browser kann nichtg auf internet zugreifen wlan atmel

Dieses Thema im Forum "SuSE / OpenSuSE" wurde erstellt von tuxlover, 11.07.2006.

  1. #1 tuxlover, 11.07.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    hallo und einen schönen guten tag,

    ich habe folgendes problemschen. vermutlich ist deren lösung ziemlich simpel.

    ich habe suse 10.1 und darunter ein usb-wlan modul installiert. dazu habe ich zunächst die firmware von atmel heruntergeladen und danach mit ifconfig und iwconfig konfiguriert. das internet funktioniert dann auch, was ich mit

    Code:
    ping www.google.de
    übergeprüft habe. d.h. es gibt rückmeldungen. starte ich nun aber das internet. egal ob mit firefox oder konqueror passiertg nichts. d.h. die seite wird nicht aufgerufen.

    wo liegt das problem. bitte helft mir ich habe mir schon die ganze nacht damit um die ohren geschlagen und langsam nervt es.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 supersucker, 11.07.2006
    supersucker

    supersucker Foren Gott

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    3.873
    Zustimmungen:
    0
    Wie, pingen kannst du erfolgreich mit dem Hostnamen, aber firefox und konqueror wollen nicht?

    Was sagen denn die Connection Settings bei Firefox?

    Beschreib das mal etwas genauer was du machst.

    Wenn du google über den Hostnamen pingen kannst und die Connection settings stimmen, muss das funktionieren.
     
  4. #3 tuxlover, 12.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2006
    tuxlover

    tuxlover Der den Tux knuddelt

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    2.106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    berlin
    eben das verstehe ich ja auch nicht. sogar die updates lassen sich über yast oder apt ziehen. nur der browser geht nicht. ich habe noch eine interne wlan-karte von intel, die ich aber nicht konfiguriert habe. kann es sein, dass der browser auf die interne wlan-karte zugreifen will. wenn ja wie stelle ich das ab.

    zur installation bin ich wie folgt vorgegangen: kernel und kernel-sourcen werden bei mir standartmäßig installiert. die entsprechende kernel-module ndiswrapper sind ebenfalls installiert. danach habe ich mir z.B. unter

    http://rpmseek.com/rpm/atmel-firmware-1.1-4.i586.html?hl=de&cx=2113:A:0:2101878:0:0:0

    die atmel-firmware heruntergeladen und mi9t rpm -ihv *rpm installiert.
    zur automatisierung der wlankonfiguration (denn die muss man bei jedem start neu aktiveren) habe ich mir ein kleines shellscript geschrieben:

    Code:
    #wlan0start
              #! /bin/bash
               ifconfig wlan0 up
               ifconfig wlan0 "meine ip"
               iwconfig wlan0 essid Netzname
               iwconfig wlan0 key restricted [1] Schlüssel
               route add default gw ROUTERADRESSE
               dhcpcd wlan0 
    +

    das ganze habe ich dann ausführbar gemacht und nach /usr/local/bin koppiert. ein eiunfaches wlan0start reicht nun aus um das netz zu aktivieren. über yast funktioniert es leider immer noch nur in der theorie.

    und ab hier starte ich den browser entweder über das kde-menü oder über <Alt>+<F2> und dann firefox . hier taucht dann das problem auf.
     
Thema:

browser kann nichtg auf internet zugreifen wlan atmel

Die Seite wird geladen...

browser kann nichtg auf internet zugreifen wlan atmel - Ähnliche Themen

  1. herausfinden, welche dateien der browser lesen kann

    herausfinden, welche dateien der browser lesen kann: hallo zusammen je nach dem, welche plugins der browser des users installiert hat, kann er auch direkt im browser dateien anzeigen. angenommen...
  2. Browser kann //localhost nicht erreichen

    Browser kann //localhost nicht erreichen: Ich bin mir nahezu sicher, dass ich irgendwo einen kleinen Fehler gebaut habe, aber wo... Zuerst mal das Problem: Auf meinem Gentoo-System hab...
  3. Webbrowser Vivaldi in Version 1.1 veröffentlicht

    Webbrowser Vivaldi in Version 1.1 veröffentlicht: Drei Wochen nach Version 1.0 wurde der proprietäre Webbrowser Vivaldi in Version 1.1 mit einer Reihe von Verbesserungen veröffentlicht. Vivaldi...
  4. Webbrowser Vivaldi erreicht Version 1.0

    Webbrowser Vivaldi erreicht Version 1.0: Mehr als ein Jahr nach seiner Vorstellung erreicht der proprietäre Webbrowser Vivaldi die Version 1.0. Vivaldi will mit sehr vielen Funktionen bei...
  5. Mozillas Browser-Engine Servo als Testversion im Juni

    Mozillas Browser-Engine Servo als Testversion im Juni: Mozillas Layout-Engine »Servo« soll im Juni mit einem darauf basierenden Browser erscheinen. Der Browser kann erst wenige Seiten korrekt...