Bundespatentgericht erklärt FAT-Patent erneut für nichtig

Dieses Thema im Forum "Linuxnews/Programmversionen" wurde erstellt von newsbot, 09.12.2013.

  1. #1 newsbot, 09.12.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    0
    Das Bundespatentgericht (BPatG) hat das von Microsoft gehaltene Patent zum Dateisystem »File Allocation Table« (FAT) laut einer Mitteilung des Patentbeobachters Florian Müller erneut für nichtig erklärt. Demnach fehle es dem Patent weiterhin an Technizität.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bundespatentgericht erklärt FAT-Patent erneut für nichtig

Die Seite wird geladen...

Bundespatentgericht erklärt FAT-Patent erneut für nichtig - Ähnliche Themen

  1. Mozilla erklärt DRM-Funktionalität von Firefox

    Mozilla erklärt DRM-Funktionalität von Firefox: Ein Jahr nach der ersten Ankündigung ist die digitale Rechteverwaltung, die von manchen Unterhaltungsanbietern eingesetzt wird, jetzt in Firefox...
  2. Kommentar: Microsoft erklärt Linux

    Kommentar: Microsoft erklärt Linux: In einer neuen Kampagne erklärt Microsoft seinen Verkäufern die Vorzüge von Windows 7 gegenüber Linux und garantiert ihnen dabei höchst peinliche...
  3. Mozilla-Chefin erklärt Pläne zur Datensammlung

    Mozilla-Chefin erklärt Pläne zur Datensammlung: Die Mozilla-Vorsitzende Mitchell Baker hat einige Beispiele gegeben, welche Daten Firefox sammeln könnte. Weiterlesen...
  4. KDE erklärt Veröffentlichungspolitik für KDE 4

    KDE erklärt Veröffentlichungspolitik für KDE 4: Das KDE-Projekt hat im Artikel »11 Mythen über KDE 4« erklärt, was man von den einzelnen Versionen erwarten sollte, und warum die Veröffentlichung...
  5. Die GPL - kommentiert und erklärt

    Die GPL - kommentiert und erklärt: [IMG] ifrOSS 198 Seiten ISBN 3-89721-389-3 22,00 EUR Über die Autoren: Die Autoren Till Jaeger, Olaf Koglin, Till Kreutzer, Axel Metzger...