C++ lernen unter Linux

Dieses Thema im Forum "C/C++" wurde erstellt von Titan-K7, 19.11.2006.

  1. #1 Titan-K7, 19.11.2006
    Titan-K7

    Titan-K7 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich würde gerne c++ unter Linux lernen. Könnt ihr mir einpaar gute Webseiten, kostenlose pdfs oder frei lesbare Bücher auf Deutsch im Internet nennen.

    Das wäre supi!!!..


    Gruß Titan-K7
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ganymed, 19.11.2006
    ganymed

    ganymed bluefish

    Dabei seit:
    14.05.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
  4. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hättest du in der Boardsuche aber auch gefunden. Hab ich hier schon mehrfach gepostet.
     
  5. #4 Titan-K7, 19.11.2006
    Titan-K7

    Titan-K7 Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Seite, leider kenn ich die schon. Gibts noch andere gute?
     
  6. #5 root1992, 19.11.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Für C pronix.de, aber da folgt bald das C++ Buch, welches ich mir gekauft habe und ich finde, das Geld für die ~1500Seiten hat sich gelohnt.
     
  7. #6 Jabo, 19.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2006
    Jabo

    Jabo Aufgabe ohne Minister

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    1.322
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,

    ich bin in Sachen C / ++ / # usw. völlig ungebildet (na ja fast, ein "extended Hello World" kriege ich hin :O), aber ich bin mal hierüber gestolpert:

    (vor der "Modernisierung" der Seite war sie besser lesbar...)
     
  8. #7 MoE@linux, 29.11.2006
    MoE@linux

    MoE@linux C++ fast könner

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illingen
    hmm naja kostenlose tuts hin oder her am besten lernt man wenn man sich irgentwo hin setzt und ein buch liest und dann dierekt mal probiert
    ich hab c++ innerhalb von 3 wochen drauf gehabt (nur die grundlagen keine angst)also mit büchern kann man definitiv besser lernen
    (Markt & Technik bringt tolle bücher raus)
    ps. Sorry wenn ich dir nich helfen konnte abr ich finde dass das so in ordnung gehen müsste
    MFG mOE
     
  9. #8 root1992, 30.11.2006
    root1992

    root1992 von IT-Lehrern besessen

    Dabei seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Märchenwald
    Da kann ich dir bloß zustimmen, wenn ich eine Sprache richtig lernen will, kauf ich mir ein Buch, wenn ich bloß ein Programm ändern will, z.B. in Python, dann schau ich mir bloß die Grundlagen an, aber weiterführend ist meinermeinung nach ein Buch besser und man kann den Theoretischen Teil überall lesen (z.B. Garten, Bett, Klo ;) ,...).

    Und es funktioniert immer und im Gegensatz zu digitalen Medien kann man nervige Mücken beseitigen, aber mit einem PDA?

    Bei C++ empfehle ich dir ebenfalls mit C erst zu beginnen, siehe mein Linkt, weiter oben.
     
  10. #9 heidler, 30.11.2006
    heidler

    heidler Foren As

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    ist zwar nicht kosten los (9.90€) aber ich würde dir das Buch "C++ Objektorientierung von Anfang" von Helmut Erlenkötter erschienen im RORORO Verlag empfehlen. In diesem Buch werden dir die Programme zeilenweise erklärt. Ist zum Selbstbeibring sehr gut geeignet.

    servus
     
  11. #10 noreaga, 12.01.2007
    noreaga

    noreaga Eroberer

    Dabei seit:
    07.10.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    is zwar schon etwas älter der thread aber *zustimm*

    Das Buch von Helmut Erlenkötter is sein Geld wert!
    Um ne Sprache zu lernen benutz ich gern immer 2 Bücher (ein dünnes für die Grundlagen und ein dickes Kompedium für die Details)... hat bisher ganz gut geklappt ;)
     
  12. iway

    iway Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uttenreuth
    Also ich habe beide Bücher C und C++ von Helmut Erlenkötter und finde die eigentlich ganz toll :D
    Da mein Onkel beruflich mit der Programmirerei zutun hat brauch ich mir im mom kein dickes
    Buch kaufen ;P aber eine Frage stellt sich mir dennoch!
    Wie bekomme ich herraus in welchen Packeten (ich habe Debian glaube 3.1) die Header sind die ich brauche? also die stdio.h habe ich schon gefunden aber ich hätte noch gerne die für Sinus Cosinus etc. gibts da irgentwo ne Liste wo das drinne steht?

    mfg iway
     
  13. #12 nequiquam, 16.01.2007
    nequiquam

    nequiquam Tripel-As

    Dabei seit:
    11.01.2007
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
  14. iway

    iway Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Uttenreuth
    ah krass danke sowas habe ich gesucht :D!
     
  15. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. buli

    buli Debianator

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen/Ruhrgebiet
  17. deluX3

    deluX3 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So ich wollte jetzt auch mal meine Methode vorstellen Programmiersprachen zu lernen: Skripte nemen (einfache) diese durchstöbern und mal ein bisschen nachdenken. Dann machste ein eigenes kleines Skript indem du mal versuchst ein bisschen Code zu schreiben (evtl auch mal ein paar Begriffe im Handbuch nachschauen). Von C++ habe ich zwar noch weder Erfahrung noch die geringste Ahnung, jedoch konnte ich mir auf diese Art und Weise sehr schnell PHP selbstbeibringen und kann mir vorstellen das es mit anderen Programmiersprachen auch gehen sollte.
    mfg
     
Thema: C++ lernen unter Linux
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c unter linux lernen

Die Seite wird geladen...

C++ lernen unter Linux - Ähnliche Themen

  1. 15 Millionen Dollar für freie Software zum selbständigen Lernen

    15 Millionen Dollar für freie Software zum selbständigen Lernen: Im Rahmen eines Wettbewerbs soll eine Software entstehen, die es Kindern ermöglicht, selbständig und ohne Lehrer Lesen, Schreiben und Rechnen zu...
  2. Linux zum Lernen: openSUSE Edu Li-f-e 12.1

    Linux zum Lernen: openSUSE Edu Li-f-e 12.1: Das openSUSE-Education-Team hat openSUSE-Edu Li-f-e (Linux for Education) an die Version 12.1 angepasst. openSUSE-Edu Li-f-e richtet sich an...
  3. Programmieren lernen ohne Studium

    Programmieren lernen ohne Studium: Also mein Hintergrund dabei ist es, dass mir der Umgang mit der Technik und auch das Programmieren unheimlich viel Spaß macht und immer wieder...
  4. Russische Pauker lernen Linux

    Russische Pauker lernen Linux: Die Migration russischer Schulen ist voll in Gange, nun soll damit begonnen werden, 60.000 Lehrer und 7.500 Tutoren im Umgang mit dem freien...
  5. Java (weiter)lernen

    Java (weiter)lernen: Guten Morgen beisammen, soeben habe ich ein Java-Grundlagenbuch (Head First - Java) durchgearbeitet. Zu den 2 Semestern OOP eine - denke ich -...