BusyBox entfernt Systemd-Unterstützung

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 02.11.2015.

  1. #1 newsbot, 02.11.2015
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Freigabe der aktuellen Version 1.24.1 von Busybox haben die Entwickler die Unterstützung von Systemd aus der Werkzeugsammlung entfernt. Als Grund nennen sie den Unwillen der Systemd-Entwickler, mit dem Rest der Gemeinschaft zusammenzuarbeiten.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

BusyBox entfernt Systemd-Unterstützung

Die Seite wird geladen...

BusyBox entfernt Systemd-Unterstützung - Ähnliche Themen

  1. Chrome entfernt Benachrichtigungszentrum

    Chrome entfernt Benachrichtigungszentrum: Der Suchmaschinenbetreiber und Softwarehersteller Google hat in seinem Blog bekannt gegeben, das Benachrichtigungszentrum seines Chrome-Browsers...
  2. Chrome entfernt Benachrichtigungszentrum

    Chrome entfernt Benachrichtigungszentrum: Der Suchmaschinenbetreiber und Softwarehersteller Google hat in seinem Blog bekannt gegeben, das Benachrichtigungszentrum seines Chrome-Browsers...
  3. LibreSSL entfernt SSLv3

    LibreSSL entfernt SSLv3: Mit der Freigabe der Version 2.2.2 haben die Entwickler des OpenSSL-Forks LibreSSL das System weiter verbessert. Unter anderem haben sie SSLv3...
  4. Debian entfernt SPARC-Support

    Debian entfernt SPARC-Support: Nachdem bereits bei der Freigabe der letzten Debian-Variante die Sparc-Architektur immer wieder für Schlagzeilen sorgte und kurz vor der...
  5. ext3-Dateisystemtreiber soll aus Linux entfernt werden

    ext3-Dateisystemtreiber soll aus Linux entfernt werden: Da ext3-Dateisysteme schon lange vom ext4-Treiber verwaltet werden können, soll der ursprüngliche ext3-Treiber nun aus Linux entfernt werden. Die...