CentOS 5.x, 2 NIC's mit zwei verschiedenen IP-Configs

Dieses Thema im Forum "Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan" wurde erstellt von pitchblack, 16.01.2012.

  1. #1 pitchblack, 16.01.2012
    pitchblack

    pitchblack Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.01.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Ich habe da mal ne Frage. Weder auf dem Internet noch in diesem Forum bin ich auf niemanden gestossen der gleiche Problem hat wie wir, und wenn dann wurde alles so erklärt das es nur die besten Linux Cracks es verstehen. Ich habe seit ca. 15 Jahren nicht mehr mit Linux gearbeitet, so und dann haben wir hier noch einen Bio-Informatiker der ausschliesslich mit Linux gearbeitet hat, aber es irgendwie noch weniger im Griff hat :-(

    Wir haben eine CentOS 5.x Workstation mit 2 NIC's. Auf der zusätzlichen NIC (eth1) ist ein superteures DNA Sequenzierungsgerät mit der IP-Konfiguration 192.168.x.x konfiguriert. Dies soll so bleiben, die Analyse-Software soll exklusiv mit dem Gerät kommunizierten - soweit funktioniert das auch sehr gut. Nun möchten wir gerne die Onboard-NIC (eth0) dazu verwenden auf unser Netzwerk zuzugreifen um die Daten einerseits zu einer stärkeren Workstation zu kopieren welche die Berechnung durchführt, aber auch um die Roh-Daten auf einen Backupserver zu kopieren. Die Onbard NIC ist mit einem 130.60.54.x Netzwerk konfiguriert.

    Wie gesagt ihr habt es hier mit zwei Linux Grünschnäbeln zu tun; die eth0 ist von "aussen" pingbar, aber von der Workstation aus kommen wir nicht auf unser Netz. Ich schätze als default Verbindung ist die eth1 eingetragen, irgendwie müssen wir jetzt dem OS mitteilen das alles was DNA Analyse betrifft auf die eth1 kommt und aller anderer Netzwerkverkehr auf die eth0, vermutlich macht man das ja mit einer Routing Table - gibts ja irgendwo ein "How to setup a routing table for Dummies"?

    Danke und Gruss
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HPollak, 16.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2012
  4. yai

    yai yet another idiot

    Dabei seit:
    22.01.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    setz die default route auf eth0 (bzw. 130.60.54.0) und fertig.
     
Thema:

CentOS 5.x, 2 NIC's mit zwei verschiedenen IP-Configs

Die Seite wird geladen...

CentOS 5.x, 2 NIC's mit zwei verschiedenen IP-Configs - Ähnliche Themen

  1. Centos 7.2.15.11 - yum install ecryptfs-utils-gui

    Centos 7.2.15.11 - yum install ecryptfs-utils-gui: Hallo ich habe hier eine alte Informationseite >>> https://www.centos.org/docs/5/html/5.4/technical-notes/ecryptfs-utils.html dort wird so die...
  2. Centosbefehle

    Centosbefehle: Hallo ich habe ein Centos 7.2.15.11 image (mit Hdclone von Miray gemacht) Ich möchte das Image auf eine existierende Ubuntu installation...
  3. Welche Paketquellen sind empfohlen? -CentOS 7.2.15.11

    Welche Paketquellen sind empfohlen? -CentOS 7.2.15.11: Hallo liebes Forum. Es scheint mir wie eine plumpe Anfängerfrage, jedoch habe ich zu dem Thema nichts sinnvolles gefunden. Ich habe CentOS...
  4. linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit)

    linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit): Hallo wie kann man linux-firmware-nonfree in Centos 15.11 (64 Bit) installieren?
  5. Centos 15.11 und grub anpassen

    Centos 15.11 und grub anpassen: Hallo ich habe Centos 15.11 (64 bit) Ich möchte grub anpassen und zwar so das ich nicht im Grubmenü an Stelle 0 stehe , sondern an Stelle 4 Wie...