[Centos5] Dialog-Script mit Autostart an tty1 binden

Dieses Thema im Forum "RedHat,Fedora & CentOS" wurde erstellt von T-One, 14.10.2008.

  1. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Hallo,

    ich möchte ein Dialog-Script auf einem Server an tty1 binden. So das man über STRG-ALT-F[2-x] auf eine andere Konsole umschalten kann.

    In ältereren Versionen habe ich einfach das script über die inittab gestartet, also per:
    Code:
    1:2345:respawn:/xspi/menu.sh tty1
    Seltsamerweise verhaut mir das nun das Layout der Dialogboxen.
    Jetzt habe ich einfach über mingetty einen autologin als root auf tty1 eingerichtet, mein problem liegt aber nun darin das Dialog-Script automatisch auszuführen und die Anzeige auf tty1 zu beschränken. Jemand von euch eine Idee?

    mfg
    T-One
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. T-One

    T-One Routinier

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Österreich
    Niemand irgendeine Idee?
     
Thema:

[Centos5] Dialog-Script mit Autostart an tty1 binden

Die Seite wird geladen...

[Centos5] Dialog-Script mit Autostart an tty1 binden - Ähnliche Themen

  1. Anzeige von Dialog-Script verschoben

    Anzeige von Dialog-Script verschoben: Hallo, wenn ihr euch mal das angehängte Bild ansieht, seht ihr wie die Dialogfenster verwürfelt sind. Kennt ihr das? Seltsamerweise passiert...