Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze)

Dieses Thema im Forum "Buchrezensionen" wurde erstellt von Programmer78, 20.06.2016.

  1. #1 Programmer78, 20.06.2016
    Programmer78

    Programmer78 Foren As

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    1
    Autor des Buches: Eric Amberg
    ISBN: 3-8266-5534-0

    Praxisumpfang: Backoffice-Server, Root-Server, Linux als Gateway, Server-Security​

    Viele Grundlagen zur allgemeinen Linux-Administration, Installation, Dateistruktur, Apache, mysql, php, samba, iptables, FTP, Proxyserver, snort etc. Das Buch bietet mit 940 Seiten einen großen "Rundumblick" in viele Bereiche.

    Das Buch ist locker geschrieben, jedoch nervten mich ein bisschen die Beispiele mit den erfundenen Namen, da fehlte es ein wenig an Kreativität. Ansonsten ist es gut durchzuarbeiten.

    Für nähere Informationen bitte nach ISBN suchen.

    Wer interesse hat, 20 Euro, 5 Euro versand, also für 25 Euro. Ursprünglicher Preis 50 Euro. Bei interesse bitte Nachricht hier im Forum an mich.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze)

Die Seite wird geladen...

Buch-Weitergabe: Linux-Server mit Debian 6 (Squeeze) - Ähnliche Themen

  1. Linux-Server im Smartphone-Format

    Linux-Server im Smartphone-Format: Die amerikanische Firma iCracked stellt einen Linux-Server für die Hosentasche vor, der im Bedarfsfall auch als Powerpack das Smartphone aufladen...
  2. Linux-Server Zentyal 4.2 freigegeben

    Linux-Server Zentyal 4.2 freigegeben: Die spanische Firma Zentyal hat ihren Linux-Unternehmens-Server in Version 4.2 freigegeben. Der Server, der eine sehr gute Interoperabilität mit...
  3. IBM stellt drei neue Linux-Server vor

    IBM stellt drei neue Linux-Server vor: IBM will noch in diesem Jahr drei neue Linux-Server nach der OpenPOWER-Spezifikation ausliefern. Die Server sind für BigData und Cloud-Computing...
  4. Linux-Server Zentyal 4.1 freigegeben

    Linux-Server Zentyal 4.1 freigegeben: Die spanische Firma Zentyal hat ihren Linux-Unternehmens-Server in Version 4.1 freigegeben. Der Server, der eine sehr gute Interoperabilität mit...
  5. Linux-Server Zentyal 4.0 freigegeben

    Linux-Server Zentyal 4.0 freigegeben: Die spanische Firma Zentyal hat ihren Linux-Unternehmens-Server in Version 4.0 freigegeben. Schwerpunkte der neuen Version sind eine native...