BSD remote installieren?

Dieses Thema im Forum "Unix Derivate & sonst. Unix Fragen" wurde erstellt von moonlook, 30.10.2002.

  1. #1 moonlook, 30.10.2002
    moonlook

    moonlook !alleswissenwollen!

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    Hi @all,

    hier mal ne Frage an Saintjoe und ne Antwort für's Board;):

    Während der Discussion im IRC# hast Du gemeint, BSD remote per angeschlossenem CD-Rom und serieller Console zu installieren.
    Nun bin ich ja eigentlich nicht ganz so unvertraut mit BSD, würd' aber trotzdem die Frage stellen, wie Du das genau machst.
    Ist ja vielleicht auch für andere interessant zu wissen hier, wär also nett von Dir, dies hier mal zu beschreiben.

    Ne kleine Anleitung halt...:]

    lockeres peace
    moonlook
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 saintjoe, 30.10.2002
    saintjoe

    saintjoe Guest

    Aaaaalso, ganz einfach (wenn die vom RZ es denn hinbekommen hätten, die serielle Konsole anzuschliessen.)
    Ich habe im RZ Zugriff auf einen weiteren Server, und die beiden sind über ein serielles Kabel miteinander verbunden. Also ist es möglich, von dem "funktionsfähigen" server aus möglich, über das serielle Kabel eine Installation zu fahren.
    Dazu habe ich folgendes ISO-Image erstellt:
    www.linuxsucks.de/downloads/minimal.iso
    Beim booten davon wird alles, was normalerweise über den Bildschirm flimmern würde, über das serielle Kabel gejagt. Per Minicom oder einem beliebigen anderen Terminalprogramm kann ich dann auch eingaben an den Rechner senden, also quasi als ob ich wirklich lokal daran arbeiten würde (nicht wie SSH, dass ja von einem funktionierenden Netzwerk abhängig ist).
    Nach dem booten kannst wird dann auf der s. Konsole sysinstall gestartet, womit man die nötigen Netzwerkeinstellungen usw vornehmen kann und um schliesslich per FTP das System zu installieren.
    Tja, da sieht man wieder einmal den Vorteil von einer nicht GUI-basierten Installation *g*

    Bei Fragen einfach hier im Thread posten :)
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet
    Administrator

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen

    Ich sag dazu mal nix ....
     
  5. #4 moonlook, 01.11.2002
    moonlook

    moonlook !alleswissenwollen!

    Dabei seit:
    28.08.2002
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /dev/null
    Ich sag dazu mal

    :]DANKE:]

    hab mir das iso gezogen und werdsmir ma anschauen bei der nächsten Inst-Gelegenheit.

    lockeres peace
    moonlook
     
  6. #5 saintjoe, 01.11.2002
    saintjoe

    saintjoe Guest

    Achja, mit dem ISO geht nur eine installation via serieller Konsole ;)
     
Thema:

BSD remote installieren?

Die Seite wird geladen...

BSD remote installieren? - Ähnliche Themen

  1. Wie CentOS auf Server via RemoteConsole installieren?

    Wie CentOS auf Server via RemoteConsole installieren?: Hallo, ich möchte auf einem Server (bei Hetzner.de), auf den ich durch eine RemoteConsole (Lara) Zugriff habe, CentOS installieren. Was...
  2. Remote Desktop: AnyDesk für Linux und FreeBSD

    Remote Desktop: AnyDesk für Linux und FreeBSD: AnyDesk, eine proprietäre Remote-Desktop-Lösung, ist jetzt als Betaversion für Linux und FreeBSD erschienen. Die Software verspricht höhere...
  3. MySQL DB im remote abfrage

    MySQL DB im remote abfrage: Moin, zur Zeit befinde ich mich in der Planungsphase für eine Smartphone Application die Anfragen an eine DB stellen soll. Allerdings ist das...
  4. Remote Desktop und Wörterbuch

    Remote Desktop und Wörterbuch: Hallo, Ich hoffe in diesem Forum kann mir einer helfen. Ich suche ein Wörterbuch mit offline Wörterbüchern Deutsch - Englisch erstmal, mehrere...
  5. Clientless Remote Desktop

    Clientless Remote Desktop: Hi, ich habe guacamole entdeckt, und finde es sehr toll, ohne Client über den Webbrowser auf mein System zugreifen zu können. Problem ist nur,...