C Compiler

Dieses Thema im Forum "C/C++" wurde erstellt von clouder, 18.01.2008.

  1. #1 clouder, 18.01.2008
    clouder

    clouder Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich brauch mal ganz dringend eure hilfe.
    Ich hab mit C lernen angefangen und würde unter Fedora Core (KDE) gern einen C Compiler installieren. Gibt es da einen "yum install" - Namen dafür?
    Und was muss ich dann unten in der Konsole von "Kate" eingeben um es zu compilieren und aufzurufen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tomekk228, 18.01.2008
    Tomekk228

    Tomekk228 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.08.2007
    Beiträge:
    2.417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/tomekk/
    du brauchst nur einen editor und gcc

    gcc = compiler.
     
  4. #3 clouder, 18.01.2008
    clouder

    clouder Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Und wie bekomm ich den?

    Wie ich ihn aufrufe weis ich jetzt:
     
  5. #4 supersucker, 18.01.2008
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Mit

    Code:
    yum update && yum install gcc
    vielleicht?
     
  6. #5 clouder, 18.01.2008
    clouder

    clouder Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ok, danke!
    Mein Problem:
    Er gibt dann beim letzten printf das aus: -1074250320
    statts 1
     
  7. #6 daboss, 18.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2008
    daboss

    daboss Keine Macht für niemand!

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    sydney.australia.world
    Code:
    scanf("%d", &test); // d statt i AFAIR
    printf("%d \n", test); // test (hier) ohne Adressoperator (test ist ja kein Zeiger)
    
     
  8. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 kotzkroete, 18.01.2008
    kotzkroete

    kotzkroete Doppel-As

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /germany/berlin/zehlendorf
    I geht aber imho auch ;)
    Aber der Adresoperator ist wirklich falsch, oder zumindest ungewollt.
     
  10. dietox

    dietox Eroberer

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Siehe hier :)
    Kleine simpel gefasste Erklärung:

    scanf() muss ja in die entsprechenden Variablen schreiben, also muss auch die Adresse übergeben werden (Call by Reference).

    printf() hingegen muss ja lediglich (formatiert) ausgeben und kann deshalb einfach nur den Wert der Variablen benutzen (Call by Value).
     
Thema:

C Compiler

Die Seite wird geladen...

C Compiler - Ähnliche Themen

  1. GCC Crosscompiler unter Debian Wheezy

    GCC Crosscompiler unter Debian Wheezy: Moin, ich versuche unter Debian Wheezy Paparazzi UAV zum laufen zu bekommen und habe es nach dieser Anleitung installiert und kompiliert:...
  2. libgccjit: GCC als eingebetteter JIT-Compiler

    libgccjit: GCC als eingebetteter JIT-Compiler: David Malcolm von Red Hat hat einen Patch vorgestellt, mit dem sich der GNU C Compiler als Bibliothek in ein Programm einbinden lässt. Dort kann...
  3. Adobe stellt Flash C++ Compiler FlasCC unter Open-Source-Lizenz

    Adobe stellt Flash C++ Compiler FlasCC unter Open-Source-Lizenz: Adobe stellt ab sofort seinen Flash C++ Compiler (FlasCC) als Open-Source-Software zur Verfügung. Von der Öffnung des Codes verspricht sich das...
  4. Verteiltes Compilerwerkzeug Icecream erreicht Version 1.0

    Verteiltes Compilerwerkzeug Icecream erreicht Version 1.0: Das Opensuse-Projekt hat Icecream, einen Abkömmling von distcc, in Version 1.0.0 freigegeben. Icecream verteilt Compile-Vorgänge auf mehrere...
  5. JIT-Compiler Ionmonkey beschleunigt Firefox 18

    JIT-Compiler Ionmonkey beschleunigt Firefox 18: Mozilla hat im aktuellem Nightly-Build von Firefox 18 seinen neuen Javascript-JIT-Compiler Ionmonkey eingebaut, der Javascript-Code gegenüber den...