.
    # Default: Log via syslog()
    logfile=/var/log/thttpd.log

    # throttles: file
    # Specifies a file of throttle settings.
    # Default: /etc/thttpd/throttle.conf
    throttles=/etc/thttpd/throttle.conf

    # urlpat: pattern
    # Specifies which URL can only be only be accessed from the local server.
    # Default: None
    # urlpat=*.mpeg|*.mp3|*.wav|*.gz|*.jpg|*.gif

    # dir: directory
    # Specifies a directory to chdir() to after thttpd starts.
    # This directory will most likely be the directory you will be serving your
    # clients from.
    # Default: `cwd`
    dir=/home/ftp/http

    # cgipat: pattern
    # Specifies which URL may contain executable CGI files.
    # Default: None
    #cgipat=/usr/lib/cgi-bin/cgiirc/*
     
  2. #2 blueflower, 21.09.2004
    blueflower

    blueflower posixguru

    Dabei seit:
    11.06.2004
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    ganz blöde frage
    wieso nicht apache?
     
  3. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Code:
    # cgipat: pattern
    # Specifies which URL may contain executable CGI files.
    # Default: None
    #cgipat=/usr/lib/cgi-bin/cgiirc/*
    
    Müsste vielleicht die Auskommentierung von cgipat..... aufgehoben werden ?
     
  4. #4 Atomara, 21.09.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    @blueflower
    apache wäre doch zuviel des guten außerdem ist die konfiguration zu umfangreich und ich brauche ja nur das eine script

    @cybermarc

    das habe ich schon versucht leider hats nichts gebracht :/
     
  5. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    Hmm, passen die User- bzw. Group Rechte des Verzeichnisses zu denen des thttpd?
    Und welche Scriptsprache hat den Dein CGI?
     
  6. #6 Atomara, 21.09.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    der ordner hat die benutzerrechte auf 777 gestellt dass heißt jeder kann lesen schreiben und ausführen

    http://cgiirc.sourceforge.net/download/

    Check that your system or web hosting provider meets these basic requirements, you'll save yourself a lot of time if you don't have something you need.
    Ability to run CGI scripts using Perl 5.004 or greater
    UNIX based system
    Acceptable use policy allows access to IRC



    übrigens wurde

    das packet thttpd als empfohlen beim apt angezeigt


    http://localhost/cgiirc/client.cgi
    ist die eingabezeile verkehrt ??

    ich weiß echt keinen rat
     
  7. #7 avaurus, 21.09.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    @atomara: was ist denn an Apache zuviel des Guten ? Apache ist auch nur so groß, weil die nette Doku dabeiliegt und etliche Module mitgeshipped werden, die man idR. so nicht benötigt und wenn man sie dann halt benötigt, wird man sie dann ebend nachinstallieren. Und die Konfiguration von Apache ist doch auch alles andere als kompliziert, zumal alles beschrieben ist. Also ich sage es mal so: mit Apache würdest du nun deine teure Zeit nicht mit diesem thtppd Dingens verbringen, sondern schon an anderen Dingen arbeiten können.

    kann auch c++ oder was auch immer sein. Niemand beschränkt dich auf PHP, Perl oder sonstwas.
     
  8. #8 Atomara, 21.09.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    also langsam kommt licht in die sache


    thttpd -C /etc/thttpd/thttpd.conf -c /cgiirc/client.cgi

    dadurch erscheint die meldung ...

    Beim Laden von http://localhost/cgiirc/client.cgi ist folgender Fehler aufgetreten:


    Verbindung zu Rechner localhost ist unterbrochen
     
  9. #9 Atomara, 21.09.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    es geht :D... danke für eure Hilfe
     
  10. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D -> BW -> Karlsruhe
    OK, dann nehm ich demnächst mal Qbasic. :]
     
  11. #11 avaurus, 21.09.2004
    avaurus

    avaurus °°°°°°°°°°°°°

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    0
    joa, wieso auch nicht ;)
     
Thema:

cgiirc und thttp?